Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'horchata de chufa'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

3 Ergebnisse gefunden

  1. Wenn es ausschaut wie ein Milchgetränk, in der Regel kalt serviert wird, dann doch irgendwie so gar nicht wie Milch schmeckt und man es in Spanien serviert bekommt, konnte es sein, dass man eine Horchata probiert hat. Um sie beim vollem Namen zu nennen, eine Horchata de Chufa. Wer das Getränk nicht gewöhnt ist, der findet den Geschmack oft etwas befremdlich. Auch ich mochte ihn eine lange Zeit nicht und kam erst relativ spät auf den Geschmack. Aber wie man weiß, verändert sich ja auch im laufe des Lebens der eigene Geschmack und auch das Geschmacksempfinden. Irgendwie schmeckte das Getränk für mich früher komisch. Zu eigen und so gar nicht mit irgendetwas anderem vergleichbar. Schaut aus wie Milch, schmeckt aber so gar nicht danach. Heutzutage mag ich das gerne trinken, wenn auch nicht oft. Horchata de Chufa mit Eis-Granulat Warm, bzw. in Zimmertemperatur mag ich die Horchata sowieso nicht trinken, aber am liebsten mit granizado, also im zerstoßenem Eis. Es ist dann auch so ein typisch spanisches Getränk, welches einfach im Urlaub sein muss, wobei man in Spanien die Horchata, doch öfters als Erfrischungsgetränk und Durstlöscher trinkt. Ich kenne vor allem diese laufenden Eis-Händler mit ihren Wägelchen, die man dort bei Veranstaltungen findet und wo die Horchata mit granizado, in Bechern mit Strohhalmen zum trinken verkauf werden. Aber ebenso bei den heladerias (Eiscafes).
  2. Horchata de Chufa mit Eis-Granulat

    Vom Album Essen + Trinken

    Eine Horchata de Chufa mit Eis-Granulat in einer Heladerie/Eisdiele in Benicaró.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  3. Horchata de Chufa

    Also wenn ich in Spanien bin, gibt es eine der dortigen Köstlichkeiten, welche ich auf gar keinen Fall missen möchte: Die "Horchata de Chufa". Was das ist??? Horchata de Chufa ist ein Erfrischungsgetränk aus Erdmandeln, das aus der Region Valencia stammt. Seinen Ursprung hat das Getränk wohl in der Ortschaft Alboraya. Dort wird nämlich die Erdmandel, welche ich so in Deutschland noch nicht gefunden habe, in großem Maße angebaut. Ihre Knollen werden gewaschen und gemahlen, aufgeweicht und in mehreren Durchgängen gepresst. Durch Hinzufügen von etwas Zucker und ein wenig Wasse zu dem daraus gewonnenen Extrakt entsteht dann die milchige Flüssigkeit, reich an Vitaminen und Mineralstoffen. In den sogenannten Horchaterías, welche hierzulande als Milchbars oder Eisdielen gewertet werden, wird die Horchata de Chufa frisch zubereitet und eiskalt serviert, da sie recht schnell verdirbt. Wie es hier in Deutschland Bratwurst- und Brezel-Stände gibt, sieht man in der Region Valencia an vielen Straßenecken mobile Verkaufsstände aufgebaut, an denen man die Horchata aus Bechern frisch genießen kann. Ich kann dieses Getränk jedem, der Spanien einmal besuchen sollte, nur empfehlen: Einfach absolut lecker und spitzenklasse! Aber Vorsicht: Finger weg von Fertig-Horchatas aus dem Supermarkt. Diese sind zwar oftmals günstiger als in der Horchatería, aber genauso schmecken sie dann auch.