Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'großköpfe'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

2 Ergebnisse gefunden

  1. Gigantes y cabezudos, dass sind zum einen die Gigantes (Riesen), große Figuren welche als Paare auftreten und von Menschen getragen werde, welche dann zur Musik tanzen. Die Cabezudos (Großköpfe) dagegen sind Masken für den Kopf, welche den Träger erscheinen lassen, als hätte er einen sehr großen Kopf. Diese verteilen in der Hauptsache Süßigkeiten an die Kinder und um die geht es hier eigentlich. Ich kenne nicht den Ursprung dieser Tradition aber für Kinder ist das etwas ganz besonderes. Alleine aus ihrer Perspektive verschieben sich hier die Dimensionen extrem und diese schon so recht großen Figuren, wirken dann noch um ein vielfaches größer. Da sie aber zusammen als Paar, Riese und Riesin tanzen, wird ihnen der Schrecken genommen und selbst die teilweise merkwürdig oder gar schaurig aussehenden Großköpfe sind beliebt, da sie Süßigkeiten an die Kinder verteilen. Für Kinder sind daher die Gigantes y Cabezudos etwas ganz besonderes und so ist diese Veranstaltung gut mit Eltern besucht, welche ihre Kinder dort hin bringen. Ganz fantastisch und wer Kinder hat, sollte sie unbedingt zu den Gigantes y Cabezudos mitnehmen. Evtl. erst einmal ein wenig aus der Entfernung schauen lassen, wenn sie es noch nicht kennen, um ihnen die Angst vor diesen Figuren zu nehmen. Dann aber kann man sich langsam dem ganzen nähern, damit die Kinder die lebendig gewordenen Reisen von nahen bestaunen können und auch ein paar Süßigkeit abbekommen In Benicarló schmückt ein Riesenpaar den Eingang des Rathauses und ich habe sie ansonsten auch nur alleine als Riesen tanzen sehen. Zu diesen feistas patronales, kamen jedoch noch weitere Riesenpaare aus der Region hinzu, was ein größerer Spaß für die Kinder und auch den anderen Zuschauern war. Im ersten Video sieht man nur die Reisen, wie sie paarweise tanzen. Kurz ist dann auch noch eine tanzende Kuh zu sehen. Riesen und Giganten beim Tanzen - Gigantes y Cabezudos in Spanien Im folgendem Video kann man nun auch die Cabezudos sehen, ebenfalls wie die Musikgruppen, welche die jeweiligen Gruppen begleiten. Auch hier kann man bei einigen Musikgruppen sehen, wie selbst kleinste Kinder dort mit trommeln und das ganze überhaupt recht familiär aufgebaut ist. Mittendrin sieht man auch zwei halbgroße Figuren mit sehr langen Armen und die tanzenden Kuh. Am Ende sieht man auch noch ein paar neckische Cabezudos, welche die Zuschauer sogar mit Wasser besprühen Gigantes y Cabezudos - Die Riesen und Großköpfe Nun ein paar Bilder zu den Gigantes y Cabezudos. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6967-könig-und-königin-als-riesenpaar-gigantes-y-cabezudos/ Hier befindet sich ein Riesenpaar auf dem Weg zum Tanzen. Hier kann man einige der Riesen nebeneinander sehen. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6961-mehrere-riesenpaare-gigantes-y-cabezudos/ Hier kann man die Musiker und Träger der Figuren sehen. http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6968-riesenpaare-gigantes-y-cabezudos/ http://www.spanien-treff.de/gallery/image/6969-musiker-hinter-den-riesen-gigantes-y-cabezudos/
  2. Da ich demnächst etwas zu den "Gigantes y Cabezudos" schreiben möchte, habe ich besonders mit dem letzten Wort so meine Probleme. Cabezudo heißt zum einen "dickköpfig", bezieht sich hier aber auf Figuren mit einem großem Kopf. Dickkopf käme dem Sinn nach zwar hin, ist aber auch ein Synonym für starrköpfig, was daher im Fall der Puppen, zu Verwirrung führen könnte. Also bleibt eher Riesenköpfe oder Großköpfe. Da nun aber beide Figuren benannt werden sollen, ergeben sich ein paar weitere Schwierigkeiten. "Riesen und Riesenköpfe" klingt doppelt gemobelt und auch ein wenig verwirrend, weil man hier nicht erkennt, dass es ich um zwei unterschiedliche Figuren handelt. Man kann dies nun umgehen und einfach "Giganten und Riesenköpfe" nennen, wobei ich die Übersetzung mit "Reisen und Großköpfe", besser finde, da sie beide Figuren besser differenzierter. Aber evtl. hat hier jemand eine noch bessere und treffendere Übersetzung parat?