mariposa

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Also ich verbinde mit Spanien viel Kultur, alte, bildschöne Städte mit atemberaubender Architektur, aber auch schwimmen, Sonne, Sommer und Urlaub! Außerdem kommt mir vor, die Damenmode ist dort ein wenig billiger als zuhause... also verbinde ich auch einkaufen mit Spanien
  2. Wirklich witzig, wie sich solche Sachen ergeben! Im Französischen wird denke ich auch Chinesisch hergenommen. Ich persönlich finde die Redewendung mit Chinesisch ja angebrachter, weil ich Chinesisch sicher weniger gut verstehe als Spanisch!
  3. Willkommen im Forum :winken:

  4. Mann sehen die lustig aus Ich kann mir vorstellen, dass sich sowas am ehesten als Scherzgeschenk verkauft, als Alternative zu den langweiligen 'normalen' Souvenirs! So würd ich es zumindest am ehesten kaufen...
  5. Danke für den Tipp, werde ich natürlich probieren müssen. Ist Corona eigentlich auch spanisch oder von wo kommt das? Trotz dem Preis trinke ich es nämlich so gern!
  6. Doch doch, da gibt es so große Unterschiede! Wenn ich im Ausland bin, probiere ich immer alles an, seit ich vor zwei Jahren in England war. Dort steht nämlich immer die UK Größe und dann steht daneben z.B. "EU 38" ... aber damit meinen sie oft "EU" im Sinne von eben Spanien oder Italien! Und ich hab den Fehler gemacht, dass ich mir ein paar dort ein paar Sachen Größe "EU 38" gekauft habe.. natürlich ohne anprobieren! Hier ist das eine 32 - 34, da passt nicht mal mein Kopf durch!
  7. Hola liebe Forenmitglieder, Ich bin Anna und ich studiere in Wien Transkulturelle Kommunikation. Im Sommer möchte ich gerne eine Rundreise durch Spanien machen. Deshalb habe ich mich hier angemeldet. Ich hoffe, bei euch viele Reisetipps zu finden! lg Anna