Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'&gt'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hola @ Todos Hoffe ich bin in der Richtigen Rubrik Suche einen Vereidigte Übersetzunger zwischen Calp(e) und Benidorm . Wer kann jemand mit guten Gewissen Empfehlen, Danke für jede Empfehlung Gruß Jürgen
  2. Es gibt etliche Verben, deren Stamm eine Änderung erfährt, z.B.: pens-ar (e>ie) piens-o piens-as piens-a pens-amos pens-áis piens-an Dieser Vokalwechsel findet in allen Singular-, und in der dritten Pluralperson statt. Leider gibt es keine Regel, nach der man am Infinitiv erkennen könnte, ob es sich bei einem Verb um ein solches mit Vokalwechsel handelt. Diesen Vokalwechsel gibt es bei Verben auf -ar, -er und -ir. quer-er (e>ie) quier-o quier-es quier-e quer-emos quer-éis quier-en sent-ir (e>ie) sient-o sient-es sient-e sent-imos sent-ís sient-en
  3. :prost::spanien2:Wie immer ein persönlicher Bericht über .....:musik::applaus: FALLAS in Valencia 1 Teil Valencia durchzieht ein ganz besonderer Duft, er stammt von Böllern und den Bunoles, dem Fettgebäck, das es nur in dieser Zeit gibt, von Nelken der Ofrenda, der Blumen Gabe an die heilige Maria auf dem Kathedral Platz, Tränen und zu tiefsten Emotionen bei der Ofrenda an die Maria, die mit persönlichen Wünschen verbunden ist. den Kindern mit Petardos, den mehr oder weniger kleinen Knallkörpern und meist Donnerschlägen abfeuern. Den Touristen aus aller Herrenländer, die es kaum erwarten können, das dieses Spektakel los geht. Gerne möchte ich Euch teilhaben lassen an den Fallas von Valencia, aber das ist gar nicht so einfach darüber zu berichten, wie packe ich Freude und Aufregung, Erwartung und tiefen Glauben gepaart mit touristischem Getümmel in einen ganz persönlichen Bericht. Mal sehen, ob es mir gelingt und ob es rüber komm……. Jeden März ist Valencia und auch unser kleiner Ort Benaguasil im Ausnahmezustand, das müsst Ihr wörtlich nehmen, den es ist wirklich so!!! Der Ursprung ist ein religiöses Fest mit de San Josè gefeiert und geehrt wird. San José ist der Schutzpatron der Zimmerleute und Tischler. Aber was daraus geworden ist, kann man kaum beschreiben, normal muss man das erleben!!! Im März, sozusagen zur Winter und Frühlingswende, bereiten sich die Fallas Clubs auf den großen Tag vor. Es ist immer der 19. 3. jedes Jahr !! Hier werden hunderte von Fallas Figuren auf den Plätzen und Straßen von Valencia verbrannt, ja Ihr habt richtig gelesen, verbrannt…… das geht mit Ohren betäubendem Lärm und Feuerwerk vom feinsten einher . Das ganze Jahr hindurch wird in den Fallas Clubs, man kann es nicht wirklich mit den Karneval Clubs vergleichen, aber mir fällt einfach nichts anderes ein, nur für diesen einen Tag, nur für diese ein Nacht gearbeitet. Als erstes wird eine Fallera „ gekrönt“ oder gewählt, immer nur für ein Jahr, die Frauen spielen hier dabei die wichtigste und schönste Rolle. Ihr Arbeit ist das ganze Jahr, von Kirchlichen-Messen, Auftritten im Rathaus, im Fernsehen, in Umzügen und bei offiziellen Essen,--- sie ist die Schutzpatronin für die Falla-Figur des jeweiligen Jahres und ihres Clubs Die Pappfiguren spiegeln Politik und Krisen wieder, Themen des normalen Bürgers und der Reichen, des Sports oder einfach Sternchen und Stars und natürlich die Kultur der Valencianos. Die Bürgermeisterin von Valencia wird fast immer satirisch dargestellt und „ auseinander“ genommen. Die Pappfiguren sind bis zu 3o Meter hoch, bunt und schön bemalt, bis ins kleinste, ausgeschmückt, da findet man die Fallera-Figur in den wunderschönen alten Trachten , mit Haarschmuck und Ohrringen gestaltet bis ins kleinste Detail, jedes Blümchen im Stoff, jeder Perle am Ohrring, jeder Hosenknopf oder jedes Tier und jede Darstellung wird mit liebe zum kleinsten Detail da gestellt. Sie stehen im Wettbewerb zu allen anderen Figuren, und es geht,- um wer ist die „ Schönste in ganz Valencia“ Es gibt