Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'heiraten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

5 Ergebnisse gefunden

  1. Na so was aber auch, ganz klammheimlich hat der spanische FC Bayern Trainer, Josep Guardiola, seine langjährige Freundin Cristina Serra geheiratet. Das ganze fand im Rathaus der spanischen Gemeinde Matadepera bei Barcelona statt und selbst dort war es so geheim, dass es dort kaum jemand mitbekommen hat. Beide sind schon seit über 20 Jahren ein Paar (seit dem er 18 Jahre alt ist) und haben gemeinsam 3 Kinder. Diese und die Eltern, nahmen an der halbstündigen Zeremonie teil. DAs ist dann wirklich mal eine Hochzeit im engsten Kreise. Die Eheschließung wurde schon im voraus im spanischen Konsulat in Bayern vorbereitet und dann in Matadepera abgehalten, weil der dortige Friedensrichter ein persönlicher Bekannter von Guardiola ist. Das ganze wurde wohl auch recth zwanglos in Alltagskleidung abgehalten. Da wünscht man ihnen doch alles gute für die Zukunft und das es weiterhin so gut läuft, wie bisher
  2. Hallo an alle Spanien Freunde (und natürlich auch an alle anderen )!!! Also ich bin auch NEU hier. Ich bin überhaupt neu in einem Forum. Aber es ist sollte ja immer irgendwann mal das erste mal sein Ich liebe Spanien, mein lieber Ehemann auch Wir haben in Spanien, besser gesagt auf Mallorca unsere Hochzeit gefeiert. Hippie forever!! Wir hatten uns eine perfekte Finca im Landesinneren (Buger) gemietet und haben mit 16 Freunden in "Playa del Muro" unsere Hochzeit am Strand gehabt. Ich sags euch, es war wirklich wunderbar es war alles so einfach, so romantisch! Ich hab die gesamte Woche für uns und unsere Freunde selbstständig organisiert. Mit soviel Spaß :super:Das war 2010. Jetzt 2013 möchte ich ein Auswanderungsprojekt starten. das heisst nicht, dass wir dieses Jahr auswandern (leider :daumenrunter:), ABER wir starten das Planungsprojekt!!! Und darum hab ich mich auch hier bei Euch registriert Den Tipps, Warnungen und vorallem viiiiiieeeellll Zuspruch brauch ich ganz sicher!!!! Wie Ihr Euch sicher schon denkt, ist Spanien das Ziel Ich bzw. wir freuen uns auf Anregungen, Gedanken und vielleicht freundliche Bekanntschaften. lg und noch einen schönen abend aus dem össi land... Fru Axl
  3. Die 85-jährige 18. Herzogin von Alba gehört zu den skurrilsten und gleichzeitig wohl prominentesten Adligen in Spanien. Sie ist nicht nur reich an Adelstiteln, sondern vor allem auch an Geld. Nun will sie zum dritten mal heiraten und zwar den 25 Jahre jüngeren Beamten Alfonso Díez, welcher bei der Staatlichen Sozialversicherung angestellt ist. Damit nun niemand auf die Idee kommt, hier würde nur aus Geld geheiratet, will sie vor der Hochzeit ihr Vermögen unter ihren Kindern aufteilen. Hiermit will sie vor allem ihre Kinder beruhigen, welche gegen diese Ehe sind. Sogar der spanische König Juan Carlos hat die Herzogin vor dieser Hochzeit abgeraten und überhaupt ist hier vorab schon oft das Wort Erbschleicher gefallen. Durch diese Aufteilung ihres Vermögens zu Lebzeiten, erhalten die Erben eine Garantie, dass der zukünftige Ehemann Alfonso Díez ihnen das Erbe nicht streitig machen kann bzw. wird. Immerhin wird das Vermögen der Herzogin auf bis zu 3,5 Milliarden Euro geschätzt. In ihrem Alter geht es der Herzogin wohl sowieso weniger um Geld, als um ihre Liebe und die Harmonie zu ihren Kindern. Mit diesem Schritt will sie die Kinder milde stimmen und somit den Seegen für die Hochzeit bekommen. Der Ehemann selbst hat offiziell auf jegliche finanzielle Ansprüche verzichtet. Na, wenn das nicht Liebe ist?
  4. Sonntag, 7. September 2008 Man weiß von Spanien das es ein römisch katholisch geprägtes Land ist auf der einen Seite. auf der anderen ist es ein weltoffenes Land, welches in vielen Dingen sehr liberal ist, auch was die Ehe angeht. In Madrid zum Beispiel ist die Anzahl der Scheidungen genauso hoch wie die der Hochzeiten, nur in den übrigen Regionen liegt die Scheidungsrate leicht darunter. Leicht bedeutet dabei, dass auf zehn Hochzeiten, acht Scheidungen kommen, womit man auf gute 80 Prozent kommt. Auch wenn man denkt, es könne mit dem 1:1 Zustand in Madrid, nicht schlimmer werden, so zeigen die Kanarischen Inseln, dass dies dort doch möglich ist. Denn auf den Kanaren lassen sich tatsächlich mehr Paare scheiden, als getraut werden. Diese Daten stammen jedoch nicht aus einer öffentlichen Studie, sondern vom Institut für Familienpolitik (IPF), welches sich speziell für den Erhalt der Familien einsetzt. Daher kann es durchaus auch angebracht sein, sich dieser Studie mit Bedacht zu nähern, da eine objektive Betrachtung nicht unbedingt gegeben ist. Dennoch ist das Ergebnis erstaunlich und kann durchaus einen Blick in die moderne Gesellschaft Spaniens geben. Der Studie nach finden die meisten Scheidungen somit in Madrid, Katalonien, sowie auf den Inseln der Balearen und der Kanaren statt. So gehe alleine in der Hauptstadt Spaniens alle 27 Minuten eine Ehe in die Brüche. Bei 64 Hochzeiten pro Tag seine dies 53 Ehen Täglich, welche vor dem Aus stehen würden. Damit würde Spanien mit Belgien zusammen den Spitzenplatz in Europa einnehmen, was Scheidungen angeht. In den letzten vergangenen zehn Jahren habe man 91.000 Scheidungen registriert. Laut der Studie seien dabei auch über 100.000 Kinder betroffen. So äußerte sich auch der Präsident des Institutes für Familienpolitik besorgt und bezeichnete die Situation als alarmierend. In Spanien gehen drei von vier Ehen in die Brüche und Spanien sei neben Belgien das Land in der Europäischen Union, mit der höchsten Scheidungsrate. Besonders gravierend sei es auf den Kanarischen Inseln aus, wo am Tag vier Ehen geschlossen und fünf Ehen getrennt werden. Beachten sollte man wie oben erwähnt, dass diese Daten aus einer Studie eines Institutes kommt, welches für die Familie steht. Die Objektivität dieser Studie muss dadurch nicht zwingend betroffen sein, jedoch sind auch hier wie bei so vielen Studien und Statistiken, Zweifel und Vorsicht angebracht
  5. Vor einiger Zeit bekam ich eine seltsame Anfrage die ich nun hier anonymisiert hereinstellt. Evtl. weiß ja jemand eine Antwort darauf.