Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'buenos'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

1 Ergebnis gefunden

  1. Natürlich weiß ich, dass Argentinien nicht zu Spanien gehört. Da ich aber von euch gebeten wurde, über meine Reise zu berichten, folge ich eurem Wunsch, obwohl ich alles andere als eine gute Reiseberichterstatterin bin. Es war schon immer mein Wunsch, irgendeinmal nach Südamerika zu reisen, Buenos Aires, die Stadt der guten Luft zu durchstreifen. Vor drei Jahren dachte ich noch, dass ich diesen Wunsch wohl für immer begraben müsste, da an Reisen wegen meiner Totallähmung nicht zu denken war. Dieses Thema ist nun aber abgeschlossen. Mir geht es ausgezeichnet, ich bin zum Glück wieder fit, beweglich, voller Tatendrang und quietschlebendig. Eine meiner Exkolleginnen, von der ich bis anhin gar nicht wusste, dass sie Argentinierin ist, weil sie einen typisch schweizerischen Nachnamen hat :pfeiffen:, lebt nun seit einem Jahr wieder in ihrer Heimatstadt. Schon vor langer Zeit, lud sie mich ein, sie einmal in Buenos Aires zu besuchen. Dieses Jahr schrieb sie mir zu meinem Geburtstag, erwähnte, dass sie jetzt wieder in Argentinien lebe und wiederholte ihr Angebot. Also, wenn nicht jetzt, wann dann? Am 25. Oktober trat ich meine Reise an. Zuerst machte ich einen Abstecher ins Krankenhaus, um mir die obligaten Spritzen verpassen zu lassen und gleich anschließend machte ich mich wieder zum Flughafen auf. Anfänglich lief alles normal. Zur Zeit traf ich am Gate ein. Aber nun begann das lange Warten. Ich sah meinen Weiterflug in London gefährdet, als der Captain persönlich erschien und, leider in Englisch, den Grund der Verspätung bekannt gab. Da ich dieser Sprache nicht mächtig bin, und wer kann das in der heutigen Zeit schon von sich behaupten, fragte ich am Schalter nach. Man erklärte mir, dass unser Flugzeug kurz vor der Landung durch einen Vogelschwarm geflogen sei und man deshalb die Triebwerke säubern und überprüfen müsse. Der langen Rede kurzer Sinn: Mein Flug nach Buenos Aires wurde annulliert und auf den nächsten Tag verschoben. Unbeabsichtigt verbrachte ich also eine Nacht in einem der Zürcher Flughafenhotels. Nach einem reichhaltigen Nachtessen und einer ruhigen Nacht ging es am nächsten Tag weiter. Herrlich ausgeschlafen, gut gefrühstückt und in freudiger Erwartung auf Buenos Aires machte ich mich zum zweiten Mal zum Flughafen auf. Zeit hatte ich im Überfluss, da meine Reise erst gegen Abend beginnen sollte, also verbrachte ich einen großen Teil davon ich in der Lounge, denn hier gab es nebst Essen und bequemen Sofas auch Internet.