Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hilfe'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

23 Ergebnisse gefunden

  1. Ich bräuchte ein Medikament Prednisolon 20mg, jetzt suche ich nette Menschen, die die mir nach Deutschland schicken würden.
  2. iHola! Ich schreibe im Moment meine Facharbeit zum Thema: "Auswandern nach Spanien- gibt es Probleme?" Da ich einen eigenständig erarbeiteten Teil haben muss, habe ich einen Fragebogen erstellt. Es wäre toll, wenn Sie diesen ausfüllen könnten. Bitte einfach ein x hinter die zutreffende Antwort machen oder ggf den Satz zu Ende führen. Vielen Dank schon mal im Voraus! 1 . Welche Gründe haben Sie dazu bewegt, auszuwandern? •Wetter •Landschaft •Familie •Probleme in Deutschland •Job •Reiz an Unbekanntem, z.B. Kultur •Sonstiges 2. Warum wählten Sie Spanien? •Job •Familie •günstige Wetterverhältnisse •Lebensstil/Kultur in Spanien •Sprachkenntnisse •positive Urlaubserfahrungen 3. Sprechen Sie spanisch? •Ja, sehr gut •Ja, ein bisschen •Nein 4. Haben Sie viele Deutsche in ihrer Nachbarschaft/ Umgebung? •ja •nein 5. Auf einer Skala von -5 bis +5, wie hat sich Ihr Leben in Spanien verändert? ( -5: Sehr negativ ; 0: Garnicht ; +5: Sehr positiv) 6. Was schätzen Sie besonders an ihrem neuen Leben? •Freiheit •Selbstständigkeit •Weltoffenheit •günstige Wetterbedingungen •sonstiges 7. Welche Probleme traten beim Auswandern aus? •Geld •Jobsuche •Eingewöhnung an den neuen Arbeitsplatz/neue Arbeitsbedingungen •Wohnungs-, Haussuche •falsche Vorstellungen •fehlendes Zugehörigkeitsgefühl/Diskriminierung •Heimweh •keine •sonstiges? 8. Bereuen Sie Ihre Entscheidung auszuwandern? •Ja, weil… •Nein, weil… 9. Wollen Sie jemals wieder nach Deutschland zurückkehren? •Ja, weil… •Nein, weil…
  3. Hilfe.....

    Kann mir jemand von Euch schreiben, wann und wo das Fußballspiel FC Bayern ./. Bor.Dortmund morgen übertragen wird? Es kann doch wohl nicht sein, dass es nur Ausschnitte im Sportstudio auf ZDF gibt, oder konnte mal wieder kein Sender die geforderten Übertragungskosten bezahlen?:eek:
  4. So Auge x P -- bleiben 30% hängen. Sollte es mehr sein kommt Freude auf. Auch ein Los der Foren mit ihren Usern und Kontakte die sich für einen selbst im Alltag ergeben. Anruf vom Landsmann: Bei mir sind die Leute zur notwendigen Inspektion der Gasanlage. Manniken, wirf sie raus ich hab schon den Servicedienst für Dich in der Zwischenzeit angerufen. Weitere vier Anrufe zum Thema. Inhalt unteranderem, die sollen die Arbeiten erledigen. Sonst flieg ich raus aus dem Vertrag mit der Lieferfirma, usw. (wirf sie raus!!!!!!!) Rückruf Nummer 5: Ich wieder, hab ich was falsch gemacht? Hab hier eine Rechnung über 400€. Bar bezahlt. Ist das der übliche Preis für so was. Eigentlich nicht, hab dir gesagt was de machen sollst. Haste, wie ich dir geraten habe, wenigstens Fotos gemacht und die angeblich erforderlichen Austauschteile behalten. Ja sicher, wie Du gesagt hast. Hab sogar die gestellten Rechnungen bekommen. Hab alles schriftlich da !!!!!!! ---- Na prima, dann lässt sich evtl. ein Titel erringen. Mit Anzeige bei der Polizei, wg. ………………Kann nur weiter helfen. Na, da müssen wir noch drüber reden. Will keine Unannehmlichkeiten bekommen. Wieso denn, Dein NIE, deine Anmeldung haste, wo liegt noch ein zusätzliches Problem? Liegt wohl ein Bereich vor, in dem es angebracht ist sich zu mäßigen, bis man wieder gegensätzliches von Anraten hört. Trotzdem…… Man hilft immer wieder, macht sich zum allgemeinen D……. und deshalb zum besten Freund. Nur weil man nicht Nein sagen will dem Gegenüber -- macht man unverständlich weiter. Das nächstmal aber sicher nur wenn man direkt das Händchen halten darf. Die nächste Planung der Siestas sind damit schon geplatzt. Sicher gibt es bessere Erfahrungen, die man unteranderem auch hier rein stellen darf. Eine Umfrage? Zwar bei Einigen von Interesse, wird aber nichts bringen.
  5. Das Rote Kreuz hilft ohne ansehen der Person http://www.andaluz.tv/nachrichten/nachricht-andalusien.php?idNot=12479&url=rotes-kreuz-malaga-andalusien
  6. Hallo ihr lieben, ich möchte mich gerne Tattoowieren lassen, haben auch schon den Entwurf fertig, möchte mich jedoch absichern, dass alles so stimmt. Kann ich "La vida es ser fuerte" für "Leben heißt kämpfen" bzw. "Leben ist ein Kampf" so stehen lassen? Hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!! Vielen Dank und Liebe Grüße Jenny
  7. Hallo zusammen! Mein Name ist Daniel und ich wohne in Madrid. I would be very happy if you would count with me to help you with all the paperwork needed in Madrid when thinking to move here. I would be happy too to help you and give you orientation about how are the things here and who it is going everything, since I have been living here in my whole 29 years old. I am looking forward to know about you, Thanks!! Daniel
  8. wer kann helfen möchte mit meinen Imbisswagen nach Spanien und arbeiten. Siehe Meine Bilder Imbisswagen
  9. Danke für eure Hilfe

    Hallo an alle hier im Forum Leider hatte ich eine woche keine Zeit zu lesen und zu schreiben Ich möchte mich aber ganz herzlich für viele engagierte Hilfestellungen und Beratungen bedanken die mir durch Forenmitglieder zuteil wurden Es ist sehr schön ein Teil einer derartig netten Gemeinschaft zu sein viele neue Aspekte haben sich ergeben was mein Anliegen betrifft bis bald wieder Gruß schamanin
  10. Ich bräuchte mal bitte Hilfe

    Sind doch bestimmt einige hier die ab und an in England Taxi fahren. Kann mir jemand sagen, wieviel Trinkgeld man gibt für eine Taxifahrt die um die 60,00 Euro kostet. Will weder deutlich zu viel, aber auch nicht unangemessen wenig geben. Wäre dankbar
  11. An Jóaquin und alle Foris, ich blicke nicht mehr durch:eek::nerven:. Im Forum gibt es folgende Rubriken; 1. "Neues Forum Technik + Computer (Plauderecke)" 2. "Computer Frage-Antwort Thread" 3. "Technik + Computer" 4. "Hilfsthread für Probleme bei PC, Mobil, Adroid" Welche Rubrik ist denn jetzt für welches Problem gedacht? Wenn ich z.b. als Anfänger ein Problem mit Windows 7 habe, wo platziere ich dann meine Frage? :oIch bin völlig hilflos was diese ganzen einzelnen Rubrikensalat anbetrifft, Jóaquin wäre es nicht viel besser aus diesen vier Rubriken nur eine zu machen? LG ilse
  12. Hallo zusammen! Wir sind heute neu in dieses forum getreten. Ich (steffie) träume schon seid meinem ersten urlaub im sonnigen urlaub vom auswandern.scheue harte arbeit nicht,habe fachverkaüferin in der konditorei gelernt,also auch backen und arbeiten im cafe und habe mich jetzt umorientiert und bin komplett in die gastronomie gegangen.ich liebe meinen stressigen job und meine familie.dazu gehört mein mann,mein sohn 3 jahre,hund und katze.mein mann ist gelernter konditor und arbeitet in der industriebäckerei.er schätzt sehr die sicherheit in deutschland,ist nicht so risiko freudig wie ich und würde mir zu liebe auswandern.mir ist das sehr wichtig weil ich empfinde in deutschland nicht das gefühl zuhause zu sein.hatte vor einpaar wochen auch einen schweren unfall der mich psychisch sehr belastet sodass ich mich hier noch weniger wohl fühle.wir dachten erst in die türkei zu gehen weil dort händeringend konditoren und bäcker gesucht werden.allerdings schreckten uns gesetze und das gesundheitssystem ab.vor einer woche kam ich aus mallorca wieder und habe mich verliebt.das land,die leute...jetzt geht die informationsarbeit los! Dazu habe ich tausende fragen.zum startkapital? Schulformen? Wohnen leben? Grundbesitz?jobs? Selbstständigkeit?gesundheitssystem? Einfach einmal alles:-) vielleicht kann mir hier ja jemamd mal seie erfahrungen mitteilen und helfen bei planung unseres lebenstraums:-)
  13. der hund vom nachbarn auf einem campo hat junge bekommen.4 hat er schon ersaeuft,ein junges ist noch da, wegen der milch der huendin,wenn sich niemand die naechsten tage findet,der den hund will, wird das letzte junge auch sterben.es ist ein labrador.ich kann den hund nicht aufnehmen, habe schon 2 hunde und wohne in einem piso,also fuer einen dritten ist leider kein platz.wer hilft? der hund ist in sanlucar de barrameda /cadiz
  14. hallo an alle, wir m44 w43 wollen im jahr 2014 nach teneriffa auswandern, suchen deshalb auf diesen weg eine finca im norden von teneriffa von privat zum herrichten. deweiteren vielleicht einige hinweise oder tips wegen der selbständigkeit im bereich haus und gartenservice ( inkl. schweissen und schlosser ) einfach mal melden würden uns freuen....
  15. möchte auch demnächst auswandern,wer kann mir hife und tips geben,bitte meldet euch bei mir.Sage schon im voraus danke mfg.papa2008
  16. hallo, mein vater ist zwar spanier, aber ich komme da bei eine sache, die ich für die uni erledigten muss nicht weiter. ich studiere wirtschaftsrecht und muss ein gerichtsurteil auf spanisch bearbeiten, jedoch müsste ich ihn dafür vorher verstehen, was ich nicht ganz tue. es ist eine seite, vll könnte ihn mir einer hier übersetzen???? wenn es jemand versuchen will, bitte melden ist dringend... danke grüße
  17. Hallo Ihr Lieben, ich möchte Euch hier um Eure Mithilfe bitten, sofern es möglich ist. es geht um ein Gnadenhof Projekt in Ayora, das sich aufgrund Personal Mangel (sprich Geldmangel) auch hier schlägt die Krise zu , schon über vier Jahre dahin schleppt. Für die Tiere ist es furchtbar denn für sie wäre ein Umzug in dies großzügige Gelände von Nöten .Jetzt sind die über 200 Tiere (Hunde ,Katzen ,Pferde ,Ziegen und Schweine) sehr notdürftig untergebracht .Sie werden von zwei Menschen betreut was weit über deren Kraft geht ,wie sich wohl jeder der mit Tieren zu tun hat denken kann. Darum jetzt hier meine BITTE jeder der einen alten Wohnwagen ,Schuppen , Halfter Leinen, Decken ,Körbe und Planen als Sonnenschutz entbehren kann möchte sich doch Bitte melden es wird wirklich alles benötigt. Ja und wenn hier Handwerker oder Rentner sind die evt. Langeweile haben und etwas gutes am Wochenende tun möchten B I T T E melden jede Hilfe wird gern angenommen. Also hier meine Mail: <Kontakt gerne per privater Nachricht im Forum> ich werde mich dann umgehend melden.
  18. Brauche unbedingt eure Hilfe!

    Ich habe schwierigkeiten diesen Text hier zu verstehen habe einen Teil übersetzt aber ich weiß nicht ob alles richtig ist. Kann mir jemand bitte diesen Text übersetzen oder mir die Kernausgabe dieses Textes wiedergeben ? <...CUT...> Diese Texte sind freigegeben kein Urheberrecht etc. hier nochmal die Seite -> Apocalipsis, los últimos tiempos
  19. Den Wunsch nach Spanien aus zuwandern, kann zahlreiche Gründe haben. Oftmals sind es Träume, Sehnsüchte und Hoffnungen die damit verknüpft sind. Manchmal ist es nur ein Tapetenwechsel, bei anderen ein neuer Job oder die Aussicht auf eine neue Arbeit, ein Lebensgefühl, das Wetter und Klima. Damit diese aber nicht all zu schnell platzen sollte ein derartiger Schritt nicht nur gut Überlegt sein, sondern vor allem auch gut vorbereitet sein. Spanien bietet als beliebtestes Urlaubsland der Deutschen schon zahlreiche Vorteile als Auswanderungsland. Als europäisches Land, kann man es schnell und günstig erreichen und hat dank EU auch zahlreiche Vorteile die einem ein Nicht-EU-Land nicht bieten können. Durch Urlaub hat man schon einige Einblicke in das Land erwerben können und sich zumindest ein grobes Bild von Spanien machen können. Durch die geographische nähe kann man auch bei Nichtgefallen oder anderer Komplikationen auch relativ schnell und komplikationslos nach Deutschland zurück kehren. Spanien gehört zur Europäischen Union was für Deutsche Auswanderer erhebliche Vorteil mit sich bringt, im Vergleich zu Nicht-EU-Ländern. Das fängt zum einen schon mit der gemeinsamem Währung dem Euro an, wodurch lästiges Umrechnen weg fällt. Auch entfällt dadurch ein Visum oder eine Aufenthaltsgenehmigung. Mann muss nur seinen neuen Wohnsitz wie in Deutschland auch beim Einwohnermeldeamt anmelden. Ebenso entfällt in der Regel eine Arbeitserlaubnis. Ausnahmen können hier einige Berufe sein, für deren Ausübung man den Nachweis einer entsprechenden Ausbildung erbringen muss. Wobei in der Regel die deutschen Abschlüsse in der Mehrheit anerkannt werden. Anderenfalls muss ein Anerkennungsverfahren durchlaufen werden. Damit die Auswanderung nach Spanien auch gut verläuft sollte man sich auch gut überlegen, was man zu bieten hat, denn auch Spanien hat nichts zu verschenken. Je mehr man zu bieten hat umso besser stehen die Chancen für einen guten Start und ein erfolgreiches Leben in Spanien. Hierzu zählen auch Geld bzw. Eigenkapital und besondere Fähigkeiten wie der erlernte Beruf, damit man auch erfolgreich seine Arbeitskraft in Spanien anbieten kann. Vorbereiten sollte man sich aber auch vor allem mit den Gepflogenheiten und Eigenheiten Spaniens. Da wären zum einen die Kenntnis über die lokalen Gesetze und die spanische Kultur. Ohne diese wird es schwer sein, Anschluss und Kontakte zu finden und bei gänzliche Mißachtung kann man dann auch gut und gerne mal im Gefängnis landen. Die Spanische Sprache sollte man so gut es geht beherrschen, denn ohne Sprachkenntnis kann man sich nur unzureichend vor Ort informieren und wird auch leicht Opfer von Betrügern.
  20. Samstag, 25. April 2009 Das die Milchbauern auf die Barrikaden gehen, kennt man ja sonst nur von Deutschland her, aber angesichts der dramatischen Milchpresi-Krise in Spanien, gehen nun auch die Milchbauern in Spanien protestieren. Der Grund dafür ist die sich immer weiter verschlechternde Lage am Milchmarkt und der geringen Milchabnahme der Industrie. Denn obwohl nur 65% des inländischen Konsums durch die Produktion gedeckt sind, werden 10% des Milchaufkommens für die Produktion von Milchpulver genutzt. Laut der Milchbauern soll dieses und der Import von billigen Milchüberschüssen aus den Ländern Frankreich und Deutschland soll nun durch staatliche Hilfe unterbunden werden. Die Milchbauern möchten die Zukunft der spanischen Milchauern garantiert wissen indem eine landesweite Milchabnahme zu angemessenen gewährleistet wird. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleiten, gingen 10.000 spanische Milchbauern in Madrid protestieren. Verflogt man den Markt in Spanien, so sind dort in den letzten 15 Monaten die Erzeugerpreise um 40% eingebrochen. Der letzte landesweite Durchschnitt des Milchpreises lag laut den spanischen Agrarverbänden zwischen 20 Cent/l und 30 Cent/l. Wenn man dagegen die Produktionskosten für einen Liter Milch mit 35 Cent bis 40 Cent dagegen hält, dann kann man sich leicht ausrechnen, das diese Preise den Ruin für zahlreiche Milchbauern bedeutet. Beklagt wird dabei neben dem Preisverfall auch, dass nun in einigen Randgebieten Spaniens, die Milch gar nicht mehr abgeholt wird.
  21. Mittwoch, 15. April 2009 Langsam scheint die Krise auch die Haupteinnahmequelle Spaniens anzugreifen. Wie man nun erfährt haben zu Ostern 30 Prozent weniger Touristen in Spanien übernachtet. Für das Fehlen der Ostergäste ist das schlechte Wetter alleine nicht verantwortlich zu machen. Wie der Flughafen von Madrid berichtet, seien dort rund 20 Prozent weniger Flugpassagiere geflogen. Vor allem die Briten seien in der Statistik aufgefallen, denn sie blieben weitestgehend daheim. Dies ist ein herber Rückschlag auch für das Finanzwesen Spaniens, denn Spanien ist in den vergangenen Jahren zum weltweit zweitwichtigsten Tourismusland aufgestiegen. In Spanien bestreitet die Fremdenverkehrswirtschaft rund elf Prozent des Bruttoinlandproduktes. Um den Tourismus wider auf Vordermann zu bringen will das Ministerium für Industrie, Tourismus und Handel in Zukunft drei Sparten im Fremdenverkehr fördern. Der Plan trägt schon den Namen "Turismo Social europeo" bei dem man von dem auf 100 Mio. Gäste geschätzten Potenzial der 55-bis 75-jährigen reiselustigen Europäer profitieren möchte. Der andere Plan trägt den Namen "Privilege Spain" und zielt hier direkt auf das Hochpreissegment und den Wellness-Tourismus ab. Der letzte Plan trägt den Namen "Renove" und sieht eine Erneuerung im Hotelgewerbe vor, da man insbesondere im Vier-Sterne-Segment fehlende Kapazitäten sieht. Durch diesen Maßnahme sollen bis zum Jahre 2011 rund 2,4 Milliarden Euro in die Tourismusförderung fließen. Alleine in diesem Jahr sollen es schon 758 Millionen Euro sein. Dabei verwundert der Rückgang des Ostertourismus, denn Spanien bietet zu Ostern zahlreiche und monumentale Osterprozessionen in Südspanien, aber auch in Valencia, Barcelona und Madrid zählen diese seit jeher zu den Highlights des Fremdenverkehrsjahres. Dabei hat sich gerade Barcelona in der letzten Zeit als Kultstadt für den Fremdenverkehr entwickelt. Hierzu haben unter anderem auch der letzte Woody Allen Film "Vicky Christina Barcelona" und der Bestseller von Falcones "Die Kathedrale des Meeres" beigatragen. Auch de Preise sind in jüngster Zeit rapide gefallen. so haben manche Hotels bis zu 30 Prozent Ermäßigung angeboten. So wird auch weiter berichtet, dass schon 2008 die Finanztransaktionen im Hotelgewerbe um 45 auf 1,1 Milliarden Euro gesunken seien. Angesichts der sich derartig verschlechternden Situation auf dem Tourismussektor in Spanien, verwundert es nicht, dass der Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero weitere Konjunkturhilfe zur Stützung des Sektors nicht ausschließt. Immerhin wurden bisher fast 70 Milliarden Euro von der spanischen Regierung zur Ankurbelung der Wirtschaft bereitgestellt. Trotz dieser finanziellen Hilfe hat sich die Arbeitslosigkeit in Spanien seit dem Beginn der Krise nun fast verdoppelt.
  22. Sonntag, 12. April 2009 Zusätzlich zum bereit existierendem 70 Milliarden schweren Hilfsprogramm will die spanischen Regierung mit einem neuem Kreditrahmen von sechs Milliarden Euro den kleinen und mittelständischen Unternehmen unter die Arme greifen. Der stellvertretende Ministerpräsidentin Maria Teresa Fernandez de la Vega teilte dies mit und stützt damit die gebeutelten Mittelständler welche infolge der Krise auch in Spanien immer mehr Probleme und Schwierigkeiten haben, Kredite von den Banken zu bekommen. Die Hilfe dürfte auch dringend nötig sein, denn die Zahl der Erwerbslosen steigt zunehmends und lag erst kürzlich bei 3,48 Millionen. So kommt mittlerweile die Befürchtung auf, dass angesichts eines schwindenden Verbrauchervertrauens die Grenze auf dem 'Arbeitsmarkt von vier Millionen Arbeitslosen bis zum Sommer überschritten werden könnte.
