Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'friseur'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

3 Ergebnisse gefunden

  1. Da ich nun hier mit einer deutschen Dame unterwegs bin und so ein wenig als Dolmetscher herhalte, komme ich doch mit mir eher ungewohnten Gebieten des alltäglichen Lebens einer Frau in Kontakt. Der Gang zum Friseur ist für uns Männer in der Regel ein wenig unspektakulärer und selbst für mich, der zur Zeit die Haare etwas länger trägt, ist dies doch kaum etwas im Vergleich zu solchen Themen wie Haare tönen, Haare Färben, Haare Wellen oder Locken in die Haare bringen, Glätten, Extention sund was weiß ich noch. Vor allem treffe ich hier auf eine fachspezifische Welt, wo ich schnell an die Grenzen meines spanischen Wörterschatzes komme. Ich habe doch wirklich keine Ahnung, was im Spanischen der Unterschied zwischen Haare Tönen und Haare Färben ist? Zum Glück kann ich das aber soweit umschreiben, dass ich den Friseusen dies so weit erklären konnte, was nun gewünscht wurde und was nicht Ohne es zu wissen waren wir nun bei einem Friseur, wo auch mehrere junge und angehende Friseusen und Friseure ausgebildet wurden. Gemacht werden sollte ein wenig schneiden (sehr lange Haare) und färben. Zuerst wurden die Haare gründlich durch gekämmt, was bei der Länge ein wenig Aufwand war und sich durch den gesamten Prozess durchzog. Danach wurde ein wenig das Haar geschnitten. Durch eine frühere Färbung mussten die Haarenden erst einmal auf die Tönung des restlichen Haares eingefärbt werden, damit auch diese Haare durch die endgültige Färbung, einen gleichmäßigen Farbton bekommen. Dann kam der Kopf unter einer Art Trockenhaube, nur das hier nicht getrocknet wurde, sondern ein Dampfbad die Haare umhüllte. Fragt mich nicht, ich kenne mich mit so etwas nicht aus Anschließend wurden die Haare gewaschen und die restliche Farbe aus Gesicht und Ohren entfernt. Dann kam der finale Haarschnitt, bzw. das Zurechtschneiden. Da sich hier auch ein paar Auszubildende an die Haare heranwagen durften, war die Geschichte schon ein wenig amüsant, da zum Beispiel bis zu drei Leute gleichzeitig das lange Haar zu kämmen und bändigen versuchten. Beim Färben waren es dann zwei und auch beim anschließenden Föhnen und Locken-Glattfröhen (keine Ahnung wie die Dinger heißen ), auch zu zwei Leute. Den Hauptteil verrichtete jedoch eine junge, angehende Friseusen, welche ihre Arbeit sehr gewissenhaft und gut machte. Fazit der Haarprachtträgerin war, dass in Deutschland mit ihrem Hausfriseur das alles etwas schneller gegangen wäre, aber die Arbeit sehr zu ihrer Zufriedenheit vollendet wurde. In Deutschland hätte das nach ihren angaben locker 150,- Euro gekostet (wie gesagt ich färbe mir nicht die Haare und kenne bei so etwas nicht die Preise), hier jedoch zahlte sie nach knapp 2 1/2 Stunden Arbeit, 30, Euro OK, hier waren Auszubildende am Werk und in Deutschland bekommt man bei Testschnitten auch den Schnitt sogar geschenkt, aber das Ergebnis ist wirklich gut, hat Zeit ohne Ende und Material gekostet. Auch bei ihren anderen Friseurterminen in Spanien, mit Färben und mal mit Wellen(Locken machen usw., war sie immer über die günstigen Preise erstaunt. Im übrigen traf dann während dieser Zeit auch ein ältere deutsches Paar dort ein wo der Mann als Übersetzer da war und die Frau sich die Haare schneiden lassen wollte. Man gab ihnen zu verstehen, dass sie sich doch vor dem Schneiden die Haare waschen lassen sollte, da dies besser für das Schneiden der Haare sei und auch der selbe Preis sei. Der Mann verneinte dies und auch die Frau wollte dies nicht. Ich übersetzte ihnen dass dann noch einmal, da der Mann auch ein Hörgerät trug, aber so wie es schien, wollte die Frau sich wirklich nicht die Haare waschen lassen, vor dem Schneiden, was sie dann aber doch mit ein klein wenig Protest machte. Bei Männern kenne ich das je nach Schnitt, aber ich persönlich bestehe auch darauf, dass sowohl vor als auch nach dem Schneiden, mir die Haare gewaschen werden. Zum einen kann man so die Haare wirklich besser schneiden und vor allem habe ich danach nicht lauter geschnittene Rest-Haare, die mir ins Gesicht und die Klamotten fallen. Ich dachte, dass Frauen es generell auch so möchten, dass man ihnen die Haare vor dem Schneiden wäscht. Lag es jetzt am Alter? Ich weiß ja, dass man früher in Deutschland gerne die Haare trocken und nur mit der Maschine geschnitten hat, aber die Zeiten sind doch schon längst vorbei. Ich war da etwas verwirrt.
  2. Wer kennt einen wirklich guten Friseur in oder Umgebung von Calpe. Wichtig ist für mich der Schnitt - am besten wäre ein englischer Friseur. Hoffe ich werde auf diesen Weg fündig - danke !
  3. Hallo - auch, wenn meine Frage bzw. mein Thema etwas merkwürdig erscheinen mag: Wie ist das in Spanien mit dem Friseur? Habe leider keine Zeit mehr vor meinem Urlaub in Spanien noch zum Friseur zu gehen. Und da habe ich mir überlegt - warum nicht in Spanien? Weiß irgendwer, ob die Friseure dort genauso teuer sind? Muss man da wie hier in Deutschland auch einen Termin vereinbaren oder geht man da einfach rein und setzt sich auf den Stuhl? Da mein Spanisch alles andere als gut ist und ich eigentlich nur ein paar Worte herausbekomme: Wie mache ich das am einfachsten mit der Verständigung. Ich meine, nicht dass ich dann anstatt mit nur gefärbten Haaren mit einem Kurzhaarschnitt heimfliegen darf:p. Was gibt es sonst noch für Unterschiede zwischen deutschen und spanischen Friseuren? Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet und mir jemand von seinen Erfahrungen mit den spanischen Friseuren berichten könnte.