Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'googbye deutschland'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Kleinanzeigen Spanien: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzgebote zu Spanien
    • Kleinanzeigen Spanien Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

2 Ergebnisse gefunden

  1. Dort ging es unter anderem um ihr in Spanien eröffnetes Restaurant, ihren Ärger mit den Behören, all die anderen Pläne für ihre Auswanderung und ebenso die unseriösen Methoden des Fernsehsenders, bei der Produktion solcher Fake-Dokus. Damals lud sie mich für meinen nächsten Besuch in Spanien ein, sie wieder in ihrem Restaurant zu besuchen, was sie selbst noch einmal für alle Gerne wäre ich dem nachgekommen, aber die Realität schlägt oft härter und unvermittelter zu, als man denkt. Ein Besuch schlägt einfach aus dem Grunde fehl, weil das Restaurant als ich gestern dort vorbei schauen wollte, geschlossen und ausgeräumt war. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/7123-ausgeräumtes-el-paso-restaurant/ Schon damals standen die Zeichen nicht gerade gut. Denn selbst das große Einkaufszentrum „Centro Azahar“, direkt neben dem Restaurant stand vor einer großen Teil-Schließung. Dort kündigte sich an, dass das dortige Eroski schließen würde und so ist es nun auch gekommen. Ein paar kleine Geschäfte, das Großraumkino und die Tankstelle sind zwar geblieben, aber ohne das große Einkaufshaus Eroski, fehlt einfach der große Menschenmagnet. Selbst das in unmittelbarer Nähe stehende Burger King, hat dort seine Pforten geschlossen. Ich persönlich hielt die Idee eines Country-Restaurantes in Spanien und in dieser Gegend, nicht für wirklich optimal. Die Wirtschaftskrise und der falsche Standort, waren dann hier einfach zu viele ungünstige Umstände, welche zumindest diesen Traum der Familie Kaufert, zum Platzen gebracht haben. Eine Selbstständigkeit ist nicht selten problematisch und gerade als Auswanderer, ohne die nötigen Kontakte, Kenntnis der Kultur und Gewohnheiten des Landes um so viel schwieriger. Nicht nur die Familie Kaufer hat dies erleben dürfen, sondern auch die mit ihrem und das obwohl hier die Frau eine gebürtige Spanierin war.
  2. Cala Millor auf Mallorca stellt die Bühne für eine mehr als traurig, dramatisches Schauspiel bei der Realaty-Sendung und Doku "Googbye Deutschland - Die Auswanderer". Jens Büchner und seine viel jüngere Verlobte Jenny (Jennifer Matthias), mit der er bereits ein Kind hatte, versuchten auf Mallorca mit der Boutique Store & More, sich ihren Traum zu erfüllen. Der Erfolg war eher mäßig und führte wohl am Ende auch zur Trennung des Paares. Ich habe die Sendung ein paar mal gesehen und diese Beziehung war irgendwie recht ungewöhnlich. Jens war alles andere ein Sympathieträger oder Schönling und man fragte sich ständig, was eine wie Jenny nur an dem finden konnte, aber wo nun einmal die Liebe hin fällt. Also die Bezeichnung Traumpaar, wie sie gerne in den Medien benutzt wurde, fand ich hier mehr als merkwürdig oder finden wirklich viele Frauen, dass dieser Jens so etwas wie Sexappeal hat? Über die Trennung wurde vor einiger Zeit in den Medien berichtet und so wollte man schon aufatmen, da nun das Thema ja wohl endlich auch für das Fernsehen gestorben war. Doch von wegen, genau dies wird nun aufgegriffen um weiter über die Beziehung und eine mögliche Konkurrenz oder Versöhnung zu zeigen. Das passt doch irgendwie viel zu gut ins Konzept, als man hier von einem Zufall ausgehen möchte. Nicht umsonst spricht man bei diesen Dokus auch gerne von Sendungen die mehr oder weniger nach einem dürftigen Drehbuch inszeniert werden. Nun denn, Jenny führt die Boutique weiterer, wogegen Jens unter einer Lungenerkrankung leiden soll. Er bekämpft unterdessen den Frust der Trennung von Jenny mit Alkohol. Dabei wird er Dauergast im "Bierkönig" an der Playa de Palma. Passt ja gut, dass der Beirkönig und Familie selbst schon öfters bei "Googbye Deutschland - Die Auswanderer" zugegen war. Also wer hier nun rein zufällig an einer Inszenierung denkt, der, naja, wir wohl recht haben Keine Ahnung wie dieser Jens es anstellt, aber in Frankfurt findet er wieder eine junges und wohl offenbar naives Mädchen, die Studentin Nadine Hildegard. Eine schnelle Verlobung mit anschließend großem Krach. Scheint so, als könnte man auch junge Frauen nicht über längere Zeit für dumm verkaufen So und nun will dieser so erfolgreiche Geschäftsmann erneut einen Boutique in Cala Millor, in unmittelbarer Nähre oder darüber von Jennys Boutique eröffnen. Alles in allem scheint mir dies ein für den Start der neuen Staffel, ein recht gut inszenierter Einstieg zu sein, der sicher wieder viele Fans vor die Mattscheibe locken wird Geht im übrigen in zwei Tagen um 21.15 Uhr auf VOX dann weiter, falls Interesse besteht