Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'deutscher'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

11 Ergebnisse gefunden

  1. Ich kenne nicht die genauen Gründe, warum Spanien so oft als Zuflucht für deutschsprachige Kriminelle genutzt wird, aber es fällt doch auf. Vielleicht ist Spanien ein vertrautes Ausland, wo man auch weiterhin deutschsprachige Kontakte pflegen kann und nicht isoliert ist. Genaueres werden wohl nur die Täter selbst nennen können. In den folgenden Fällen jedoch scheint es so zu sein, dass wohl auch deren Tätigkeitsfeld in Spanien war/ist. Erst kürzlich hätten wir da einen 51-jährigen Österreicher, der zusammen mit seinem Komplizen Kunden über Briefkastenfirmen, vermeintliche Kunden mit lukrativen Fondsinvestitionen, Gold- und Devisenumtauschgeschäften gelockt hatte. Das Geld der Betrogenen jedoch, wurde auf Konten in China und Kanada deponiert. 48 Menschen wurden so insgesamt um 2,7 Millionen Euro gebracht. Der Österreicher wurde von den deutschen Behörden mit einem internationalen Haftbefehl gesucht. Gefasst wurde er in Marbella und jetzt muss der Nationale Gerichtshof in Madrid über seine Auslieferung entscheiden Im anderen Fall wurden acht Kreditkarten-Betrüger in Madrid gefangen genommen. In diesem Fall soll sich der Kopf der Bande, ein IT-Experte, jedoch nicht in Spanien, sondern noch in Deutschland aufhalten und auch dort verhaftet worden sein. Es scheint sich wohl um eine Organisation zu handeln, welche durch entsprechenden Datenklau von Kreditkarten, einen Schaden von über 40 Millionen Euro verursacht haben soll. Hier ging es wohl auch darum, die erbeuteten Daten, durch entsprechende Auslösungen im Ausland, wie Spanien, zu Bargeld zu machen.
  2. Die EZB hat eine neue Schulden-Bombe entdeckt: Es geht um 145 Milliarden Euro fauler Kredite von kleinen und mittleren Unternehmen aus Südeuropa. Rund 60 Prozent davon allein in Spanien und Italien. Die EZB prüft nun, die ausstehenden Kredite mit einem Mindestrating von „A“ als Wertpapiere in ihre Bilanz zu übernehmen. Damit landet ein signifikanter Teil des Risikos von maroden Unternehmen beim deutschen Steuerzahler. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/12/deutscher-steuerzahler-soll-marode-unternehmen-in-suedeuropa-retten/
  3. Paul Philip Erxleben ist 31 Jahre alt und wurde wegen mehrfachen Bankraub, zu achteinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Als Folge einer Flucht welche er bei einem Freigang errang, wurde er mit einem internationalen Haftbefehl gesucht. In der Zeit nach seiner Flucht soll er dann sogar sieben weitere Überfälle getätigt haben. Wie so oft, werden einfache Zufälle und Unachtsamkeiten, Verbrechern zum Verhängnis. Bei einer Ausweiskontrolle in San Sebastián, in der baskischen Provinz Gipuzcoa, fiel der gesuchte Serienräuber dann den dortigen Polizisten in die Hände. Bei der Festnahme hatte er noch versucht zu flüchte, wurde jedoch von den spanischen Beamten wieder eingefangen. Nun wurde der Auslieferungsantrag für den Bachräuber gestellt.
  4. Wer als Deutscher einen neuen Personalausweis benötigt und auf den Kanarischen Inseln lebt, kann diesen nun auch über das Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Las Palmas beantragen. kanarenexpress.com/1000003/1000004/0/38736/article_tf.html
  5. Deutscher Fußball in Valencia

