Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'fußballweltmeisterschaft'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

10 Ergebnisse gefunden

  1. Die spanische Nationalmannschaft und Titelverteidiger, behält in der WM-Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014, weiterhin eine weiße Weste. Der Europa- und Weltmeister gewann gegen Weißrussland mit 4:0. Kein bemerkenswerter Sieg, aber wenn man sich die anderen Mannschaften teilweise bei der Qualifikation anschaut, dann wundert einem schon mal das ein oder andere Ergebnis. Pedro von FC-Barcelona versenkte hier gleich 3 Tore und der Linksverteidiger Jordi Alba machte das andere der vier Tore. Einige geben Spanien große Chancen, dass sie erneut den Titel bei der WEM holen könnten, was nicht nur für Spanien ein Erfolg ohne Gleichen wäre, denn bei keiner WM auf dem amerikanischem Kontinent, hat jemals eine europäische Fußballmannschaft den Titel gewonnen.
  2. Noch nie hat es eine spanische Mannschaft so weit bei einer Fußballweltmeisterschaft gebracht. Noch nie ein Finale bestritten und auch kein Stern als Symbol eines gewonnenen WM-Siegs schmückt ihr Trikot. Bei dieser WM nun hätten sie die Chance dazu. Zwar standen die Niederlande schon zwei mal im Finale, haben jedoch auch noch nie den Titel gewinnen können. So werden sich nun am Sonntag zwei Teams aufeinander treffen, welche noch keinen Weltmeistertitel haben und es sind zwei europäische Teams. Damit wäre es dann auch das erste Mal, dass ein europäisches Team auf einem anderem Kontinent den Titel gewinnt. Auch bei diesem Match wir den Spaniern die Favoritenrolle zugeschustert, aber jeder der den Fußball kennt weiß, dass jedes Spiel zum einen anders ist und zum anderen oftmals ein wenig Glück ausreicht um den Sieg davon zu tragen. Es nützt halt nichts zig Chancen zu haben aber keine davon verwandeln zu können, wenn der Gegner dann mit einem geglückten Konter einen Treffer erziehlt, wie im Spiel Sanien gegen die Schweiz. Aber es ist mühselig darüber zu Reden, denn am Ende kann man als Zuschauer eh nichts beeinflussen und wird das Ergebnis, so der so, über sich ergehen lassen müssen.
  3. Am Mittwoch ist es nun so weit, Spanien und Deutschland treten aufeinander. Deutschland hat nach anfänglichen Schwächen eine unglaubliche Steigerungsrate hingelegt, die ganz Deutschland in verzücken versetzt hat und das zu recht. Der Fußballeuropameister Spanien dagegen hat bisher nicht wirklich zu seiner Form gefunden und so wird die anfänglich als Favorit gehandelte Fußballmahnschaft zwar nicht Schlecht, aber auch nicht wirklich als gut eingeschätzt. Dabei steht Spanien nach 60 Jahren bei einer WM wieder im Halbfinale, denn erst 1950 schaffte eine spanische Fußballnationalmannschaft den 4. Platz bei einer Fußball-WM und mehr war seit dem nicht mehr drin. Ich fürchte fast, dass die Spanier hier rausfliegen werden, denn die deutsche Mannschaft spielt wirklich hoch motiviert und einen verdammt guten Fußball. Ich hoffe nur, wenn es denn passiert, dass es nicht zu einem so vernichtendem Ergebnis wie gegen Argentinien führt.
  4. Heute stehen gleich zwei wichtige Viertelfinal-Spiele in dieser Fußballweltmeisterschaft 2010 für Spanien selbst an. Zum einen wird sich Spanien im Viertelfinale Paraguay als Gegner stellen müssen. Zum anderen wird der mögliche Halbfinalgegner in der Partie Argentinien gegen Deutschland, heute ebenfalls ermittelt. Natürlich nur, wenn Spanien das heutige Spiel gewinnen sollte. Zwar hat Spanien mit Paraguay einen eher leichten Gegner, wenn man den Analysten vertrauen darf, aber diese Einschätzung hat Spanien gegen die Schweiz auch nicht vor einer Niederlage geschützt. Daher bleibt es nach wie vor spannend, ebenso wie das Spiel Argentinien gegen Deutschland. Zwar gilt auch hier Argentinien als leicht bis stark vorn, aber Deutschland hat eine sehr wandlungsfähige und auch steigerungsfähige Mannschaft, bei der seit dem Spiel gegen England mit allem zu rechnen ist. Im übrigen treten damit heute zwei Lateinamerikanische Mannschaften gegen zwei Europäische Mannschaften an.
  5. WM 2010: Spanien gegen Portugal

    Am Dienstagabend ist es nun soweit, dann wird Spanien gegen Portugal das erste KO-Spiel und Viertelfinale bestreiten. Portugal bringt neben dem Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo eine sehr gute Mannschaft gegen die es schwer sein wird ein Sieg zu erzielen. Spanien dagegen muss auf Verteidiger Raul Albiol verzichten und womöglich auch noch auf Xabi Alonso. Persönlich traue ich mich für dieses Spiel keinen Tipp abzugeben, da ich Portugal als sehr stark einschätze. ( Nebenbei möchte ich hier nach dem wirklich schwachen Spiel gegen Ghana das großartige Spiel der Deutschen gegen England mit den tollen Kombinationen und Toren gratulieren. Hat Spaß gemacht sich dieses Spiel anzuschauen. War ein Top-Sieg! )
  6. WM 2010: Spanien gegen Chile

    Bei den heutigen Spielen in der Gruppe H hängt der Einzug Spaniens ins Achtelfinale nicht nur vom Spiel Spanien gegen Chile ab, sondern auch vom Spiel Schweiz gegen Honduras. Denn auch bei einem Sieg der Spanier gegen die starken Chilenen, könnte hier bei einem Sieg der Schweiz gegen Honduras die Tordifferenz darüber entscheiden ob Spanien ins Achtelfinale einziehen kann. Denn in diesem Falle wären Chile, Schweiz und die Chilenen Punktgleich. Theoretisch hätte sogar Honduras je nach Ausgang der beiden Spiele noch die Chance auf den Einzug ins Achtelfinale. Daher sind es heute zwei spannende Begegnungen die sich in der Gruppe H abspielen werden und wohl auch während des Spieles Einfluss aufeinander nehmen werden.
  7. WM 2010: Spanien gegen Honduras

    Nach der 0:1 Niederlage gegen die Schweiz muss Spanien nun gegen Honduras gewinnen um nicht vorzeitig aus der Fußballweltmeisterschaft 2010 auszuscheiden. Um 20:30 Uhr wird das Spiel angepfiffen und dann wird sich zeigen ob Spanien mit dem gewohnten Konzept nun doch noch das Ruder umreißen kann, denn als Tabellenletzter muss der Fußball-Europameister Spanien in diesem Spiel zeigen was es kann. 1982 schaffte Honduras gegen Spanien ein 1:1 Unentschieden. Ein solches Ergebnis dürfte Spanien nun bei dieser WM nicht weiter helfen. Immerhin hat Spanien mit Enriquez Iglesias einen prominenten Führsprecher der laut in der Blöd-Zeitung bekannt gab, dass Spanien Weltmeister wird: „Spanien hat ein wirklich gutes Team, das genug Zeit hatte, sich von der Niederlage zu erholen. Mit ein bisschen Glück werden sie die nächsten beiden Spiele gewinnen! Außerdem ist beim Fußball alles möglich – es gibt keinen Grund, warum es nicht plötzlich gut laufen sollte: In der Vorrunde haben sie erst 90 Minuten gespielt, also sind noch 180 Minuten Zeit!“
  8. WM 2010: Spanien gegen die Schweiz

    Heute geht es los um 16.00 Uhr, dann bestreitet im 16. Spiel Spanien gegen die Schweiz ihr erstes WM 2010 Spiel bei dieser Fußballweltmeisterschaft. Das ganze findet statt in Durban im selbigen Durban Stadium. Noch ist die Tabelle H in der Spanien mit der Schweiz, Honduras und Chile spielen komplett unbeschrieben, dass wird sich aber nach den heutigen Begegnungen ändern, denn auch Honduras gegen Chile werden heute ihre erste Begegnung haben. Und hier einmal der spanische Kader: Spanien 1 Iker CASILLAS - Torhüter 12 Victor VALDES - Torhüter 23 Pepe REINA - Torhüter 2 Raul ALBIOL - Abwehr 3 Gerard PIQUE - Abwehr 4 Carlos MARCHENA - Abwehr 5 Carles PUYOL - Abwehr 11 Joan CAPDEVILA - Abwehr 15 SERGIO RAMOS - Abwehr 17 Alvaro ARBELOA - Abwehr 6 Andres INIESTA - Mittelfeldspieler 8 XAVI - Mittelfeldspieler 10 Cesc FABREGAS - Mittelfeldspieler 14 XABI ALONSO - Mittelfeldspieler 16 Sergio BUSQUETS - Mittelfeldspieler 20 Javier MARTINEZ - Mittelfeldspieler 21 DAVID SILVA - Mittelfeldspieler 7 David VILLA - Stürmer 9 Fernando TORRES - Stürmer 13 Juan Manuel MATA - Stürmer 18 PEDRO - Stürmer 19 Fernando LLORENTE - Stürmer 22 Jesus NAVAS - Stürmer
  9. Spanien gilt bei dieser WM 2010 als einer der Top-Favoriten. So schlugen sie bei einem Testspiel Polen vernichtend mit 6:0. Diesen Ruf haben sich die Iberer seit ihrem Sieg bei der Europameisterschaft 2008 auch zu recht verdient. Besonders das Offensivtrio um Xavi, Villa und Fernando Torres ist ein ziemlicher Brocken für jede Abwehr. Als einziges schwache Glied sehen Experten die Positionen der Außenverteidiger und wo in der Regel noch Gegentore zu erwarten sind. Aber Spanien geht nicht ohne Sorgen in diese WM. Zwar tritt Spanien fast mit den selben Spielern zu dieser WM, wie zur EM 2008, aber Verletzungen unter den Spielern lassen auch diese Mannschaft in Sorge. Der jetzige Trainer Vicente del Bosque hat eine fast unveränderte Mannschaftsaufstellung wie damals sein Vorgänger Luis Aragones und lässt die Mannschaft auch im selben Stil antreten. Aber genau hier liegt das Problem, wenn einer der Spieler in diesem eingespielten Team fehlt. Der beim FC Liverpool unter Vertrag stehende Fernando Torres wurde im April am knie operiert und muss nun erst wieder zur alten Form zurück finden. Niemand weiß ob er bei der Fußball Weltmeisterschaft überhaupt noch rechtzeitig fit sein wird. Aber auch sein Sturmpartner David Villa welcher von Valencia zum FC Barcelona gewechselt hat, leidet unter Schulterproblemen und hat seit dem Schwierigkeiten ebenfalls an seine alten Leistungen wie vor zwei Jahren bei der Europameisterschaft heran zu kommen. Spanien dürfte auch ohne weiteres Gruppen-Erster werden, aber dann würde Spanien gleich im Achtelfinale auf Brasilien oder Portugal stoßen und damit gleich einen harten Brocken erwischen. Auch wenn Spanien als Favorit in diese WM geht, wie gut sie am Ende abschneiden werden ist alles andere als sicher!
  10. Die Hürde auf den Weg zu Weltmeisterschaft ist nun auch für Spanien gemeistert worden. Mit ihren 3:0 Sieg gegen Estland hat Spanien nun ausreichend Punkte in ihrer der Gruppe gesammelt um dort unaufholbar an der ersten Stelle zu verbleiben und hat somit den sicheren Einzug in die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 geschafft zu haben. :spanien: Neben Spanien hat sich auch England mit einem 5:1 Sieg gegen Kroatien den ersten Platz in ihrer Tabelle gesichert und Südafrika ist als Gastgeber sowieso automatisch mit dabei. Jetzt kann der Titel kommen :spanien3: