Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'hauskauf'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Categories

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forums

  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Plauderecke
    • Informationen + Support
  • Kleinanzeigen Spanien: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzgebote zu Spanien
    • Kleinanzeigen Spanien Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español

Calendars

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

Found 9 results

  1. Hallo zusammen, vorab möchte ich mich und meine Familie vorstellen, Wir, meine Frau und unsere beiden Kinder (2, 1) haben nach etlicher Zeit endlich eine schöne Finca gefunden, die uns mehr wie zusagt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, verursacht durch die Maklerin, Sie behauptete und pries dies auch so in Ihrer Annonce an, das diese Finca legal sei. Irgendwann stellt sich jedoch heraus, daß die Finca lediglich mittels einer notariellen Altbauerklärung im Grundbuch eingetragen wurde. Das geschah im April 2021. Die Unterlagen liegen mir alle vor. Es wurde zu dieser Zeit ein Architekt beauftragt, den nahm alle relevanten Daten auf, der Antrag wurde beim Ajunamento gestellt, es kam zur notariellen Altbauurkunde, alles wurde im Kataster und im Grundbuch eingetragen. (Eine Legalisierung ist leider nicht mehr möglich, da 1. im Bj 1990 ohne Baugenehmigung und Bauabnahme gebaut wurde, 2. es nach heutigen Vorschriften auch nicht mehr möglich wäre diese Finca auf das "kleine" Grundstück zu bauen.) Da in 2021 erst dieser Eintrag erfolgte, würde ich sagen, kann ich ein eine Ahndung wegen Bauverstoß ausschließen?! Vor einer Abrissverfügung bin ich ebenfalls geschützt?! Da wir die Finca selbst bewohnen wollen, haben wir auch kein Problem in Sachen Ferienvermietung. Ebenfalls wollen wir das Gebäude nicht erweitern. (Das Grundstück befindet sich auch nicht im Naturschutzgebiet) Jetzt zu meinem eigentlichen Anliegen. Ich habe bereits viel VERSUCHT darüber Informationen im Internet, oder auch hier im Forum zu finden, aber so richtig beschrieben habe es nicht gefunden, im Gegenteil, es hat mich zum Teil noch mehr verunsichert. Zu lesen finde ich immer das jegliche Baumaßnahmen/ Umbaumaßnahmen/ Renovierungen dem Ajunamento mittels Bauantrag oder Erklärung mittzuteilen sind. (klar, um dafür Steuern zu kassieren) Aber was darf ich nun und was darf ich in meinem Fall nicht An/ Umbauen?! Geplant hatte ich in jedem Falle eine größere Photovoltaikanlage, ein neues Eingangstor, Malerarbeiten, Erneuerung des Bades und der Küche, später evtl. mal einen Pool. (Das ich am besten einen Anwalt damit beauftragen sollte, ist mir klar) Allerdings wurde bereits alles von meiner Bank (BancaMarch) weitestgehend geprüft. Mir ist lediglich nicht ganz klar, was ich bei einem Eingetragenen Bestandsschutz darf und was nicht. Vielen lieben Dank vorab für eure Informationen.
  2. Liebes Forum, Wir möchten gerne zeitnah (sofern die Corona-Pandemie es denn zulässt) ein Ferienhaus auf den Kanaren kaufen (aktueller Favorit ist Teneriffa) und haben hierzu schon verschiedene Objekte im Internet gesichtet. Bevor wir überhaupt über Besichtigungen nachdenken, hatte ich aber einen Termin für eine Finanzierungsberatung bei Interhyp gemacht und dort die - für mich überraschende - Auskunft erhalten, dass deutsche Banken keine Immobilienfinanzierung in Spanien machen, weil sie sich nach spanischem Recht nicht ins Grundbuch eintragen können und insofern keine Risikoabsicherung haben. Unsere Frage ist nun: Stimmt es tatsächlich, dass es keine deutschen Banken/ Anbieter gibt, die eine Immoblilienfinanzierung für ein Haus in Spanien anbieten? Für mich klang das erst einmal unplausibel, angesichts der Vielzahl an "Auswanderern". Vielleicht kann jemand hier die Frage beantworten oder hat entsprechende Erfahrungen gemacht (ob gute oder schlechte)? Vielen Dank für Eure Rückmeldung! Mark
  3. Für alle, die vorhaben in Spanien eine Immobilie zu erwerben und dabei keine Fehler machen wollen: https://www.amazon.de/beste-Weg-zur-Traum-Finca-Spanienimmobilien/dp/3746940842/ref=as_li_ss_tl?_encoding=UTF8&qid=1540628934&sr=8-1&linkCode=ll1&tag=spanien-blog-21&linkId=6db998e0062b1df41eb42f1dd6e45642&language=de_DE
  4. Hallo Meine Fragen zu dem Thema Haus und / oder Grundstückserwerb. Wo bekommt man oder finde ich im Netz Informationen auf Deutsch zum Erwerb / Kauf von Grundstücken oder Immobilien. Wer kennt gute Seiten oder Stellen ? Wer hat / kann von seinem Kauf oder Bau eines Hauses berichten ? Gruß Forenneuling 1971V
  5. Wenn Deutsche in Spanien eine Immobilie über eine SL halten, sie Gesellschafter sind und den Hauptwohnsitz in Deutschland haben, kann es zu einer verdeckten Gewinnausschüttung führen, wenn diese Immobilie unentgeltlich genutzt wird. Auch das Doppelbesteuerungsabkommen verhindert nicht die Besteuerung in Deutschland. Das Urteil kann für viele Deutsche, die ihre Immobilie über eine Kapitalgesellschaft erworben haben und der Gesellschaft keine marktübliche Miete zahlen, zu hohen Steuernachzahlungen führen. Ab Januar 2015 erfolgt zwischen Deutschland und Spanien der automatische Informationsausgleich. Dann werden auch solche Sachverhalte überprüft.
  6. ... da immer wieder die gleichen Fragen zum Thema Hauskauf in Spanien bzw. sonstwo in Gebieten für den Lebensabend oder auch nur, um sich und seinener Familie ein neues Zuhause zu geben, auftauchen, hab' ich mal 'ne Liste mit meiner Meinung nach zu beachtenden Randbedingungen zusammengestellt - oder sie kann zumindest dazu dienen, den Punkt bei Nichtrelevanz zu streichen .... Immobilienerwerb 'Checkliste vor Kauf' Die Liste ist gedacht als "technische" Merkliste zur Beurteilung einer Immobilie - i.d.R. sind nicht immer alle Optionen erfüllbar bzw. es besteht kein Bedarf dafür - Bescheinigungen, Urkunden und Kosteninfos sind dagegen immer einzufordern - weiterhin erhebt sie nicht den Anspruch auf Vollständigkeit - je nach Wunschkatalog und Interessenlage sind weitergehende Variationen & Details zu definieren - zur Besichtigung mitnehmen: Kompass (Himmelsrichtung), Fotoapparat, Schreibutensilien > Mängelliste Info: Je nach Nutzungsoptionen: Dauernutzung oder Ferienwohnung/~haus sind besondere jahreszeitlich bedingte bauphysikalischen Randbedingungen zu beachten. > Lüftung bei Abwesenheit und "extrem" dichten iso-verglasten Alu-/Kunstofffenster w.g. fehlender "natürlichen" Undichtigkeiten > mögliche Feuchteprobleme > Art und Wirtschaftlichkeit einer Beheizung im Winter > Stichwort "Solarunterstützung" f. Heizung & Warmwasserbereitung etc. > Sommer/Übergangszeit: Poolbeheizung 1. Infrastruktur > Flughafenentfernung > Leihwagenvermieter am Flughafen/Büro am Wohnort > Ortslage => Finca, Urbanisation oder Stadthaus/Eigentumswohnung > Bus-/Eisenbahnanbindung > Standortnähe Handel & Service (z.B. Supermarkt, Bank, Arzt, Zahnarzt, Apotheke, Friseur etc.) 2. Standort & Lage der Immobilie > Haus oder Eigentumswohnung > Barrierefreiheit => Rampen/Aufzug/Türbreiten (Nachrüst-Optionen gegeben?) > Hanglage? Süd-/Westhang (+), Nord-/Osthang (-) > Abschattung i.d. Abendstunden> Terrasse > Steilhang? Fels/Erdreich/~rutschgefahr/Stützmauern/Bebauung Haus o./u. Pool in Hangnähe? > Geländegefälle > evtl. Gefahrenpotenzial für Haus/Pool/Erweiterungsoptionen > Erdbebengebiet? (googeln: zonas sísmicas España) > wichtig: besonders bei Fincas => Einsichtnahme im Ayuntamiento im "Flächenentwicklungsplan" (planes/programas urbanísticos de la zona/del municipio) > zukünftige Nutzung des Areals/Umgebung > "Enteignungspotenzial"!! 2.1 Finca > spez. Besonderheiten > Bewirtschaftungsaufwand > Erschließung: Straße, Wasser, Strom, Telefon (Internet), Schmutz-/Regenwasser > geplante Verbesserungen > Folgekosten!! > Grundbuch: spezielle Wege-/Leitungsrechte u. Sondernutzungsrechte Dritter > Auflagen? > Sonderinstallationen/Genehmigungen: Brunnen, Ausfahrgrube (pozo negro), Klärgrube (fosa séptica) m. Anschluß an Vorfluter (Graben) > spez. Auflagen? > Wasserrechte/Wassernutzungsverpflichtungen/-auflagen u. deren Kosten/Auflagen > bei Geländegefälle > "Schwemmwasser" bei "Stark"regen => z. Haus? > in Niederungen: Überflutungsgefahr bei "Stark"regen 2.2 Grundstück allg. > Verwaltungs-/Bewirtschaftungskosten (Umlage bei Wohnquartiere) > erforderl. Pflegeaufwand d. eig.Parzelle > Bepflanzung/Pool > PKW-Stellplatz > Option: Carport/Garage? > Optionen für mögl. Hauserweiterung > Wohnraum/Abstellraum/Technikraum (Solar)/Pool > bei "Stark"regen > Rückstau auf Grundstück o. Abflussmöglichkeit? 2.3 Gebäude/~substanz > Einsicht in Grundbuch (Registro de la Propiedad) bzw. > Grundbuchauszug (certificado/certificación registral) > Lasten auf d. Grundstück > finanziell/dinglich (evtl. Nutzungseinschränkungen!) > Bewohnbarkeitsbescheinigung (Célula de la Habitabilidad) > besondere Lieferverträge z.B. Gas > Dokumentation der Installation d. Systems (Heizung/Herd) > Baujahr => ....... > Wohnfläche => ............ m²; > Räume => ..... Zi.; Küche: offen/geschlossen; Wannen- u./o. Duschbad m./o. WC; sep. WC > Himmelsrichtungsorientierung Grundriss (kl. Kompass mitnehmen!!) - Schlafzimmer Nord/Ost (+) /Süd/West (-)(Aufheizung!! d. Sonneneinstrahlung) - Wohnbereich Süd/Südwest > Terrasse Südwest/West > Baugrund: Unterbau: Felsen (+), Ebene mit "weichem" Baugrund (~-/Grundwasser?) > Fundamente: unbewehrt/bewehrt (ohne/mit Moniereisen!)