Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'asturien'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hola aus Gijon

    Hallo zusammen! Mein Name ist Evi und ich werde den Schritt wagen und nach Spanien auswandern. Ich ziehe gemeinsam mit meinem Freund um - Er ist Spanier und kommt aus Gijon, daher ziehen wir hier in den Norden von Spanien Ich bin auf der Suche nach Deutschsprachigen hier aus Gijon oder Asturien um sich einfach mal auszutauschen. Viele Grüße, Evi
  2. Das Oscar-Niemeyer-Kulturzentrum (Centro Cultural Internacional Oscar Niemeyer), findet man in der Stadt Avilés in Austurien. Entworfen wurde es vom brasilianischen Star-Architekten Oscar Niemeyer und ist in einer modernen architektonische Art konstruiert. Dabei der Begriff modern in der Architektur etwas, welches sich bis hin zum letzten Jahrhundert erstreckt, denn Oscar Niemeyer ist Jahrgang 1907 und verstarb im Jahre 2012. Das Oscar-Niemeyer-Kulturzentrum selbst wurde nach dreijähriger Bauzeit im Jahre 2011 fertig gestellt. Das Motto soll laut dem Architekten das folgende sein: „Offen für alle sein und sich der Kultur, der Erziehung und dem Frieden widmen“. (Foto: SurfAst - CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported ) Es folgt einem ähnlichem Konzept wie dem Ciudad de las Artes y las Ciencias in Valencia und ist in mehreren Einheiten aufgegliedert. So fgibt es dort eine Konzerthalle, ein Ausstellungsgebäude, ein Aussichtsturm und ein Mehrzweckgebäude. Das Kulturzentrum wurde an dem Fluss Avilés gebaut und soll dort Mittelpunkt und Ausgangspunkt für eine groß angelegte, urbane Erneuerung der die gesamte Uferzone sein. Für Oscar Niemeyer war dies das erste Projekt in Spanien und als sein bedeutendstes Projekt in Europa gehalten. Also wenn Oscar Niemeyer in Europa, dann in Spanien bei Avilés in Austurien
  3. In Asturien hat es mal wieder recht heftig gestürmt. Hier besonders der Strand San Lorenzo bei Gijón Mittelpunkt für das Wellenschauspiel und nicht wenige Schaulustige haben sich dort versammelt um das Naturschauspiel hautnah mitzuerleben. Aber auch hier haben es die meisten so ein wenig unterschätzt, ähnlich Wer nicht hören will, muss halt fühlen und das heißt in diesem Fall, eine eiskalte Dusche Salzwasser nehmen Olas gigantes arrasan la playa San Lorenzo Gijón temporal 3 Marzo Olas en Gijón - 3 de marzo de 2014 - Asturias -España
  4. In den Dörfern Asturiens stehen Hunderte prachtvoller Villen aus der Zeit um 1900. Sie stammen von spanischen Auswanderern, die mit den Palästen in der alten Heimat ihren neuen Reichtum vorführen wollten. Erst jetzt werden die "Casonas Indianas" für den Tourismus entdeckt. http://www.zeit.de/2013/29/asturien-villen-casonas-indianas
  5. Unglaublich, und der nette Lehrer hat nur 6 Monate ohne Arbeit und Gehalt bekommen? Wo sind wir denn hier, in Pakistan??? http://noticias.es.msn.com/nacional/sancionan-a-un-profesor-de-gij%C3%B3n-que-somet%C3%ADa-a-lapidaci%C3%B3n-a-sus-alumnos Egal ob Federmappen anstatt Steinen, der Mann gehoert das Lehramt entzogen und nicht nur fuer 6 Monate.