Preise und Auszeichnungen, sie werden von den einzelnen Clubs selber finanziert und manchen Club verschuldet sich dafür bis hinter die Ohren. Dafür werden Lose verkauft, Aktionen gemacht, und natürlich große Firmen als Sponsoren gesucht und auch gefunden, wie Bierfirmen und Coca Cola, Banken und was man sich nur denken kann, auch die Telefon Gesellschaften mischen da fein mit. Diese Figuren werden in Werkstätten, meist in Hallen in der Nähe der Clubs in Einzelteilen gebaut, auf einem Holzgerüst, aus Styropor geformt und mit Bauschaum aus dem Baumarkt zusammen geklebt. dann mit Lacken und Farben bemalt. Aufgestellt werden diese überlebensgroßen Figuren auf den Straßenkreuzungen der jeweiligen Viertel der Clubs, zwischen die Häuser, da ja sonst nirgends Platz ist. Die Figuren ragen viele Meter dicht an den Hauswänden, an den Kreuzungen empor. 2 Teil ---- Fallas Valencia ……! Ab dem 15. März, jedes Jahr, werden diese Figuren aufgebaut, der Verkehr bricht komplett zusammen, da ja die Kreuzungen blockiert sind, da wir ja gearbeitet. Also, die Leute die dort wohnen, bekommen jedes Mal die Krise, da gibt es nur zwei Seiten. Die einen sind stinke sauer, das nichts mehr funktioniert und keine durchkommen ist! Die anderen sind glücklich und voller Eifer in den Fallas Club eingebunden. Valencia hat ca. 5oo große und kleine Fallas Figuren, die teuerste war dieses Jahr wieder die Von Nou Campanar Preis: 600. 000 Euro,--- ich habe mich nicht verschrieben. Wenn die Prämien dann verteilt sind, feststeht, wer der Siege ist, das Fernsehen live Übertragungen macht, an jedem Mittag um 14 Uhr auf dem Rathausplatz eine Mascletá – ein Knallfeuerwerk- von bis zu 18o kg Pulver verknallt wird, die Blumengabe an die Madonna zwei Tage dauert, bis in die späte Nacht, die Touristen auf den gesperrten Straßen laufen und kein durchkommen mehr vor lauter Menschen ist, dann beginnt diese Stadt in seinem eigenen Puls zu leben!! Dann werden alle Papp-Figuren in der Nacht vom 19. auf den 2o. März verbrannt, an jeder Ecke, an jeder Falla Figur wird geböllert und ein super schönes Feuerwerk gemacht, der Qualm zieht durch die Straßen, wie bei uns nur Silvester, --- --- und dann ist es alles am Morgen vorbei, --- die Stadt wird sauber gemacht und erwacht am 2o. 3. erst recht spät zu normalen Leben zurück. Wir wohnen nun schon seit 6 Jahren hier, jedes Mal „ erwischt uns das immer mehr, ein Gefühl von Kraftvoller Fülle, von mit dabei sein, von Freude am Puls des Lebens!!! Jedes Jahr kommen in unsere Ferien Appartement neu Leute, die davon gehört haben, es sind Menschen, die begeistert mit dieser Stadt mit leben, mit eintauchen in das größte Feuerwerk das ich je gesehen und erlebt habe, der „ Nit de Foc“ --der Nacht des Feuers. Die Spanier können das, sie leben mit diesem Pulver, dem Rauch, der Freude am Leben, die Menschen warten fast 2 Stunden vorher auf den Straßen und Plätzen, am alten Turia, um einen guten Platz zu bekommen, und wir mitten drin. Dann gibt es „ Lichterstraßen“ in der Calle Cuba und Co, wo tausender kleinster Glühbirnen in strahlenden Mustern und Ornamenten angebracht werden, sowas was wir nur zu Weihnachten kennen, aber viel, viel besser und mehr. Da gibt es Umzüge mit Teufel und Schwefel, mit Fackeln und Böllern, da gibt es Stierkampf und Tapas, da gibt es Schöne Mädchen und flotte junge Männer, da gibt es müde Kinder und da gibt es Füße die vom vielen Laufen durch die Stadt fast nicht mehr können, denn man muss ja alles sehen, die beste Falla, die Lichterstraßen, die Nit de Foc, die Mascletá , die Ofrenda und normal reicht es einfach nicht aus darum freuen wir uns schon auf den nächsten März, auch wenn uns noch ein wenig die Füße von diesem März brennen, den es ist heute der 23. März, also ein Bericht, fast live… aus Valencia Sicher habe ich noch irgendwas vergessen, aber seht es mir nach …. Eure Barbara aus Valencia Fotos sind auf unserer Webseite: