Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'lebt'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

3 Ergebnisse gefunden

  1. Wir haben viele Diskussionen über Spanien. Über Leben, Land, Leute, Monarchie und Politik und Wirtschaft. Die Frage, warum wir hier leben taucht oft auf, Themen wie Sprache und Integration. Mich interessiert auf der anderen Seite, was zieht einen Spanier nach Deutschland? Was denkt er über Deutschland? Kultur, Politik usw. Wir haben ja einige Spanier im Forum, nicht viele aktive. Aber die wenigen können vielleicht ihr Gedankengut zu diesen Fragen geben.
  2. Wo lebt Dein Herz?

    Viele von uns leben in einem Land, in dem sie nicht geboren wurden oder dessen Staatsbürgerschaft sie nicht besitzen. Ein gutes Beispiel ist unser Administrator Joaquin. Er ist Spanier, lebt und arbeitet aber in Deutschland. Dieser Thread soll sich mit der Heimat des Herzens befassen. Hört sich etwas schmalzig an? Kann sein, doch wie soll ich es anders ausdrücken? Ich selbst habe die Erfahrung von 25 Jahren Spanien machen dürfen mit allem drum und dran: Leben, Arbeiten, Heiraten etc.. Inzwischen musste ich Spanien aus gesundheitlichen Gründen verlassen, doch ich ging nicht zurück in mein Geburtsland. Ich schreibe hier extra nicht „Heimat“, denn das ist ja genau der Punkt. Wo ist die Heimat? Wo ist Eure Heimat? Was würdet Ihr z.B. tun, wenn ein Arzt bei Euch Krebs diagnostizieren würde? Ins Geburtsland zurück, oder in der Wahlheimat bleiben? Oder noch schlimmer: Wie würdet Ihr Euch entscheiden, wenn Eure Wahlheimat dem Geburtsland den Krieg erklärt? Natürlich ist das sehr an den Haaren herbei gezogen, aber es macht vielleicht anschaulich, wie es wirklich in Euch ausschaut. Ich bin gespannt auf die Antworten.
  3. Dem Thema Spanien-Auswanderer hat sich dann auch die BILD angenommen. Diesmal ging es um den 59-jährigen Edmund Hoffmann aus Dannenberg (Niedersachsen), der seinen Lebensabend auf Mallorca verbringt. Sein Grund nach Mallorca auszuwandern war angeblich der Rat der Ärzte, in ein wärmeres Klima zu ziehen, also Mittelmeerklima und Mittelmeerkost. Als Steuerberater litt er in Deutschland unter Stress und bekam einen schweren Herzinfarkt. So folgte er den Rat der Ärzte und zog nach Mallorca. Dort wohnt er nun seit 2003 zusammen mit seinem Freund Gunnar im Ort Cala Murada, im Südosten der Insel. Dort haben sie sich ein Haus mit 110 Quadratmeter Wohnfläche gegönnt, mit einem Garten und das rund 300 Meter vom Strand entfernt ist. Dies hat sie rund 160.00 Euro gekostet hat. Nun gehört Edmund Hoffmann zu jenen Rentnern, welche in Deutschland gut verdient haben und sich den Lebensabend in Spanien entspannt erlauben können. Dank seiner Privatversicherung kann er nun von der Berufsunfähigkeitsrente leben und bekommt so im Monat 1.500,- Euro. Mit einem schon abgezahltem Haus und Grundstück, ist dies für eine alleine Lebende Person sicherlich ausreichend in Spanien. Ein Leben, was sicher viele gerne führen würden, aber nicht jeder wegen der mangelnden Finanzen leben kann. Er selbst spricht davon, dass ihm das Leben in Mallorca gut tut und er dort nun ohne Stress leben kann. Zumal er und sein Freund auch von Frauen und Liebe die Schnauze voll haben. Naja, so kann man es auch sehen Einzige Begleiter sind nun zwei Hunde, das hält dann auch etwas auf Trab Natürlich liebt er auch das spanische Essen. Beim sprechen hapert es dann aber doch, obwohl er sagt, dass er sich doch mit den einheimischen unterhalten kann. Immerhin, aber ich würde hier gerne wissen ob er dann nur Spanisch oder auch Mallorquinisch mit diesen spricht, denn da sind die Einheimischen sehr eigen. Was die Ärzte angeht, da braucht er sich keine Sorgen machen, denn deutschsprachige Ärzte gibt es auf Mallorca genug und seine Medikamente bekommt er dort auch ohne Rezept. Zumindest hat er sich so weit in die Gesellschaft eingebracht, dass er im dortigen Singkreis als Bass sogar in der Kathedrale von Palma mit 400 anderen Sängern das Mozart-Requiem vor der Königin Sophia singen durfte. Insgesamt ein wohl positives Beispiel für eine gelungene Auswanderung als Resident, welche dank des nötigen Kleingeldes auch ohne Probleme verläuft.