Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'geärgert'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

2 Ergebnisse gefunden

  1. Was kann man tun? Fühlst du dich von einem User gestört, so dass du von ihm weder Private Nachrichten noch Beiträge lesen möchtest, dann kann du ihn einfach auf deine Ignorier-Liste setzen. Wenn du dich von Beiträgen eines Users persönlich angegriffen fühlst, dann kannst du diesen Beitrag dem Admin/Mod-Team melden, indem du auf das dazu gehörige "Beitrag melden" Symbol unterhalb jedes Beitrags drückst. Das Admin/Mod-Team wird sich dann um den Vorfall kümmern. Dies sollte man nicht tun: Auch wenn es schwer fällt, gehe nicht öffentlich im Forum gegen den Benutzer vor, weil dies zu weiterer Eskalation der Situation führt. Persönliche Streitereien haben im Forum nichts zu suchen und missbrauchen ein Thema als eine Art persönliches Schlachtfeld. Daher werden in der Regel solche Off-Topic Beiträge auch umgehend gelöscht. Oft ist es so, dass wenn sich dann der beleidigte (oder beleidigt fühlende) Benutzer, auf den öffentlichen Streit einlässt, es nicht lange dauert und er ebenso persönlich den anderen Benutzer angreift oder ausfallend wird. Dies führt dann dazu, dass der andere Benutzer oder gar andere mitlesende Benutzer, diesen Benutzer ebenfalls als Störquelle melden. Daher unterlasse es bitte hier selbst den Sheriff zu spielen. Das geht in der Regel immer nach hinten los. Noch ein paar Hinweise: Wenn das Admin/Mod-Team dir empfiehlt den anderen Benutzer auf die Ignore-Liste zu setzen, befolge es ruhig. Sei dir sicher, der andere Benutzer wird strengstens beobachtet und du ersparst dir den Ärger. Dafür ist ja das Admin/Mod-Team da Wenn du jedoch anstatt den Benutzer auf die Ignore-Liste zu setzen, weiterhin seine Beiträge ließt, anstößige Beiträge von ihm dann aber auch nicht dem Admin/Mod-Team meldest und statt dessen direkt und öffentlich im Forum gegen ihn vorgehst, dann erweckt du leider den Eindruck, ebenfalls nur auf Streit aus zu sein. Wie erkenne ich, dass gegen einen problematischen Benutzer vorgegangen wird? Warnungen, Verwarnungen, Diskussionen des Admin/Mod-Teams zu solchen Themen usw. werden vertraulich und nicht öffentlich behandelt. Wird ein Benutzer verwarnt, passiert das diskret und ohne einen Pranger dafür einzurichten. Jeder kann mal Fehler machen und das sollte ihm auch nicht ewig nachhängen müssen. Wichtig ist für uns alle, dass derjenige aus den Fehlern lernt, die Forenregeln zukünftig respektiert und beachtet. Passiert dies jedoch nicht, hat er die entsprechende Folgen zu tragen.
  2. Ich schaffe hier einmal etwas Platz um besonders erfreuliches oder ärgerliches mitteilen zu können und fange gleich mal an: Ich bekam ein Einschreiben von meiner KFZ Versicherung mit einer Kündigung zum Januar 2012! Erschrocken und irritiert fragte ich in meiner Agentur nach, womit dies zu begründen sei, denn dieses war aus dem Schreiben nicht hervorgegangen. 2010 / 11 waren 2x Abschleppkosten und im Winter ein kleinerer Unfall mit Gegner zu verzeichnen und dieses führte zu der Kündigung nach über 30 Jahren Mitgliedschaft :eek:. (wusste bisher nicht, das so etwas überhaupt möglich ist!). Wenn ich nun noch nicht ganz in allem abgesichert wäre und noch eine zusätzliche Police abschließen würde, könne man die Kündigung zurück nehmen :eek::eek::eek: Ich habe dankend abgelehnt und mich um eine neue KFZ Versicherung bemüht, welche mich nun nur noch 1/3 des vorhergehenden Jahres-Betrages kostet. Somit Freut und Leid gleichzeitig.............Ende gut alles gut