Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'laufen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

3 Ergebnisse gefunden

  1. Nun müssen Diebinnen laufen

    Gerade aus der Tageszeitung entnommen: Einer Bande von Taschendiebinnen hat nun ein spanisches Gericht ein striktes Hausverbot für die Madrider U-Bahn erteilt. Die 5 Frauen dürfen keine Stadion der U-Bahn betreten und sich auch den Bahnhöfen nicht nähern. Angeblich hatten sie es in den letzten 10 Jahren auf mehr als 330 Festnahmen gebracht, wobei sie vor allem Touristen bestahlen. Sie galten somit als die aktivsten Taschendiebinnen in Madrid. Ich frage mich nun nur, wie dieses Urteil überwacht werden soll?
  2. Da hat die BILD mal wieder einen reißerischen Titel gefunden mit "Strafe für zu nackte Touristen in Barcelona". In Wahrheit handelt es sich hierbei um ein Thema, welches schon länger und in vielen Gemeinden Spaniens ein Thema ist. Die Spanier möchten nicht, dass Touristen in Badesachen durch ihre Altstädte laufen. Die einen werden es Prüde nennen, die anderen mit Sitte und Ordnung titulieren. Barcelona jedenfalls will nun für derartige Vergehen 300,- Euro Busgeld verhängen. Beachten sollte man hier aber sicher, dass das Tragen der Badesachen am Strand erlaubt ist und nur in der Altstadt verboten. Diese Regelung gilt auch entgegen der BILD-Schlagzeile nicht nur für Touristen, sondern für jeden, der gegen diese Regel verstößt. Wer nun meint, dies sei zu prüde und nur reine Schikane, darf sich gerne ins Gedächtnis rufen, wo man in der Regel in Deutschen Altstädten, gerne auch im Somer, Frauen im Bikini und Männer in Badeshorts oder Badehose rumlaufen sieht? Vor allem auch, wie dies wohl dort von der Bevölkerung aufgenommen werden würde? Ja und wir sprechen hier ja auch nicht nur von gut gebauten Models oder Kindern, sondern auch von in die Jahre gekommen Personen, denen man die Liebe zum Essen und Bier, auch all zu deutlich ansieht Die Frage ist hier, darf man so etwas vergleichen oder muss sich der Spanier und Spanien dies als Tourismusland, einfach gefallen lassen?
  3. Wer zur Sommerzeit in Spanien Joggen und dabei nicht gerade einen Hitzeschlag erliegen möchte, für den gibt eigentlich nur eine gute Tageszeit um dies zu tun, nämlich zu frühen Morgenstunde. Je nach Temperatur und Konstitution kann sich aber auch der spanische Abend zum Joggen eignen. Mit spanischem Abend meine ich hier tatsächlich die Zeit ab frühstens 20.00 Uhr, wenn die Sonne schon längst untergegangen ist und die Temperatur auch wirklich anfängt, spürbar zu fallen. Morgens sollte es dann schon kurz nach Sonnenaufgang sein, oder besser noch etwas vor Sonnenaufgang, wo es schon anfängt hell zu werden. Dies mag gerade im Urlaub nicht jedermanns Sache sein, aber Jogging-Technisch ist es angenehm bei moderaten Temperaturen zu trainieren und so den Tag zu begrüßen. Je nach Urlaubszeit ist das dann so gegen 6.00 Uhr und 7.00 Uhr, aber auch 8.00 Uhr geht da noch in Ordnung. Die Zeit hängt natürlich auch sehr von der eigenen Konstitution und Verfassung mit den jeweiligen Temperaturen beim Joggen fertig zu werden. Auch spielt die Trainingszeit hier eine große Rolle. Wer nur eine halbe Stunde laufen möchte, der wird keinen großen Temperaturunterschied feststellen, als jener, der über zwei Stunden läuft. Letzterer wird mit dem Aufstieg der Sonne auch dessen Hitze über die Zeit zu spüren bekommen. Immerhin gibt es ja in Spanien die Siesta und den Strand, also genug Zeit den am Morgen verpassten Schlaf über den Tag und in aller Ruhe, nach zu holen