Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'fahrrad'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

5 Ergebnisse gefunden

  1. Correfoc - Das Feuerfahrrad

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Das Fahrrad, mit dem die Akteure mit Feuerwerkskörpern durch die Straßen fahren - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  2. Urban Downhill, also die Abfahrt in bewohntem Gebiet, wird gerne mit Mountainbikes praktiziert. Damit so etwas nicht unkontrolliert und ohne Rücksicht auf Passanten geschieht, kann man solche Events auch gut als eine Sportveranstaltung organisieren. Bekannt für derlei extreme Sportveranstaltungen ist der österreichischen Getränkeherstellers Red Bull. Wie ich gerade gesehen habe, scheint es eine solche Veranstaltung öfters in Peñíscola zu geben. Klar, die Steigungen der Stadt geben das her, aber ich weiß auch wie glatt und rutschig dort die Straßen sind. Da legt man sich teilweise schon beim gehen auf die Fr..... Naja, sind alles Profis die da fahren oder zumindest gute Hobbyradler und was Radfahren angeht, das ist halt eine der Sportarten in Spanien. Schaut so gar nicht so spektakulär aus, aber je nachdem wo da der Radfahrer sich gerade befindet, kann es bei einer falschen Bewegung in den Kurven, sehr steil nach unten gehen. Entrenos DH Mandarina Urban Down Peñiscola DH Raul Caste Peñiscola 2013
  3. Hallo, ich habe mich hier angemeldet, um hauptsächlich Informationen zu bekommen, wie wir (2 Personen) am besten von Süddeutschland nach Südspanien gelangen, ohne Flugzeug und Bahn zu benutzen. Und zwei Fahrräder inklusive Gepäck müssten auch noch mit. Gedachter Zeitraum wäre spätes Frühjahr Ende April/Anfang Mai 2014 und Rückreise nach ca. 5 Wochen. Am liebsten wäre uns ab/bis Bamberg oder Erlangen und Ziel hinwärts Gibraltar und zurück noch nicht bekannt. Die Idee steckt auch noch in den Kinderstiefeln und wurde erst an diesem Wochenende geboren. Wobei eben der Transport das Hauptproblem ist. Wer hat den einen oder anderen Tipps oder eine Idee für uns? Vielen Dank Vorab für die vielen Infos und Hilfe. Herzliche Grüße Birgl
  4. Was die Tour de France den Franzosen und die Giro d'Italia den Italienern, dass ist La Vuelta a España das große Radrennen der Spanier. In Spanien eigentlich nur "la vuelta" genannt. Beginnen wird La Vuelta a España in Benidorm, am Samstag den 20. August. Sie geht dann über 21 Etappen bis zum 11. September gehen, wo sie dann in Madrid endet. Dabei werden die Fahrer insgesamt 3295 Kilometer zurück legen. Wer sich zu dieser Zeit in Spanien aufhält, wird bei Interesse sicherlich die Gelegenheit haben, hier die Teams und Rennfahrer im Kampf um das goldene Trikot, vorbei rauschen zu sehen.
  5. Dies ist nun der dritte Tour de France Sieg des Spaniers Alberto Contador Velasco, nach 2007 und 2009. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 39,646 km/h erledigte er die Tour de France in 91 Stunden, 58 Minuten und 48 Sekunden und damit 39 Sekunden vor dem zweitplatzierten Andy Schleck aus Luxemburg. Gerade diesem hatte Alberto Contador das Gelbe Trikot entrissen, nachdem Schleck einen Kettenschaden hatte bei dem ihm die Kette vom Zahnrad abgesprungen war. Der Spanier welcher für das Team Astana fährt, nutze seine Gelegenheit und zog an Andy Schleck vorbei. Zahlreiche Radsportler sahen dieses Verhalten als unsportlich an, aber in der Liga der Spitzensportler fackelt man halt nicht lange. Trauriger Verlierer dieser Tour de France ist dagegen der Texaner Lance Armstrong, der wieder versuchte seinen sechsten Tour de France Sieg zu ergattern, jedoch abschlagen im hinteren Feld fuhr, wo viele erneut den Dopingverdacht bei seinen vergangenen, errungenen Siegen als bestätigt sehen.