Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'feuerwerk'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

18 Ergebnisse gefunden

  1. Abschluss einer Fiesta bzw. Patronatsfestes, in Spanien ist in der Regel ein großes Feuerwerk. Diese werden von professionellen Pyrotechnikern ausgerichtet und besitzen eine äußerste Lebendigkeit. Es gibt eine durchchoreographierte Show, die je nach Geldmitteln der Stadt sehr opulent ausfallen kann. Es wird viel mit der Räumlichkeit gearbeitet, was die Wiedergabe eines solchen Feuerwerkes in einem zweidimensionalem Medium, wie Bildern oder einem Video, kaum gerecht wird. Im fiklm sieht man nur, wie sich ein Feuerwerk auseinander zieht. In Wirklichkeit erlebt man wie sich die einzelnen Partikel auf einem zu bewegen. So werden phantastischste Figuren kreiert, wie zum Beispiel wachsende Palmen. Manche Feuerwerke werden mit Musik begleitet und einzelne Elemente werden genau auf diese ausgerichtet, was durchaus knifflig ist, denn Raketen müssen vor dem eigentlichem, sichtbaren Zünden und akustischen Effekt der Musik synchronisiert werden. Feuerwerke werden bei Städten die am Meer liegen auch dort veranstaltet. Dort wird das Element Wasser mit in die Show einbezogen, so dass Raketen in das Wasser geschossen werden und auch Raketen aus dem Wasser her vorschießen. Solche Feuerwerke sind äußerst lang und auch wenn sie nur ein sehr kurzzeitiges Erlebnis sind, so sind sie wunderschön und man vergisst ein solches Feuerwerk nicht mehr. Im Video sieht man nur einen sehr kurzen Ausschnitt des Abschlussfuerwerkes und auch nicht in besonderer Qualität, aber für die Möglichkeiten welche ich damals hatte, immer noch erstaunlich gut. Das Feuerwerk fand am Hafen statt und zwischen Hafenbecken und dem Wellenbrecher. In einigen Szenen erkennt man den Wellenbrecher, von dem ein Großteil der Pytrotechnik abgefeuert wurde. Feuerwerk in Spanien
  2. Correfoc - Die Feuerkiste mit Feuerutensilien

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Die Proviant- und Nachschubkiste der Akteure mit dem Namen Correcremants - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  3. Correfoc - Die Feuerkiste

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Die Proviant- und Nachschubkiste der Akteure - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  4. Correfoc - Das Feuerfahrrad

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Das Fahrrad, mit dem die Akteure mit Feuerwerkskörpern durch die Straßen fahren - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  5. Correfoc - Der Feuertanz unterm Feuerschirm

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Einige Leute tanzen unter einem Feuerregenschirm - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  6. Correfoc - Der Feuertanz unterm Feuerschirm

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Einige Leute tanzen unter einem Feuerregenschirm - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  7. Correfoc - Der Feuertanz unterm Feuerschirm

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Einige Leute tanzen unter einem Feuerregenschirm - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  8. Correfoc - Die Feuerteufel bei der Arbeit

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Ein Akteur mit einem Feuerwerkskörperstab - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  9. Correfoc - Els Cremats

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Drei Akteure von Els Cremats. Einer hat die Teufelskaputze angezogen - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  10. Correfoc - Leute vermummen sich für den Feuerlauf

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Kinder und Erwachsene treffen Vorbereitungen. Sie vermummen sich und schützen ihre Haare, um sich vor den Funken zu schützen - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  11. Correfoc - Vermummte Personen

    Vom Album Correfoc - Feuerlauf

    Ein sich vermummendes Paar - Correfoc bei den fiestas patronales von Benicarló, mit der Feuergruppe "Els Cremats".

    © Joaquin Enriquez Beltran

  12. So weit ich mich entsinnen kann, hat jede Stadt und jedes Dorf einen Schutzpatron oder gleich mehrere davon. Zu Dank und Gedenken an diese, werden dann die so berühmten Fiestas oder besser Patronatsfeste in Spanien gefeiert. In Benicarló sind es gleich mehrere Schutzpatronen, bzw. Schutzheilige, die da wären San Bartolomé, Santos Abdón y Senén ("Sants de la Pedra") y Santa María del Mar. Dies sind nur ein Teil von mehreren Festen, aber jene, wo auch die berühmt berüchtigten Stierläufe veranstaltet werden. Fairer weise muss man sagen, dass solche Fiestas so viel mehr sind, als nur Stiere. Sie mögen vielleicht den weltweit berühmteren Part einnehmen, sind aber tatsächlich nur einer von zahlreichen Veranstaltungen bei der Fiesta. Dort gibt es so viel Programm und festliche Abläufe, wo für Kleinkinder bis zu den älteren Menschen, ein vielfältiges Unterhaltungs- und Kulturprogramm abdecken. Im folgenden wird die wesentliche Eröffnungszeremonie der fiestas patronales in Benicarló gezeigt. Etwas abgelegen haben die einzelnen Peñas ihre Bars, wo des Nachts die Jugendlichen bei reichlich Alkohol und lauter Musik bis zum Abwinken tanzen und feiern können. Von dort aus ziehen diese Vertreter mit einem voraus fahrendem Polizeiwagen, in Richtung des Rathauses, wo die Fiesta offiziell eröffnet wird. Dabei ist eine eigene Band für die Livemusik und reichlich feuchtes Versorgungsmaterial, denn immerhin findet das ganze Mittags im Sommer statt und da benötigt man schon ein wenig Abkühlung. Diese wird es dann bei der Eröffnung auch in anderer Form noch geben. Kurz vor der der Eröffnung am Rathaus, wurde durch die Straßen der Stadt eine Knallerkette entzündet, die man mitlaufen kann und welche zum nahe gelegenen Kirchplatz führt, wo dann mit einem kurzem und lautem Tagesfeuerwerk, das Fest dann endgültig für eröffnet geklärt wird. Nebenbei läuten auch die Glocken der Kirche. Knallerlauf mit Knallkörpern (Böllern), bei einer Fiesta mit Tagesfeurwerk in Spanien Nach den offiziellen Reden am Rathaus, wo nebst Bürgermeister auch die Festköniging und die Festdamen auf dem Balkon stehen, wird die Fista eröffnet. Anschließend ist es zumindest hier brauch, auch die Menge vor dem Rathaus mit Wasser abzukühlen, welche das in der Regel auch lauthals bei diesen Temperaturen einfordern. Fiesta Eröffnung in Spanien - Beginn der Patronatsfeste mit Gang der Peñas zum Rathaus Der Zug der Peña auf ihrem Weg zum Rathaus. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6945-peña-auf-dem-weg-zur-eröffnung-der-fiesta/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6946-peña-auf-dem-weg-zur-eröffnung-der-fiesta/ In Einkaufwagen führt man reichlich Proviant, besonders alkoholische Getränke mit. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6947-peña-auf-dem-weg-zur-eröffnung-der-fiesta/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6948-peña-auf-dem-weg-zur-eröffnung-der-fiesta/ Am Ende finden sich zahlreiche Menschen vor der Kirche und dem Rathaus ein, wo der offizielle Beginn der Fiesta verkündet wird. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6949-menschen-warten-auf-die-eröffnung-der-fiesta/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6950-menschen-warten-auf-die-eröffnung-der-fiesta/ Es finden die üblichen Reden vor der Eröffnung statt. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6951-rathaus-mit-der-festkönigin-und-den-festdamen/ Dann sollte eigentlich die Menge mit Wasser nass gemacht werden, aber der Bürgermeister dachte sich, die Festkönigin und die Damen könnten doch auch mal eine Abkühlung gut vertragen. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6952-eröffung-der-fiesta-mit-wasssertaufe/ Dann ist auch mal die Menge vor dem Rathaus dran, ein wenig mit Wasser abgekühlt zu werden. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6953-eröffung-der-fiesta-mit-wasssertaufe/ Auch die Festdamen auf dem benachbarten Balko, entkommen der Dusche nicht. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6954-eröffung-der-fiesta-mit-wasssertaufe/ Wer austeilt muss auch einstecken können und so wird dann auch der Bürgermeister nass gemacht. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6955-bürgermeister-wird-nass-gemacht/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6956-eröffung-der-fiesta-mit-wasssertaufe/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6957-eröffung-der-fiesta-mit-wasssertaufe/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6958-eröffung-der-fiesta-mit-wasssertaufe/
  13. Bei den Fallas gibt es nicht nur diese zu bestaunen, sondern dazu gehört auch die Mascletà. Ein Feuerwerk, was am Tage abgehalten wird und weil man am Tage wenig Feuerwerk sieht, geht es hier vor allem darum Krach zu machen. Was man hier von Silvester kennt, dass man dann Böller kaufen kann und diese in der Gegend knallen lassen darf, das passiert im Raum Valencia zu den Fallas, nur halt etwas deftiger. Morgens wird man mit Böller und Musik geweckt und was die Lautstärke angeht ist natürlich die Mascletà der Höhepunkt. Da das Feuerwerk auf einem Platz statt findet, welches auch von Häusern umsäumt ist, hat man hier ein sich aufsummierendes, akustisches Phänomen, da die Häuserwände den Schall natürlich auch reflektieren. Wie laut es dann wird, erkennt man dann zwar auch in der Lautstärke, aber vor allem wenn man die tiefen Frequenzen in der Magengegend spüren kann. Ich bin ein Freund dieses Böllerspektakels und ich kenne es nur von Benicarló her. In Valencia muss das ganze wohl noch ein wenig heftiger sein, was ich dann auch bei Zeiten noch einmal persönlich überprüfen muss Am Anfang schaut auch der Platz so nach gar nichts aus. Es gibt da die Absperrungen und was die Pyrotechniker sich dann so ausgedacht haben, bleibt einem erst einmal verborgen. Ein Feuerwehrmann auf dem Platz, wo die Mascletà für die Fallas in Benicarló beginnen soll. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6820-feurwehrmann-bei-der-mascletã / Und dann geht es los. Erst ein paar Raketen und dann folgen ein paar Knaller. Wie eine gute Symphonie steigert sich das ganze aber in der Lautstärke, um jeden lauten Knall, durch eine Abfolge noch lauterer Knaller zu übertönen. Es dauert nicht lange und der Platz ist nur noch in eine große Rauchschwade gehüllt. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6821-feuerwerk-der-mascletã / http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6822-feuerwerk-am-tag-bei-den-mascletã / http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6823-rauch-bei-der-mascletã / http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6824-knallende-böller-der-mascletà/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6826-knallende-böller-der-mascletà/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6825-knallende-böller-der-mascletà/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6827-in-rauch-gehölter-platz-der-mascletà/ Polizei und Feuerwehr passen während dessen auf, dass nicht passiert. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6828-polizist-vor-der-mascletã / http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6829-in-rauch-gehölter-platz-der-mascletà/ Am Ende kann man dann auf dem Platz lauter Überreste der Knaller und Feuerwerkskörper sehen. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6830-platz-mit-abgebranten-rakten-und-böllern-der-mascletà/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6831-platz-mit-abgebranten-rakten-und-böllern-der-mascletà/ An dieser Stelle auch eine Warnung an all jene, die sich das gerne vom nahen ansehen wollen. Schaut euch das nicht mit eurer besten Kleidung an, denn es passiert durchaus öfters als man denkt, dass hier noch brennende Teile vom Himmel fallen oder vom Platz geschleudert werden, die einem dann die Sachen verbrennen können. Daher sollte man auf gewisse, Kunststoffbekleidung verzichten, denn diese kann da leicht in Flammen aufgehen. Neben der Mascletà veranstalten die einzelnen Fallas aber auch die berühmten Grillabende. Die Grills schauen Rustikal aus, aber sie erfüllen hervorragend ihren Zweck und später kann man dann auf der Glut, Bratwürste, Chorizos, Lomo usw. oder auch Artischocken braten. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6832-platz-mit-angeheitzten-grills-für-das-spätere-grillen/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6833-die-grills-für-die-fallas-werden-angeheitzt/ Hier traf ich dann auch Mitglieder einer Falla, die in gemeinsamer Runde ihre eigene, kleine Mascletà veranstalteten. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6834-geselliges-böllern-in-der-runde/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6835-mascletã /
  14. Platz mit abgebranten Rakten und Böllern der Mascletà