  23. Schnell ist es es geschehen und anstatt das gebuchte Zimmer mit dem atemberaubenden Meeresblick und der optimalen Strandlage, sitzt man in einem Hotel mit Aussicht auf die Berge und einem ordentlichem Fußmarsch zum Strand. In einem solchen Fall ist es wichtig den Reiseveranstalter unverzüglich vor Ort auf die Mängel aufmerksam zu machen, da man nur so das Recht auf eine Minderung des Reisepreises wahren kann. Auch sollte man die Beweissicherung dabei nicht außer Acht lassen und sogleich damit beginnen. Dies beschränkt sich nicht nur auf Fotos, die das Geschehen möglichst lückenlos dokumentieren sollten, sondern auch für Zeugen vor Ort, wie andere Hotelgäste. Hier kann es sich von Vorteil herausstellen, wenn die Hotelgäste aus dem Selben Land kommen, wie der Urlauber und somit bei einem möglichen Prozess für einen Aussagen können. Das so genannte Abhilfeverlangen, sollte man wenn möglich, sich zusätzlich von der Reiseleitung vor Ort bestätigen lassen. Beim Reiserecht sollte man beachten, dass es nicht in allen Fällen anwendbar ist. So ist dies nur bei Pauschalreisen der Fall, wenn das Reiseangebot aus mindestens zwei Leistungen zusammensetzen, wie Flug und Hotel oder Flug und Mietwagen. Ferner muss dann noch abgewogen werden, ob die ausgesprochenen Unannehmlichkeiten auch als Reisemangel zu qualifizieren sind. So muss ein sogenannter Reisefehler eine qualitative und quantitative Minderleistung erfordern. Dabei setzt der beim Vertragsabschluss gültige Prospekt den Maßstab, was die Art und Niveau der Reise betrifft, ebenso wie im Einzelfall an zu fragen ist, was zum Beispiel bei einer Luxusreise oder Sportreise gefordert werden kann. Wenn der Reiseveranstalter ein bestimmtes Reisemerkmal besonders hervorgehoben hat, dann kann man davon ausgehen, dass eine Zusicherung dieser bestimmten Eigenschaft vorliegt. Ein Recht auf eine Preisminderung hat man insbesondere dann, wenn die angemahnten Mängel nicht beseitigt werden und somit keine Nichtabhilfe erfolgt. Dann sollte man von seinem Recht der Minderung Gebrauch machen. Wer den vollen Reisepreis gezahlt hat und erfolgreich mindert, dem steht ein anteiliger Rückzahlungsaanspruch aus § 651 d BGB in Verbindung mit dem Rücktrittsrecht zu. Die Richtwerte für die Höhe der Minderung findet man dazu in der so genannte Frankfurter Tabelle. Bei vorliegen mehrerer Mängel, können die Prozentsätze addiert werden. Wenn der Veranstalter ein einen Meeresblick zusagt, so kann man den Reiseveranstalter auch auf diese Eigenschaft der Urlaubsbuchung festnageln. Wenn der Meeresblick drin steht, dann muss auch der Meeresblick drin sein. Anderenfalls kann dies mit einer Minderung des Reisepreises von fünf bis zehn Prozent, vom Reiseveranstalter rück gefordert werden. Kommt hier noch der entferntere Zugang zum Strand dazu, welcher im Katalog als Strandnah angepriesen worden ist, so kann sich der Anspruch auf zwanzig Prozent summieren. Bei einem Reisepreis für eine Familie von rund 5800,- Euro, können dies immerhin schon 1160,- Euro sein die ein Gericht den Betroffenen zuspricht. In ganz harten Fällen und bei erheblichen Beeinträchtigungen, kann der Urlauber als Alternative sogar den Reisevertrag kündigen und damit die Reise erst gar nicht antreten oder sogar abbrechen. Nach § 651 fI BGB besteht sogar die Möglichkeit Schadensersatz vom Reiseveranstalter zu verlangen, wegen Nichterfüllung des Reisevertrages bei nachgewiesenen Folgeschäden, wenn den Veranstalter ein Verschulden am Reisemangel trifft. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn ein Gepäckstück nicht wieder auftaucht oder die Gesundheit aufgrund von verdorbenen Speisen beeinträchtigt wird. Hierbei muss aber immer die Ausschussfrist des § 651 f I 1 BGB beachtet werden, wonach Ansprüche innerhalb eines Monates nach Ende der Reise beim Veranstalter gemacht werden müssen. Wenn man sich als Urlauber unsicher ist, sollte man bei derlei rechtlichen Fragen zum Urlaub, sich unbedingt an einen Rechtsanwalt wenden, der sich mit dem Reiserecht auskennt.