  6. Winterreise mit dem Wohnmobil durch Nordspanien Hallo allerseits, seit zwei Wochen sind wir im Nordwesten Spaniens in Galicien und völlig überrascht von der Blütenpracht, die uns hier im Januar 2013 empfangen hat. Deshalb beginne ich unseren Kurzbericht mit aktuellen Fotos und Informationen, den Ablauf der Reise ab dem 20.Dezember füge ich später an. Mandarinen- und Zitronenbäume begleiten uns schon seit unserem ersten Wohnmobil-Stellplatz in San Sebastian im Baskenland. Allerdings wurden sie auf dem Weg nach Westen immer zahlreicher. Ebenso gibt es hier im Nordwesten Spaniens viele gelbblühende Wiesen mit Sauerklee, voll aufgeblühte Mittagsblumen wir hier an unserem derzeitigen Standort sind eher selten. Die größte Überraschung der bisherigen Reise sind die blühenden Akazien. Bei der letzten Überwinterung haben wir sie in Südportugal erst ab Mitte Februar gesehen. Diesmal sind uns in Asturien die ersten aufgefallen und je weiter wir nach Westen ins milde Atlantikklima Galiciens fuhren um so mehr bekamen wir zu sehen. Ein besonderer Höhepunkt des Winters in Galicien ist die Kamelienblüte. Sie stehen in vielen Hausgärten und es gibt etliche Parkanlagen, in denen von Dezember bis März Hunderte blühen. Dies Foto entstand im Pazo de Mariñán in Bergondo im Norden Galiciens in der Nähe von A Coruña. Auf der Website "Winterliche Blütenpracht entlang der Kamelienstrasse" spanien-newsletter.de/index.php?id=732 gibt es eine Beschreibung dieser Parkanlagen. Bei knulpsreisen.de - einem Spezialveranstalter für Reisen nach Galicien - haben wir neben Wander- und Radtouren auch das Angebot für eine "Kamelienreise" gefunden. Unseren Reisebericht zum bisherigen Ablauf der Tour in Galicien gibt es hier: camping-bus.de/Reiseberichte/Spanien-Portugal-2012-2013/04-Galicien-1.html Dort findet man auch den Link zum Gesamtablauf dieser Reise durch das Baskenland und Asturien nach Galicien. Fortsetzung folgt! - - - Aktualisiert - - - Von Asturien kommend haben wir Galicien über den Rio Eo erreicht. So wie in den 2 1/2 Wochen seit Erreichen des Baskenlandes wurden wir auch hier von Sonne und milden Temperaturen empfangen. Wir hier in Foz wurden in den letzten Jahren viele Wohnmobil-Stellplätze mit V+E eingerichtet. Die Versorgung mit Trinkwasser und die Entsorgung der Cassettentoilette und des Abwassers ist völlig unproblematisch. Abgesehen von San Sebastian (3,10 Euro) waren alle von uns besuchten Wohnmobilstellplätze gebührenfrei! Ob das wohl lange so bleibt? Über Viveiro ging es weiter zum nördlichsten Punkt des spanischen Festlands: Dem Leuchtturm von Bares. Einige Kilometer südlich haben wir auf der Steilküste über dem Praia de Picón eine Nacht verbracht. Knapp 50 Kilometer weiter am Praia de Pantín hat es uns so gut gefallen, dass wir gleich drei Nächte geblieben sind. Danach war wieder die Entsorgung fällig, die am Stellplatz in Ferrol kostenlos möglich war. Von dort ging es zur Kamelienblüte in den Pazo de Mariñán, siehe oben. Eigentlich wollten wir anschließend zur Stadtbesichtigung von A Coruña auf dem dortigen Stellplatz übernachten. Er liegt sehr schön an einem kleinen Hafen - aber ist so schief - das ging garnicht! So sind wir dann weiter westlich zu einem Strandparkplatz bei Caión gefahren. Dann kündigte die Wetterprognose nach drei Wochen fast ohne Wolken wechselhaftes Wetter an. Dafür hatten wir Plan B wie Bungalow! Hier am Praia de Lariño in der Nähe des Leuchtturms mit dem Kap Finisterre im Hintergrund wollen wir einige Zeit verbringen. Das machen wir während ich dies schreibe in diesem Bungalow mit Meerblick. Mehr zu unserer winterlichen Wohnmobil-Reise in Galicien auf unserer Seite camping-bus.de/Reiseberichte/Spanien-Portugal-2012-2013/04-Galicien-1.html Wer nicht bis zur Fortsetzung des Reiseberichtes hier im Forum warten will findet dort den Link zur Gesamtübersicht unserer Reise mit den schönen Stränden und Fischerorten sowie freien und offiziellen Wohnmobil-Stellplätzen im Baskenland und Asturien. Viele Grüße Jürgen, der Freund blühender Landschaften
  7. Liebe Spanienfreunde, Arsenal Filmverleih steht für anspruchsvolle Kinounterhaltung. Am Donnerstag, 17.9.2009, startet der Film SUSOS TURM von Tom Fernández mit dem aus den Filmen von Pedro Almódovar bekannten Schauspieler Javier Cámarain den Kinos – ein Film, der von der Heimkehr ins schöne Asturien handelt und die Liebhaber Spaniens in die Landschaft Asturiens und zu den dort lebenden Menschen versetzt. Zum Inhalt: Der Schwerenöter Cundo kehrt nach zehn Jahren Abwesenheit in seine Heimat zurück. Anlass ist der Tod seines besten Freundes Suso. Er plant, sich mit seinen alten Freunden zu Susos Ehren zu betrinken und ihnen dabei vorzuspielen, dass alles in seinem Leben bestens läuft, um danach sofort wieder zu verschwinden. Aber Suso hat mehr als ein Besäufnis im Sinn. Denn schon immer wollte er einen Turm bauen, um „die Dinge einmal von oben zu betrachten”. SUSOS TURM ist eine Komödie über die ernsthaften Dinge im Leben, darüber, seinen Platz im Leben und in der wunderschönen Landschaft Asturiens zu sich selbst zu finden. „Wenn Du stirbst, bevor Deine Träume sich erfüllen, sorge Dich nicht. Wozu gibt es Freunde?” Tom Fernández Wir würden uns freuen, Sie zu dieser schönen Komödie im Kino begrüßen zu dürfen! Weitere Informationen, Bilder, den Trailer etc. finden Sie auf unserer Homepage Arsenal Filmverleih. Bis nächsten Donnerstag im Kino! Viele Grüße, Sascha von Arsenal Filmverleih