... ausreichend dimensioniert? > Fenster: Holz, Alu / Einfach-/Isoverglasung > > tragende Decken: - alte/hist. Bauten> Holzbalken? > Befall Holzschädlinge - Neubauten (< ca.20-30 Jahre)> Stahlbetonbalken m. Füllkörper: Beton/Ziegel > Fussboden gegen Erdreich: > Kriechkeller vorh.? durchlüftet? Wärmedämmung? > Dach: gebrannte Dachziegel (+)/Betondachsteine(-)> Zustand? > Lüftungsöffnungen im Giebel? > sichtbare Risse? => "Setzungen" des Gebäudes (-) o. nur "Haarrisse" > Temperaturspannungen (Sonne)(~+) > Ausstattung u. Installationen Küche/Bad > Größe/Zustand/Modernisierungsbedarf > Bodenbeläge > Material > Zustand > Außenwände > Beton-Blocksteine (-), gebrannte Ziegel (Lochstein +) > Luftschichten? zusätzl. Dämmung? > Innenwände > glatt/Struktur>Zustand/Renovierungsbedarf/~aufwand > Fassade > Zustand/Sanierungsbedarf/Achtung: keine Plastikfarben! > Nachrüstbarkeit für Solartechnik (WW-Kollektoren/Photovoltaik) f. Strom, Warmwasser/Heizung/Poolheizung 3. Überlegungen zur Finanzierung > Kaufsummengrenze: ................... > Maklercourtage: ................ > Steuern im Zusammenhang mit dem Erwerb: - Grunderwersbssteuer (Impuesto sobre Transmisiones Patrimoniales) - Wertzuwachsteuer für Gründstücke (Impuesto de Plusvalía); je nach Vertrag! Käufer o. Verkäufer (normal) > Finanzierungsrisiken > Deckung durch: > Vermietungszwang zur Deckung von Finanzierungslücken Kauf & laufende Kosten > finanzielle Reserven/Rücklagen f. eig. "Groß"reparaturen/mögl. Eigenanteil Anliegerkosten bei "Nachrüstaktionen"/Sanierungen d. Infrastruktur der Gemeinde (Straßen/Entwässerung/sonst. Leitungsnetze) > sonstige laufende Kosten: - allg. Verwaltungskosten (nur bei Wohnquartier/Eigentumswohng. m. Gemeinschaftseigentum) - besondere "Betreuungskosten" > Gärtner, Poolpflege etc. - lfd. Kosten Elt./Gas/Wasser/Gemeindeabgabe: Müll, Strassenbeleuchtung etc. - jährl. Grundsteuer/Immobilien~ (Impuesto sobre Bienes Inmuebles-IBI > Costa Blanca: Suma) - jährl. Einkommensteuer z. Immobilie (z.B.: Impuesto sobre la Renta de no residentes)
  7. Ist vielleicht ne dumme Frage insbesondere aufgrund der derseitigen wirtschaftlichen Situation und so, aber ich kenn das noch aus Escocia, dass man eher dazu neigt ein Haus auf Kredit zu kaufen und man kommt im Endeffekt billiger dabei weg, als monatlich Miete zu zahlen... Funktioniert das auch in España? Wenn ja, wo sind die Risiken? Hab mich zuvor nie mit der Materie ausseinandergesetzt - in keinem Land. Daher die Frage.. Gracias!
  8. Hallo zusammen, wie ich beim Stöbern hier schon gelesen habe, zeigt mir, dass sich in diesem Forum Spanienliebhaber, so wie ich es bin, versammelt haben und sich austauschen. Ich würde meiner Liebhaberei nun endlich Taten folgen lassen und mir ein Haus kaufen. Das gute Stück ist bereits ausgesucht und der Preis steht bereits fest. Nun meine Frage: Was kommt alles an Kosten und Steuern auf mich zu? Ich habe Kontakt zu einem Immobilienverwalter vor Ort, der mir aber leider nie konkrete Aussagen erteilt. Er hat eine Vollmacht von mir erhalten, die ihn berechtigt, die escritura und die Grundbuchänderung in meinem Namen vornehmen zu können. Ich soll ihm einfach mal pauschal 13 % des Kaufpreises überweisen und er würde sich um den Rest kümmern.... Vielleicht bin ich da ein wenig zu Deutsch, aber bevor ich keinen Wisch vom Finanzamt habe, überweise ich doch nicht einfach einen fiktiven Betrag in der Hoffnung, das wird schon ankommen. Also, ich würde mich sehr freuen, von Euch und Euren Erfahrungen zu hören. Liebe Grüße campoverde
  9. Hallo, wir haben ein Haus gekauft - waren wegen Krankheit im Druck - nun haben sich erhebliche Probleme ergeben. Vorbesitzer ist Deutsch und wohnt in D und stellt sich "dumm". Hatte jemand ähnliche Probleme und hat jemand Tipp was wir könnten. Danke !
×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Italien-Forum