    Vom Album Mascletà in Benicarló - Böller und Kracher bei den Fallas

    Man sieht hier den Platz wo die Mascletà für die Fallas in Benicarló stattgefunden hat. Auf dem Boden sieht man all die abgebrannten Feuerwerkskörper und Böller.

    © Joaquin Enriquez Beltran

  15. In Rauch gehölter Platz der Mascletà

    Vom Album Mascletà in Benicarló - Böller und Kracher bei den Fallas

    Der Platz völlig in Rauch gehüllt bei der Mascletà für die Fallas in Benicarló.

    © Joaquin Enriquez Beltran

  16. Feuerwerk am Tag bei den Mascletà

    Vom Album Mascletà in Benicarló - Böller und Kracher bei den Fallas

    Feuerwerk am Himmel bei der Mascletà für die Fallas in Benicarló.

    © Joaquin Enriquez Beltran

  17. Feuerwerk der Mascletà

    Vom Album Mascletà in Benicarló - Böller und Kracher bei den Fallas

    Feuerwerk der Mascletà, der Fallas in Benicarló.

    © Joaquin Enriquez Beltran

  18. Samstag, 15. März 2008 Spanien: Fallas beginnen in der Provinz Valencia mit Figuren, Feuerwerk und Grillen Diese Tage fangen in der spanischen Provinz Valencia die Fallas an. In der Stadt Valencia und zahlreichen Städten und Dörfern der Region werden zu diesem Frühlingsfest große Figurenarrangements auf den Straßen errichtet, welche dann von Juroren prämiert werden. Diese kunstvollen Figurenskulpturen wachsen bis zu über 20 Meter in die Höhe. Bis auf die des Siegers werden dann anschließend alle anderen Figuren am Ende des Festes und unter dem Jubel der Zuschauer verbrannt. Eingeleitet werden die Fallas zudem mit einem großem Feuerwerk, der Mascletà, bei dem jedoch nicht die Lichtkunst im Vordergrund steht sondern die Lautstärke. Die Böller begleiten das Fest über die ganzen Tage. Selbst die kleinsten Kinder sind dabei mit kleinen Holzschachteln unterwegs, die sie an einem Band am Körper tragen. In diesen befinden sich die ihrem Alter entsprechenden Böller. Diese werden bei den ganz Kleinen wie Knallerbsen auf den Boden geworfen oder bei den größeren Kindern mit einer Lunte angezündet. Am späten Abend bis in die frühen Morgenstunden hinein, veranstalten dann die einzelnen Fallas in ihren Falleras ihre jeweiligen Feste mit lauter Musik und großen Grills. Hier kann jeder ein oder mehrere Stücke Fleisch erwerben, die er dann selbst auf den dortigen Grills braten kann.