Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'finanzieren'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

2 Ergebnisse gefunden

  1. Moin Moin Mir ist klar, dass ich das letztendlich mit den Banken in D und ES besprechen muss - aber so ein Forum ist ja dafür da Erfahrungen auszutauschen - deswegen frag ich vorher schon mal Und zwar haben wir deutsche Riester Bausparverträge, als wir sie abgeschlossen haben gab es noch das LBS Casa Europa Programm welches die Finanzierung in Spanien wesentlich erleichtert hätte - jetzt wo wir in den Bereich kommen, dass wir dort wirklich kaufen wollen, gibt es das natürlich nicht mehr. Unser LBS Berater sagte uns jetzt also: "Es ist kein Problem mit Ihren Bausparverträgen in Spanien zu finanzieren - sie müssen dafür nur eine deutsche Immobilie als Sicherheit hinterlegen." Nun - ich dürfte bestimmt, aber werde bestimmt nicht das Haus meiner Eltern oder Großeltern dafür benutzen - insofern scheidet ein deutscher Kredit also aus. Was dann bleibt sind unsere Guthaben (man muss ja kein Darlehen abschließen um das Geld des Bausparvertrages zu bekommen). Nun die Frage (mit fiktiven Zahlen). Ist es möglich in Spanien ein 100.000€ Haus zu kaufen wenn man 40.000€ Eigenkapital mitbringt - also den Kredit mit dem Objekt selbst als Sicherheit bei einer spanischen Bank zu erhalten? Das Riester Programm von Deutschland steht dem nicht im Wege - der EU sei dank. Und auf diversen spanischen Makler Seiten habe ich nur gelesen, dass es möglich ist bis zu 70% des Objekt Wertes direkt zu beleihen für den Kredit - gilt das aber auch für (noch) Deutsche? Gruß Lenny
  2. Hallo allerseits, beschäftige mich seit längerem mit der Frage, mir in Spanien ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu zulegen - zwei Mal Urlaub pro Jahr in Spanien sind unumgänglich und es wäre auf Dauer gesehen schon die günstigere Variante. In der Zeit, wo ich mich über etwaige Immobilienobjekte informiere, erfahre ich immer mehr über das spanische Dasein, was natürlich wiederrum mit der ein oder anderen Frage verbunden ist: Stimmt es, dass in Spanien die Mehrheit der Bevölkerung (schon in jungen Jahren) eine Eigentumswohnung besitzt und Mietswohnungen eher eine Seltenheit darstellen? Ist es tatsächlich so, dass viele neben einer Eigentumswohnung noch ein Haus haben? Wie sieht es hierbei mit der Finanzierung aus? Ich kann mir nicht vorstellen, dass jeder so derart liquide ist. Werden dort Kredite verschenkt? Wie schaut es überhaupt in diesem Zusammenhang (Vergabe von Krediten) und im Hinblick auf die weltweite Finanzkrise auf dem Wohnungsmarkt aus? Geht da überhaupt noch was? Fühle mich z. Zt. hin und her gerissen bei der Überlegung mir ein Wohnobjekt in Spanien zu ergattern - bei der finanziellen und globalen Lage sind doch sogar die Finanz"experten" überfordert und man kann doch eigentlich niemanden mehr trauen. Vielleicht kann mir ja hier in diesem Forum jemand weiterhelfen oder hat gar selbst schon eigene Erfahrungen sammeln können. Würde mich über Antworten sehr freuen. Gruß, Wolfgang.