wolle

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. @ Seemann - Ich habe mit Maklern gesprochen die hatten die Immobilie nie persönlich gesehen und konnten mir nicht sagen ob es Meerblick gibt und ob ein Pool vorhanden ist. Es ist wohl wie überall, es gibt gute und weniger gute. Ja gerne. Bisher hat mir die Gegend um Denia sehr gut gefallen. Was den Wohnsitz angeht so bin ich mir da noch nicht so sicher. Vielleicht aus steuerlichen Gründen nur ein Zweitwohnsitz, aber wie gesagt das ist noch offen. Was Steuern angeht gibt es wohl bei der Besteuerung der Rente Unterschiede, in D wird nur der Ertragsanteil versteuert und in E die komplette Rente. Ist aber nur ein Punkt den ich auch erst prüfen muss. Will einfach dort wohnen wo mir die Steuer etwas mehr zum Leben läßt. Vielleicht kannst Du Dir hier Hilfe holen. Ein Makler will ja verkaufen und vertritt die Interessen vom Verkäufer und Käufer, sein Hauptinteresse ist aber Geld zu verdienen. Schau mal hier nach: ebay.de/itm/290133900096?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
  2. Hallo! Wie wird der Tag?

    Moin moin an alle, habe 25C im Wtntergarten. Die Sonne scheint, kaum Wolken am Himmel.................wird ein schöner Tag. Jetzt mache ich mich über die letzten Erdbeeren her und dann gehts an die Himbeeren. :pfeiffen: Allen einen sonnigen Tag, LG Wolle
  3. Hola, mit Maklern in Spanien habe ich bisher nur wenig gute Erfahrung gemacht. Ich habe bereits vor Monaten eine Immobilie reservieren lassen, leider waren andere schneller als ich und stehen somit Rangmässig vor mir. Laut Makler hat sich an der Situation nichts geändert, die Reihenfolge soll wie vor Monaten sein. Das Objekt hat die Bank zwischenzeitlich bereits in eine Auktion gegeben und immer noch der gleiche Status..............irgendwie kümmert sich dort hat niemand um die Kunden. Auf der anderen Seite gibt es sicherlich sehr viele Anfragen von Interessenten die nur mal schauen wollen aber kein richtiges Kaufinteresse haben. Naja, mir wurde letztes Jahr Schaich Immobilien als sehr seriös empfohlen. Eigene Erfahrung habe ich jedoch noch keine. Hier mal ein Link: spanienobjekte Viel Erfolg und berichte mal, ich suche nämlich noch immer, LG Wolle
  4. Wir haben ebenfalls mit Ryanair gebucht. Wir hatten ein Angebot ohne Steuern und Gebühren. Jetzt hat uns Ryanair eine Mail geschickt das in Spanien die Flughafengebühren ab Ende April angehoben werden könnten. Jetzt bin ich mal gespannt ob es da einen 'Nachschlag' gibt. Wäre ja dann nicht mehr ohne Steuern und Gebühren ! Wie Joaquin schon geschrieben hat, der Flugpreis ist günstig nur das was noch dazu kommt lässt es teurer aussehen. Hier mal unsere Details, wie fliegen nur mit Handgepäck!!! *******101.56 EUR Flugpreis *********0.00 EUR Steuern, Gebühren & Entgelte *********8.00 EUR Passagiergebühr: EU261 Ausgleichsabgabe *********1.00 EUR Passagiergebühr: ETS ********24.00 EUR Passagiergebühr: Online check-In Gebühren ********24.00 EUR Passagiergebühr: Administrationsgebühr *******158.56 EUR GESAMTBETRAG Gruss Wolle
  5. Vorort hat man oft bessere Karten. Vor allem in der Nebensaison wenn es mehr Fahrzeuge als Mieter gibt. Nur am Flughafen ankommen ohne eine Reservierung ist mir etwas zu heiß............fliege an dem Tag schon mit Ryanair, das erste mal, und das reicht dann schon . Deine Frage zu dem Neuwagen habe ich nicht verstanden. Es sei denn Du meinst, 'willst Du einen Neuwagen mieten'........Anbieter mit Neuwagen nehmen sicher auch etwas mehr Miete, was auch ok ist. Ich will von A nach B und das einigermaßen sicher und das war's, Ford K tut es da vollkommen. Danke, Wolle
  6. Hallo moix, danke für Deine schnelle Antwort. Der Anbieter ist in meinem Preisvergleich, ohne besonderen Versicherungsschutz, mit der günstigste. Die Zusatzversicherung ist aber dort etwas teuerer, ab 4,49-5,95€/Tag in den kleinen PKW-Gruppen. Holiday Autos war da etwas günstiger, werde wohl dort buchen. Habe bei CHECK24 - KFZ Versicherungsvergleich, Autoversicherung Vergleich gute Angebote gefunden. Aber wie Du schon schreibst Preise vergleichen, wer heute günstig ist muss es nicht morgen auch sein. Nochmals besten Dank, Wolle
  7. Hallo, wir fliegen vom 4.5 bis 9.5 nach Alicante. Hat jemand einen Tipp welche günstige Mietwagengesellschaft ich nehmen kann? Ist es Standard in Spanien das ich einen vollen Tank kaufe muss auch wenn ich nicht so viel Diesel benötige? Danke schon mal für jeden Tipp. LG Wolle
  8. Hallo vulkania, danke für Deinen Antwort. Habe folgendes über Hits im WWW gefunden. Macht das die Gespräche dann nicht doch sehr teuer, vor allem wenn ich viele kurze Gespräche in E führe? Bin aber ein Laie auf dem Gebiet und kann daher die Kosten nicht einschätzen, denke aber es müsste günstiger gehen. Ich wollte mir auch keine Prepaid SIM zuschicken lassen, denke die Zeit ist dafür nicht da, wollte eher in einen Shop gehen, SIM kaufen und los geht's. Oder bin ich da falsch informiert? Folgendes stand in www. Der Anbieter schlägt auf die Listenpreise 16 Prozent spanische Umsatzsteuer (Impuesto sobre el Valor Añadido, I.V.A.) auf. Außerdem verlangt Hits-Mobile zu Beginn jedes Gesprächs ein Verbindungsentgelt, das innerhalb Spaniens bei 17,4 Cent sowie ins Ausland und somit auch nach Deutschland bei 40,6 Cent pro Verbindungsaufbau liegt. Nachzulesen unter: Hits-Mobile verspricht gnstige Handygesprche aus Spanien - teltarif.de News
  9. Hallo......komisch, drücke den Antworten Button, habe aber ne Frage ;-) . Ich möchte im Mai für 5 Tage nach Denia. Benötige eine SIM um kostengünstig im Raum Denia telefonieren zu können. Auch mal in Deutschland anrufen. Gibt es da eine Empfehlung welchen Anbieter ich nehmen könnte? Danke schon mal und Gruß Wolle
  10. Denn sie wissen nicht, was sie tun...

    Hallo Lilac, scheint bei Dir auf der Alm keine Sonne das Du Dir mit so einem Themen den Tag vergramen musst? Ich ärgere mich nur noch über Dinge die ich selbst ändern kann. Ich habe zwar eine Stimme beim Wählen nur welcher gewählte Volksvertreter hält den was er vor der Wahl versprochen hat. Bin ja auch Deiner Meinung, ist ne Schande was da so alles verzapft wird. Also ich genieße weiterhin die Herbstsonne und freue mich das es mir so gut geht. LG Wolle:sonne:
  11. Costa Del Sol

    .............und hier mal aus einer anderen Perspektive ein kleiner Schwenker nach rechts und schon sieht es etwas besser aus............die Golf Anlage macht es möglich ....und einmal um die eigene Achse gedreht und was sehe ich da.............hmmm, hier könnte es mir auch gefallen ....und links neben dem Rohbau das....................ist doch schrecklich, so schöne Häuser und dann wird nebenan alles mit Beton zugepflastert......
  12. Costa Del Sol

    Moin Lilac, nein als typisch kann man das leider nicht bezeichenen........................typisch für die Küste Andalusiens, von Malaga bis Estepona zumindest, sind ...................aber nicht nur der Rohbau sondern auch das was man sieht wenn man durch diesen hinduch schaut
  13. Costa Del Sol

    Spanien so wie ich es mag................ein Haus in Cancelada (bei Estepona) ...ist das nicht schön, ein lauwarmer Sommerabend......ein Glas Wein und ein netter Plausch mit den Nachbarn. .......am Wochenende standen hier Tische und Stühle auf der Straße und es gab wohl leckeres Essen. Das in einem dieser Häuser ein Restaurant beheimatet war habe ich erst gemerkt als Sonntags Abends die Straße belebt war, dachte erst ein Familienfest..............LG Wolle
  14. Costa Del Sol

    Hallo Lilac, da kennst Du Dich besser aus, wird wohl so sein das es mit den 8,50€ dann getan ist..................nur wenn ich am Mittag ne halbe Fl. Wein trinke............hmmmm, das wars dann aber, mit arbeiten meine ich...............dann ist Siesta :pfeiffen:
  15. Costa Del Sol

    Hallo baufred, das mit den Tischdecken dachte ich auch und stimmt in den meisten Fällen auch. Ich habe sogar ohne Tischdecke mehr bezahlt als in dem Restaurant mit der schönsten Dekoration UND besserem Essen.................sind aber alles nur Momentaufnahmen und sollen auch keine Aussage für ganz Andalusien darstellen. Lilac hatte ja vorgeschlagen ich soll dort hingehen wo viele LKW's davor stehen, dort muss da Essen doch gut sein............nunja, sowas habe ich nicht gefunden, bin wohl Strecken gefahren die mehr von den Turies befahren werden und keine Truckerroute war. Aber, ich habe ein kleines Restaurant gefunden wo die Arbeiter ihre Mittagspause gemacht haben, denke das ist wie mit den Truckern.............leider machte dieses Restaurant immer um 17 Uhr zu..............habe somit nur mal einen Kaffee solo getrunken, Mittags wollte ich mir nicht auch noch den Bauch füllen, der Kaffee war sehr lecker und mit 1€ auch günstig. Das Mittagsmenue kostete 8,50€, nicht unbedingt teuer aber für einen Arbeiter zur Mittagspause auch ne Stange Geld zumal da ja noch was für Getränke hinzukommt..............aber egal so war es halt und ich kann nichts daran ändern.............und nochwo habe ich günstiges Essen gefunden und zwar in Marbella, konnte es kaum glauben aber dort gibt es an der Promenade soviele Restaurants das die sich wohl versuchen gegenseitig zu unterbieten. Marbella ist nichts für mich, riesige Wohnanlagen direkt an der Promenade. War ganz nett anzusehen: Und hier 'wohnte' der Künstler: Kurzer Blick auf die Promenade Und dann das was mir persönlich nicht gefällt..........Bild hatte ich nur gemacht weil an fast jedem Balkon ein Schild stand: zu vermieten bzw. zu verkaufen...sieht man nur leider nicht richtig Wünsche Euch noch ein schönes WE, LG Wolle