Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'abschleppen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

1 Ergebnis gefunden

  1. Was das Abschleppen von Fahrzeugen in Spanien angeht, ist dies dort streng geregelt. Zwar hat man zwei Warndreiecke (für Ausländer auch nur eines) und Ersatzglühbirnen mitzuführen, als auch für das Verlassen der Fahrzeuge auch zu tragen, was aber das Abschleppen angeht, ist das Abschleppen durch Privatpersonen, in Spanien verboten. Auch wenn man es aus anderen Ländern wie Deutschland anders gewohnt ist, das private Abschleppen ist in Spanien verboten. Wenn das Fahrzeug also nicht mehr aus eigener Kraft fortbewegen kann, dann muss man einen Abschleppdienst und ein Abschleppwagen (Grua) in Anspruch genommen werden. Nehmt dazu also unbedingt einen Kfz-Abschleppdienst zur Hilfe. Ihr findet Spanische, Deutsche, Österreichische und Schweizer ADAC-Schutzbrief-Besitzer sollten hier keine Probleme haben. Ihnen wird über den ADAC ein passendes Abschleppunternehmen geschickt. Wenn man keinen derartigen Schutz hat, sollte man beim zuerst die Versicherung oder Werksvertretung anrufen. Beim darauffolgendem Anruf des Abschleppdienstes sollte man zuvor den Preis bzw. die Abschlepptarife einholen und vergleichen und zwar bevor man an den Haken gelegt wird. Achtet dann auch darauf, dass alle Leistungen detailliert angegeben sind. Sollte es hier Zweifel geben oder Ungereimtheiten auftauchen, kann es nicht schaden die zugehörige Polizei anzurufen. Bitte darauf achten, dass ausserhalb der Städte die Guardia Civil mit den grüne Uniformen zuständig ist und innerhalb der Ortschaften die Policia Local mit den blaue Uniformen. Wer aufgrund eines Verkehrsverstoßes wie dem Falschparken oder dem Überschreiten der Parkzeit in kontrollierten Bereichen abgeschleppt wird, muss jedoch mit höheren Preisen rechnen, da hier die Abschleppunternehmen dem zuständigem Rathaus (Ayuntamiento) für die Abschlepperlaubnis eine zusätzliche Gebühr entrichten müssen. Da hier besonders gerne Fahrzeuge mit ausländischem Nummernschild auffallen, sollte man gerade mit einem ausländischem Fahrzeug besonders verkehrsregelkonform Parken.