Salzwasser

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Willkommen im Spanien-Treff :winken:

  2. Neu hier

    Guten Tag, ich bin 1983 mit 3 Kindern (12, 11 u. 6 J.) und Frau nach Spanien gezogen (damals noch Spanien) - heute ist es formal wesentlich einfacher, Spanien ist heute nicht mehr das selbe wie damals. Aber wer heute nach Spanien will, sollte sich erst einmal klar werden, dass in Spanien nicht nur spanisch gesprochen - auch geschrieben - wird. Besonders an der Mittelmeerküste von der franz. Grenze bis fast Andalusien d. h. fast bis Murcia. Außerdem kommt erschwerend dazu, dass in diesem Bereich kaum einer der Ausländer, die sich hier niedergelassen haben, einheimische Kundschaft bekommt. In der Folge ist hier der soziale Ruin in den meisten Fällen vorprogrammiert. Einige Fälle, die VOX bisherbegleitet hat, belegen das. Von einer Auswanderung nach Spanien würde ich heute abraten, es sei denn er bekommt von einer ansässigen "GUTEN" Firma einen Arbeitsvertrag. Ich selber habe bisher ebenfalls nur von meinen Landsleuten ( nie ein sog. Spanier) überlebt. Gruß Salzwasser von der Costa Brava :pfeiffen: jeder kann in Spanien ein kleines Vermögen verdienen.......... wenn er ein großes mitbringt:rolleyes: