Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'häuser'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

34 Ergebnisse gefunden

  1. Joaquin

    Häuser und Berge von Peñíscola

    Vom Album Peñíscola 2

    Ein Blick über die Häuser von Peñíscola hinweg auf die Berge und das Meer.

    © Joaquin Enriquez Beltran

  2. Joaquin

    Häuser am Wasserschlund von Peñíscola

    Vom Album Peñíscola 2

    Diese Häuser stehen am Wasserschlund von Peñíscola. Unten geht es direkt durch einen Felsspalt ins Meer.

    © Joaquin Enriquez Beltran

  3. Die Landesregierung hat sich gegen den Bau ausgesprochen, doch die Gebäude wurden gebaut und an vier britische Familien verkauft. Auch die Strom- und Wasserversorgung wurde vom ehemaligen Bürgermeister genehmigt, trotz der Verordnung aus Sevilla. Nun frage ich mich, wie kann man sich als Hauskäufer dagegen noch schützen? http://www.andaluz.tv/nachrichten/nachricht-andalusien.php?idNot=13709&url=almeria-andalusien#sthash.5GwlaKyA.dpuf
  4. So langsam wurde es etwas unübersichtlich bei den Kleinanzeigen und daher war etwas Aufräumen angesagt um hier ein wenig Ordnung zu schaffen. Dazu wurden mit der freundlichen Hilfe eines Benutzers, ein paar weitere Unterforen geschaffen. Zudem wurde dem kompletten Bereich der Anzeigen ein eigener Foren-Bereich gegeben. Gerade bei den Immobilienanzeigen dürften die nun neuen Kategorien sowohl für Inserenten, als auch für die Suchenden, für viel mehr Übersicht und Klarheit sorgen. Die nun erfolgte Ordnung schaut jetzt wie folgt aus: Kleinanzeigen + Werbung (Kleinanzeigen und allgemeine Werbung. Anzeigen, kommerzielle Angebote und Schnäppchen zu, für, in und um Spanien usw.) Sonstige Kleinanzeigen + Werbung (Alle sonstigen Kleinanzeigen und Werbung, welche sonst in kein anderes Forum der Kleinanzeigen und Werbung passen.) Stellenanzeigen (Kleinanzeigen und Werbung zum Arbeitsmarkt rund um Spanien und spanische Arbeiten mit Stellenanzeigen, Jobangeboten und Jobsuche ebenso wie Praktikumsplätze, usw.) Biete Arbeitsplatz + Jobs (Stellen- und Arbeitsangebote in Spanien und solche Angebote für Praktikumsplätze, Ferienjobs, Nachhilfe, Privatunterricht usw. Auch Stellenausschreibungen außerhalb von Spanien, wo spanische Arbeitskräfte oder spanisch sprechende Fach- und Arbeitskräfte gesucht werden.) Suche Arbeitsplatz + Jobs (Stellen- und Arbeitsgesuche in Spanien und solche Gesuche für Praktikumsplätze, Ferienjobs, Nachhilfe, Privatunterricht usw. Auch Stellensuche außerhalb von Spanien, für spanisch sprechende Fach- und Arbeitskräfte.) Häuser- + Wohnungsanzeigen (Kleinanzeigen und Werbung zu Wohnungsangeboten und Wohnungssuche, Mietangeboten, Mietgesuchen, Vermietungen, Zimmersuche, Appartements, Hausangeboten und Häusersuche, Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Immobilienangeboten und Immobiliensuche usw. in Spanien.) Biete Urlaubs-, Ferienmiete + Kurzzeitmiete (Angebote zur Ferien-, Urlaubs- und Kurzzeitmiete. Kurzzeitmiete-Angebote für Ferienhäuser und Häuser wie Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser, Ferienwohnungen und Wohnungen wie Mietwohnungen, Appartements, Zimmer, usw. in Spanien.) Suche Urlaubs-, Ferienmiete + Kurzzeitmiete (Gesuche zur Ferien-, Urlaubs- und Kurzzeitmiete. Kurzzeitmiete-Gesuche für Ferienhäuser und Häuser wie Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser, Ferienwohnungen und Wohnungen wie Mietwohnungen, Appartements, Zimmer, usw. in Spanien.) Biete Langzeitmiete + Dauermiete (Angebote zur Langzeitmiete und Dauermiete. Langzeitmiete-Angebote für Häuser wie Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen wie Mietwohnungen, Appartements, Räume wie Büroräume, Gewerberäume, Zimmer, usw. in Spanien.) Suche Langzeitmiete + Dauermiete (Gesuche zur Langzeitmiete und Dauermiete. Langzeitmiete-Gesuche für Häuser wie Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen wie Mietwohnungen, Appartements, Räume wie Büroräume, Gewerberäume, Zimmer, usw. in Spanien.) Biete Immobilien + Grundstücke (Immobilienangebote. Verkauf von Häusern wie Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen wie Eigentumswohnungen, Räume wie Büroräume, Gewerberäume, usw. in Spanien.Aber auch Grundstücksverkauf und Verkauf von Ländereien in Spanien.) Suche Immobilien + Grundstücke (Immobiliengesuche. Gesuche für Häusern wie Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen wie Eigentumswohnungen, Räume wie Büroräume, Gewerberäume, usw. in Spanien. Aber auch Grundstücksgesuche und Suche nach Ländereien in Spanien.)
  5. Habe soeben folgenden Artikel der deutschen Presse entnommen. Weiß jemand genaueres, ob es auch andere spanischen Gebiete betrifft? Palma de Mallorca – Ein eigenes Ferienhaus auf Mallorca, das ist der Traum von vielen Deutschen. Doch für manche, die ihn sich bereits erfüllten, wird der Traum jetzt zum Albtraum! Die balearischen Behörden lassen derzeit gleich mehrere Immobilien von Deutschen auf Mallorca abreißen, für die vor Jahrzehnten illegale Baugenehmigungen erteilt wurden. Insgesamt sind 900 Häuser in Gefahr. FERIENHAUS-KRIEG AUF MALLORCA! Fritz Seikowsky (54) aus München ist einer der betroffenen Hauseigentümer. Im Sommer 2000 kaufte der Unternehmer eine Finca in Llucalcari an der Nordwest-Küste – mit allen notwendigen Lizenzen. Was er nicht wusste: 1985 hatte die Gemeinde eine Baugenehmigung für das Grundstück erteilt, obwohl es in einem Naturschutzgebiet liegt. Naturschützer protestierten jahrelang, klagten – und bekamen recht. Im Dezember 2011 erhielt Seikowsky den Räumungsbescheid, seit vergangenen Freitag walzen Bagger sein Häuschen platt. „Es zerreißt mir das Herz“, so Seikowsky zu BILD. „Es ist so ein Irrsinn: Ich kann nichts dafür, verliere mit meinem kleinen Paradies viel Geld. Zusätzlich kostet der Abriss die Behörden Tausende Euro. Und die Natur wird damit mehr geschädigt als geschützt!“ Das Haus seiner Nachbarn wurde bereits vollständig abgerissen: Die Rentner hatten ihren Hauptwohnsitz auf Mallorca, mit mehreren Hunderttausend Euro ihr gesamtes Erspartes in das Haus gesteckt. Jetzt haben sie alles verloren, wohnen bei Freunden in Deutschland. Nicht mal Entschädigungen gibt es. Bürgermeister Jaime Crespí: „Die Forderungen der Hausbesitzer sind zu spät eingereicht worden.“ Frank Seikowsky: „Eine billige Ausrede, das stimmt einfach nicht!“ Experten erwarten noch viel mehr Abrisse: Allein an der Nordwest-Küste wurden in den 80ern 900 Häuser illegal gebaut – die meisten sind heute in deutscher Hand. Felicia]
  6. Viele möchten gerne die Krise, welche sich in Spanien besonders schwer im Immobiliensektor bemerkbar macht, ausnutzen um günstig ein Haus oder eine Wohnung in Spanien zu erwerben. Ob dazu nun der günstige Zeitpunkt gekommen ist, darüber sind sich selbst Experten nicht immer einig. Wo die einen einen weiteren Preisverfall prognostizieren, sehen andere schon längst die Talsohle als erreicht an. So sehen einige derzeit die Immobilienpreise auf dem Niveau von 2005, wobei zu beobachten ist, dass in einigen Gebieten in Spanien schon wieder die Preise für Häuser und Wohnungen am steigen sind. Man sollte vorsichtig sein, denn auch in Spanien ist man sich der Immobilienspekulanten und Schnäppchenjäger bewusst und so werden nicht alle Objekte günstig angeboten. So wird versucht, zuerst bestimmte Objekte loszuschlagen um die Perlen erst dann zu verkaufen wenn sich die Preise wieder erholt haben. Auf der anderen Seite kaufen sich auch jetzt schon Käufer attraktive Immobilien, so das auch bei einem weiterem Preisverfall, nur noch die weniger attraktiven Immobilien zu bekommen sind. Also auch wenn die Preise weiter fallen sollten, wird das dann vorhandene Angebot nicht mehr so interessant sein. Auch wenn einige Experten nun zum Immobilienkauf raten, so sollte man immer sowohl den Kauf als auch den Zeitpunkt genaustens abwägen.
  7. Es gab immer wieder Verwechslungen zwischen den beiden Foren Übernachtung + Wohnen im Bereich "Urlaub und Reisen - Spanien" bei dem es um Diskussionen und Informationen zu Ferienwohnung, Ferienhäuser, Hotels, Appartements, Pensionen, Camping, Zelten usw. geht und dem Forum Wohnung + Haus im Bereich "Kleinanzeigen + Werbung", wo es eben nur um Kleinanzeigen und Werbung geht. Daher habe ich mich entschlossen das Forum "Wohnung + Haus" so umzubenennen, dass nun wirklich jedem sofort klar sein dürfte, dass es sich hier um eine Kleinanzeigenforum für Häuser und Wohnungen handelt mit folgendem Schwerpunkt: "Kleinanzeigen und Werbung zu Wohnungsangeboten und Wohnungssuche, Mietangeboten, Mietgesuchen, Vermietungen, Zimmersuche, Appartements, Hausangeboten und Häusersuche, Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Immobilienangeboten und Immobiliensuche usw. in Spanien." Daher heißt dieses Forum von nun an Häuser- + Wohnungsanzeigen.
  8. Samstag, 18. April 2009 Was man schon aus den USA her kennt, schient nun auch in Spanien einzutreffen. Dort sind verglichen mit dem Vorjahresquartal und nach Angaben der Regierung, die Preise für Häuser um 6,8 Prozent gefallen. Damit bestätigt sich der Immobilientrend in Spanien, wonach schon das vierte Quartal in folge die Preise gefallen sind und das Preisniveau rückläufig ist. Der Grund hierfür ist die seit der Weltwirtschaftskrise weiter auseinander gehende Schere zwischen Angebot und Nachfrage auf dem spanischem Immobilienmarkt. So stehen zur Zeit rund 1,5 bis 2 Millionen Häuser zum Verkauf, dabei koste eine Immobilie in Spanien jedoch das 7,2fache des durchschnittlichen Jahreseinkommens eines Haushaltes. Im Vergleich dazu kostet eine Immobilie in Großbritannien dagegen nur das 4,6fache und in den USA lediglich das 3fache des durchschnittlichen Jahreseinkommens eines Haushalts. Anhand dieser Vergleiche zeigt sich, jedoch auch, dass der spansche Immobilienmarkt immer noch deutlich überteuert ist. Bei dem oft mit Spanien verglichenem Immobilienmarkt in Irland fielen die Preise um 9,7 Prozent auf Jahresbasis und damit 2 Jahre lang in Folge. Beim Nachbar Großbritannien gingen sie zeitgleich um 12,3 Prozent zurück. Vergleicht man die Immobilienpreise in Spanien mit ihrem Rekorkdhoch im Jahre 2007 so sind dort die Preise um 32 Prozent gesunken. Insgesamt ist davon auszugehen, dass die Preise auf dem Immobiliensektor Spanien, sich auch weiterhin im laufendem Jahr weiterhin verbilligen werden. Geht man vom Abbau des Überangebotes an Häusern in Spanien aus, so dürfte dieser Trend laut Experten noch mindestens drei Jahre lang anhalten.
  9. Samstag, 2. August 2008 Im Mai sank der Häusermarkt erneut ein. Der Verkauf von Häusern brach dabei dramatisch ein. Verglichen mit dem Vorjahresmonat,wechselten mit 50.200 verkauften Immobilie nur 34,3 Prozent weniger den Besitzer. Wie die nationale Statistikbehörde INE in Madrid verkündete gingen im April die Hausverkäufe sogar um rund 10 Prozent zurück. Das Volumen neu aufgenommener Hypotheken schrumpfte damit gegenüber dem Vorjahr um 40,4 Prozent auf 10,5 Milliarden Euro. Erst im April war das Kreditvolumen den Angaben zufolge um 13,8 Prozent geschrumpft. Seit der so genannten Krise steht der spanische Immobilienmarkt seit Anfang vergangenen Jahres unter Druck. Nachdem das Zinsniveau in Spanien deutlich angestiegen war, wurde es immer schwieriger, Immobilien zu verkaufen. So hatte sich erst vor zwei Woche im Zuge der spanischen Immobilienkrise die größte Immobiliengruppe des Landes, Martinsa-Fadesa, für zahlungsunfähig erklärt.