Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ciudad'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

5 Ergebnisse gefunden

  1. Schaue so nebenbei Fern und was da fällt mir doch dieser neue Ford Kuba Werbespot sofort auf. Nicht weil es um das Fahrzeug geht, sondern um die gewählte Kulisse. Wenn man ein modernes Auto zeigen will, dann schmückt man sich gerne mit einer modernen, futuristisch wirkenden Umgebung und die haben die Macher des Spots in Valencias "Ciudad de las Artes y de las Ciencias" gefunden. https://www.youtube.com/watch?v=4C5vrY2aG2I Hier auch mal aus einer anderen Sicht
  2. Ciudad sin ley

    Kleiner Bericht ueber La Linea und Gibraltar:Gibraltar's Spanish Neighbor La Línea in Crisis - SPIEGEL ONLINE Finally, the picture of the crisis includes the prosperity gap. In Spain, the north carries a cross for the south. In the case of La Línea, the reasons for this include the following: 85 percent of unemployed young people either have no professional training or none worth mentioning; more than one in three unemployed people has no high-school diploma; and the largest employer, the city administration, isn't paying its salaries. The fact that many people "prefer to make €200 a day smuggling cigarettes than €400 a month as an unskilled worker in a supermarket," as a Guardia Civil officer at the border puts it, doesn't make things easier.
  3. wie z.B. die in den Sand gesetzten Millarden fuer den Flughafen Ciudad Real, welcher nun endgueltig geschlossen wurde, waren ja eh nur kleine Privatflieger von Jagdgesellschaften und reichen Nichtstuern gelandet, wie der Flughafen von Castelló de la Plana, welcher von den Kaninchen langsam aber bevoelkert und auch zerstoert wird (Achtung, die Bueste von Fabra steht, 12 Meter hoch, Flugzeuge Null, weil keine Erlaubnisse vorhanden sind...), wie der Schnellzug AVE von Valencia nach Sevilla mit Kapazitaet fuer 300 Leute, auf dem aber nur 70 fahren (Toll, kommt man schnell von Sevilla zu den "fallas" und von Valencia zur "Feria de Abril", Hauptsache die Party geht weiter), wie die Bauarbeiten am AVE nach Extremadura (¿¿¿Wer zur Hoelle will von Barcelona nach Cáceres???), fragt man sich doch, woher das Geld kommt, denn die Portugiesen haben die Bauarbeiten auf ihrer Seite von Lissabon aus eingestellt, weil keine Kohle vorhanden ist...in Spanien haben wir die? Muss ja wohl so sein, denn die Arbeiten gehen weiter. Einige Hosentaschen muessen sowas von ausgebeult sein in diesem Land, das geht auf keine Kuhhaut mehr, und wenn die Taschen voll sind, nimmt man halt Muellbeutel, wie im Falle des Julián Muñoz und Konsorten. Naja, um diesen ganzen Mist zu finanzieren, wird ja jetzt die MwSt erhoeht (noch nicht bestaetigt, aber "cuando el río suena, agua lleva..."), das wird uns richtig wehtun hier, grade bei den Grundnahrungsmitteln und all den Artikeln, welche reduzierte MwSt bezahlt haben in der Vergangenheit, wir fangen an, den "Gruenen Cent" auf jeden Liter Sprit zu loehnen, es wird keine Steuerverguenstigung mehr geben (15%) fuer die Leute, die sich eine Erstwohnung kaufen - wird der eh schon mit leeren Objekten ueberladene Immobilienmarkt noch voller. Ich kauf mir schon mal eine groessere Sparbuechse, bis jetzt kamen da immer nur die 2€ Stuecke rein, muessen wir wohl langsam aber sicher mit 5€ Scheinen aufstocken, damit am Ende des Geldes nicht immer soviel Monat uebrig ist.
  4. ......von Cuenca gibt es die Ciudad Encantada. Sie macht ihrem Namen alle Ehre. Der Kalkstein ist hier zu bizarren Formen verwittert. Die Fotos wurden von meiner Frau 2005 gemacht. Da gabs bei mir noch keine digi.
  5. Spanien ist bekannt für seine Architektur und die Stadt Valencia hat die Chance genutzt in dem trocken gelegtem Flussbett des Río Turia etwas einzigartiges zu erschaffen, eingebettet in moderner Architektur. Die Ciudad de las Artes y de las Ciencias das ist ein vom Architekten Santiago Calatrava entworfenes und 1996 eröffnetes Projekt in Valencia welches zu Deutsch, die Stadt der Künste und Wissenschaften heißt. Es beherbergt zusammen einige sehr einzigartige, architektonische Gebäude, wie dem Palau de les Arts Reina Sofía einer extravagante Oper und Musikpalast, L'Hemisfèric einem IMAX-3D-Kino, Planetarium und Laserium, L'Umbracle einer Grünanlage, Parkhaus und Zugangsbereich zur C.A.C., dem Museu de les Ciencies Príncipe Felipe einem Wissenschaftsmuseum und dem L'Oceanogràfic das größte Aquarium Europas. Und es schaut live noch um einiges beeindruckender aus als es die folgenden Bilder es erahnen lassen, denn die Gebäude wirken futuristisch und sind imposant groß. Palau de les Arts Reina Sofía - Operhaus und Musikpalast Palau de les Arts Reina Sofía - Operhaus und Musikpalast Palau de les Arts Reina Sofía - Operhaus und Musikpalast Palau de les Arts Reina Sofía - Operhaus und Musikpalast L'Umbracle - Grünanlage L'Umbracle - Grünanlage L'Umbracle - Grünanlage