    Hallo, bin zurzeit zum studieren in Valencia und wir würden gerne z.B. das Länderspiel und hin und wieder Bundesliga gucken! Kennt jemand eine Lokalität??? Nur auf Laptop ist mit mehreren Leuten leider etwas mager ... Muchas Gracias! Un Saludo
  6. Hola a todos, hat vielleicht jemand 'ne Idee, wie ich mit meiner deutschen Tastatur (Laptop) das ñ - Zeichen hinbekomme? Wusste mal, wie es ging, aber habe es leider vergessen... *smile Saludos Karma
  7. Hallo Leute... ich hoffe mir kann jemand weiter helfen ich habe noch meinen alten "deutschen Anhänger" hier, der noch in Deutschland zugelassen ist, aber der Tüv ist leider abgelaufen ... ich weis dass ich den Hänger mit meinem Spanischen Auto ziehen darf, wenn ich das Kennzeichen vom PKW zusätzlich am Hänger dran habe und weis auch dass Anhänger bis 750kg hier keinen Tüv/itv brauchen ... ich konnte bis jetzt nur nicht rausfinden ob sich diese 750kg auf das Leer.- oder Zulässige Gesamtgewicht beziehen ??? mein Hänger hat ein Leergewicht von 500kg u ein zulässiges Gesamtgewicht von über 1000kg ... kann mir hier jemand sagen, ob ich mit meinem in Deutschland zugelassenen Hänger hier in Spanien ohne deutschen Tüv fahren kann oder wie dass ist ???
  8. Deutscher in Málaga festgenommen

    Sorry, hab keinen Deustchen Link gefunden.. A GERMAN expat has been arrested in connection the murder of a Spanish lawyer whose body was found in his car boot in Malaga yesterday. German arrested for violent lawyer death in Malaga » MARBELLA SPANJE SPAIN
  9. KLAGUSCH EU-Führerschein Service präsentiert Jubiläumspreis! Sie interessieren sich dafür, den Führerschein Klasse B in deutscher Sprache zu absolvieren. Auch Sie kommen mit dem spanischen Unterricht und dem spanischen Lernmaterial nicht zurecht, obwohl Sie eventuell ganz leidlich die Landessprache verstehen und auch sprechen. Seit nunmehr 7 Jahren bietet KLAGUSCH EU-Führerschein Service - Lanzarote erfolgreiche deutschsprachige Theorieausbildung für die Führerscheinklasse B. Die intensive Schulung, die persönliche Betreuung und das stets aktuelle Lernmaterial – die deutsch/englisch/spanisch sprechende Lehrkraft und die Integration in der spanischen Fahrschule GUATFAY ist ein Erfolgskonzept. Theoretische Ausbildung u. Prüfung in Deutsch oder Englisch. Die Praktische Prüfung ist selbstverständlich in Spanisch! Mittlerweile kommen von allen Inseln und dem spanischen Festland "deutsche" u. „englische“ Schüler nach Lanzarote, um mit dem Intensivkurs ihren EU-Führerschein Klasse B zu bestehen. 7 Jahre - überzeugende Leistungen • unzählige erfolgreiche Schüler – • das einzige aktuelle deutschsprachige Lernmaterial • individueller Intensivkurs • verbunden mit Computer Lernplatz- • preiswerte Übernachtungen in Arrecife u.v.m. Die Homepage von KLAGUSCH EU-Führerschein Service: <Kleinanzeigen und Werbung hier rein> Der besondere Jubiläumspreis für 7 Monate: Die Führerscheinprüfung wird von vielen im Nachhinein als die stressigste Prüfung ihres Lebens empfunden - doch dank dem Intensivkurs und dem deutschsprachigen Lehrmaterial der Firma KLAGUSCH EU-Führerschein Service kann dieser Stress gemildert werden!
  10. Eigentlich denk man ja Camper und Wohnwagenfahrer seine Typen die allen Widrigkeiten eines Urlaubes und einer Reise trotzten und eher gemütliche Naturen sind. Dieser deutsche Wohnwagen Besitzer ist da wohl ein ganz anderes Kaliber und nicht gut zu sprechen auf seinen Österreich Urlaub, wo er etwas im Stau stehen muss. Deutscher Freund
  11. Samstag, 10. Mai 2008 Länder andere Sitten. Einparken ist nicht immer leicht und da sind auch die engen, spanischen Gassen nicht gerade hilfreich. Im folgendem Video schafft es ein Frau selbst nach über sieben Minuten nicht, in eine doch recht üppige Parklücke einzuparken. Nun könnte man sagen, was für eine blöde Frau. Auf der anderen Seite wird die ganze Szenerie von grölenden Deutschen begleitet und gefilmt ohne das dort ein einziger der Frau zur Hilfe kommt. Auch wenn dieser Film die Frau am Steuer vorführen will, so zeichnet es doch eher ein armes Bild dieser Deutschen in Spanien wieder, welche das typische Ballermannklischee in Perfektion wiederspiegeln. Leider sind es dann auch genau diese Deutschen, die das Bild des Deutschen, bei der spanischen Bevölkerung prägen und das schaut Dank solcher Deutschen, oftmals alles andere als gut aus.