Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'lernen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

31 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich suche eine App zum Spanisch lernen ab A2. Bis jetzt habe ich mit Duolingo (und Grammatikbüchern etc. zur Ergänzung gelernt), aber da lern ich jetzt leider nichts Neues mehr. Laut Internet bin ich B1, selbst würde ich eher A2 sagen. B1 vielleicht mit Hängen und Würgen und Raten. Babbel geht leider nur bis B1 und ich wünsche mir eine App, die bis zu einem sicheren B2 geht. Natürlich nicht kostenfrei. Vielen Dank für eure Empfehlungen und un saludo.
  2. Spanisch

    puteando a jazztel
  3. Spanisch lernen im Spanien-Treff.de

    Vom Album Weitergeben + Teilen erlaubt

    Die Hauptpost in Madrid.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  4. Hallo, Mein Ehemann und ich haben eine kleine Deutsche Spielgruppe im Zentrum von Valencia eroeffnet mit dem Ziel die Deutsche Sprache und Kultur an ein-, zwei- und mehrsprachige Kinder zu vermitteln. Wir sind beide Paedagogen und unterrichten seit September an einer Britischen Schule in Valencia. Wir betreuen und unterrichten zur Zeit Kinder im Alter von 4-8 Jahren; ab Januar nehmen wir wegen grosser Nachfrage auch Kinder ab 2 1/2 auf und teilen diese in alters- und entwicklungsgerechte Gruppen ein. Unser paedagogisches Programm findet samstags von 10:30 bis 13:00 statt, wird vielfaeltig gestaltet und beeinhaltet altersgerechte Lernspiele, Tanz und Theater, Geschichten, Musik und Bastelarbeiten, sowie kulturelle Feste. Unsere Deutsche Spielgruppe ist die erste und einzige in Valencia und wird von qualifizierten Paedagogen und Muttersprachlern geleitet. Fuer weitere Infos und einem kostenlosen "Schnupper Morgen" meldet euch bei: Tim und Janina Deutsche Spielgruppe Valencia - Charing Cross Formación c/ Martínez Cubells 6 46002 Valencia <Kontakt gerne per privater Nachricht im Forum> flyerplaygroup2.pdf
  5. Leben & lernen bei Alicante

    Hallo Leutz, durch einen glücklichen Umstand bin ich im kommenden Jahr vom Arbeitsleben befreit. :freuen: Grund genug mal auf der Liste mit den unerledigten Wünschen & Träume nachzusehen und den Punkt "eine weitere Sprache vor Ort lernen" in Angriff zu nehmen.
  6. Inhaltsverzeichnis: Spanienkurs - Spanisch lernen Einleitung zum SpanischkursSpanischkurs - El abecedario / das ABC und die Aussprache der LauteSpanischkurs - Einheit 1 - Lektion 1 - ¿Quién eres? Wer bist du?Spanischkurs - Einheit 1 - Lektion 2 - ¿Qué eres? Was bist du?
  7. In unserem Forum Die spanische Sprache - La lengua española, wurde nun ein weiteres Forum hinzugefügt. Es lautet Spanischkurs - Spanisch lernen und bedarf wohl keiner näheren Erläuterung.
  8. Hallo liebe Spanien-Treff-Community, meine Frau(30J.) und ich (33J) möchten uns einen kleinen Traum erfüllen und für mind. 2 Jahre auf einer der wunderschönen kanarischen oder balearischen Inseln leben und arbeiten, um vorrangig die spanische Sprache zu lernen! Da ich unseren Traum nicht überstürzen werde, möchte ich mit diesem Beitrag vorab herausfiltern, ob ich mit meinen beruflichen Qualifikation Chancen hätte bei einem deutschsprachigen Unternehmen eine Festeinstellung (Teil/Vollzeit) zu bekommen. In diesem Zusammenhang würde ich mich über jede Zusammenarbeit, Anregungen & Tipps freuen! Vielleicht kennt Ihr jemanden der genauso eine Person wie mich sucht… Zu meiner Person: Als ausgebildeter Mediengestalter für Digital- und Printmedien in den Fachbereichen Beratung und Planung, Gestaltung und Technik war ich von 2002 bis 2011 freiberuflich tätig. Ich habe bei der Konzeption, der Gestaltung und der Umsetzung von unterschiedlichen Projekten mittelständiger und namhafter Unternehmen mitgewirkt. Während meiner freiberuflichen Tätigkeit eignete ich mir erweiterte Kenntnisse in den Bereichen Produktdesign, Webdesign & Webprogrammierung, Marketing Communication und Marketing-Management an, die zu wesentlichen Bestandteilen meiner vergangenen Projekte wurden. Umfassende Kenntnisse im Umgang mit der Adobe CS Suite, Corel, Quark Xpress und Microsoft Office, sowie die Anwendung von HTML5, CSS3, PHP und MySQL in Verbindung mit Content Management Systemen, wie beispielsweise xt:commerce, Joomla, Drupal und Typo3 gehören heute zu meinem Anwendungsspektrum. Ich bin ein sehr kreativer und flexibler Mensch, der konzentriert und präzise, aber auch spontan und entscheidungsfreudig arbeitet. Der persönliche Umgang mit Menschen bereitet mir große Freude und ich sehe es als interessante Herausforderung, auch komplexe und umfangreiche Projekte effektiv und ansprechend auszuarbeiten. Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich meine Belastbarkeit und mein sicheres und strukturiertes Arbeiten, auch bei großem Arbeitsanfall. Mein Umfeld schätzt meine offene, freundliche und hilfsbereite Art. Logisches und analytisches Denkvermögen, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit sehe ich als ebenso selbstverständliche Grundvoraussetzung wie Pünktlichkeit und Leistungswille. Softwarekenntnisse: Betriebssystem: Bevorzugt Windows, Office: Word, Excel, PowerPoint, Visio & Outlook, Vector: Adobe Illustrator CS, Corel Draw X, Pixel: Adobe PhotoShop CS, Corel Paint X, DTP; Adobe InDesign CS, Quark X Press, CMS: Typo3, Joomla, Drupal, WordPress, WebShop: xt.commerce, XTCModifie, Magento, VirtueMarkt, Webdesign: Adobe PhotoShop CS, Fireworks CS, Kule, Flash CS, Programmierung: Adobe Dreamweaver CS, XAMPP, Phase5, HTML 5, CSS3, PHP & MySQL. Gestaltungsschwerpunkte: Broschüren/Flyer, Corporate Design, Corporate Manual, Geschäftspapiere aller Art, Magazine/Kataloge, Onlinebanner, Plakate/Banner, Piktogrammkonzepte, Produktdesign, Promotiondesign, Textilgestaltung, Webdesign, Wort-Bildmarken,… Sprachen: Englisch – Wort & Schrift Sonstiges: Erfahrung in der Gastronomie: als Zapfer, in der Zubereitung von Cocktails und als Kellner. Ich hoffe nun, dass ich einen ersten Eindruck meiner fachlichen Kompetenzen vermitteln konnte und würde mich sehr über jeden Kontakt freuen… Herzlichen Dank für Eure Mitarbeit Markus & Barbara W.
  9. Ursprünglich wollte ich in einem Thread einige Videos zeigen, mit denen man die panische Sprache erlernen kann. Aber je länger ich mich damit beschäftigte, umso mehr Videos fand ich und umso länger wurde der Thread und mit all den Videos auch umso langsamer der Seitenaufbau. Daher werde ich nun hier die Spanischen Sprachvideos bzw. Sprachkurse, einzeln einbringen. Dies hat dann auch den Vorteil, dass man gezielt zu dem jeweiligen Videos Fragen stellen kann oder gar auf mögliche Fehler dort hinweisen kann. Anfangen möchte ich mit einem gut gemachten Video von Skeakit.tv: Spanisch lernen online - Das kann jeder sprechen... SPANISCH!
  10. Wie komisch. Ich habe den Starterkurs Spanisch zum Selberlernen jetzt fertig und in der Buchhandlung sagte man mir, es gäbe bei Langenscheidt leider keine aufeiander aufbauenden Kurse. Das hätte ich nämlich sehr gerne gehabt. Ich finde Langenscheidt eigentlich sehr gut aber das hat mich doch geärgert, dass ich keinen anschliessenden Kurs mit Audio-CD gefunden habe. Lg Susan
  11. Spanisch lernen

    Hören, Lesen, Sprechen und in hoher Intensität mit Sprachpartnern üben- das ist meine Empfehlung, wenn Ihr Spanisch lernen wollt. Ich kann auch multimediale Sprachkursprodukte anbieten, die beispielsweise der Fremdsprachenspezialist Langenscheidt mit seinem auf mehreren Modulen basierenden IQ Produkt anbietet. Damit lässt sich dank der Verknüpfung der Sprachbücher, Audio CDs, Apps (Android, iPhone,iPod, iPad) und dem integrierten Virtual Classroom auf verschiedenen Lernstufen (A1, A2) die Fremdsprache flexibel an jedem Ort und zu jeder Zeit üben, was ich klasse finde.
  12. Spanisch lernen zu Hause?

    Geht das? Ich habe schon lange Interesse dadran, die Sprache zu lernen, aber Berufstätig mit Kind.. Gibt es sowas wie eine Onlineschule wo man Sprechen online lernen kann? Oder hat jemand eine andere Idee?
  13. Gleich zu Beginn gebe ich euch einen Pressebericht aus der Mallorca Zeitung Nr. 584 vom 14.07.2011: Referenzen unserer Kursteilnehmer Ich lade alle Forumsmitglieder gerne zu einer kostenlosen, unverbindlichen Probestunde ein! Setzt euch einfach mit mir in Verbindung und wir vereinbaren einen Termin, oder logt euch montags, mittwochs oder donnerstags in der Zeit von 12-14 Uhr auf meiner Homepage ein. Liebe Grüße Manuel
  14. Die Sprache lernen

    Hier gibt es kostenlose Sprachkurse für fast jede Sprache.
  15. hi, ich bin es schon wieder:) Ist denn spanisch einfach zulernen oder doch etwas schwieriger. Wir haben vor erst einmal noch in deutschland einen Grundkurs zubelegen und dann in Spanien einen 2 wochen intensiv kurs. Ist sonst noch was zubeachten oder zuempfehlen? Gruß Smoothie:)
  16. Hier gibts den*"Multiple Track Attack" zum Sprachen-Lernen.
  17. Hey, hat einer von euch schonmal mit Rosetta Stone Spanisch gelernt? Eine Freundin aus den USA hat es mir empfohlen und meint es ist viel effektiver und mal was anderes als andere Sprachlernprogramme? Würd mal gern wissen ob das sonst noch wer ausprobiert hat und es empfehlen würde? lg
  18. Spanisch lernen in Madrid

    Hey, wenn jemand irgendwann einmal Interesse hat, in Madrid eine Sprachschule zu besuchen, dann kann ich euch Vision Lingua empfehlen. Es befindet sich in Gran Via(die gängigsten Straße Madrids) und ist zudem auch noch günstig! Wer mehr Informationen möchte kann sich auf der Homepage informieren: < Kleinanzeigen und Werbung bitte hier rein >
  19. Spanische Vokabeln lernen

    Falls jemand spanische Vokabeln lernen möchte gibt’s hier die TOP FIVE der kostenlosen Vokabeltrainer: Hier gibt’s dafür die TOP FIVE der kostenlosen Vokabeltrainer: < Kleinanzeigen und Werbung bitte hier rein >
  20. Hier kann man lesen, wie man Grammatik intuitiv lernen kann: Grammatik intuitiv lernen
  21. Diplom-Übersetzerin bietet Ihnen Ihre Hilfe. Mehr als 25 Jahre Erfahrung mit Spanisch-Unterricht für Ausländer! Sie können unverbindlich nachfragen. Schöne Grüsse, Maria
  22. Spanisch online lernen!!!

    Hiermal ein Link, zwecks Aussprache und Lernen!! : Spanisch kostenlos lernen: online Lehrbuch - curso de español (Spanischkurs) Und nicht vergessen den Lautsprecher anzumachen:pfeiffen: Gruss naranja
  23. Für Sprachen-Lerner gibts hier einen Hinweis zum Vokabeln-Lernen: Sprachtipps
  24. Eine Sprache kann man auf viele Arten und Weisen erlernen. Neben Büchern als Lektüre eigenen sich aber auch Comics. Sie helfen mit ihren Bebilderung das Geschriebene leichter zu verstehen und eröffnen damit einen leichten Zugang zum geschriebenem Wort. Hier ein paar einfache und doch leicht zu verstehende, lustige Comics von Calpurnio: http://www.20minutos.es/data/img/2007/06/27/630231.jpg http://www.20minutos.es/data/img/2006/09/29/514727.jpg http://estaticos.20minutos.es/img/2007/11/25/716140.jpg http://www.20minutos.es/data/img/2006/11/05/526874.jpg http://estaticos.20minutos.es/img/2008/01/31/756060.jpg http://www.20minutos.es/data/img/2006/12/13/539816.jpg http://estaticos.20minutos.es/img/2007/10/05/687117.jpg Weitere Comics von Calpurnio gibt es zudem hier: http://www.20minutos.es/data/img/2007/06/27/630231.jpg http://4.bp.blogspot.com/_5NDpBOkPjxM/RmQdfJj56WI/AAAAAAAAAEw/7iLlQSLdL1U/s400/cuttlas1.jpg http://es.appleweblog.com/wp-content/uploads/2007/02/cuttlas_san_valentin.jpg http://2.bp.blogspot.com/_Z0ppHEMX1Ac/SPkROD46XBI/AAAAAAAAAp0/ZSqP1FJXxTI/s400/cuttlas.jpg http://web.me.com/calpurnio/Calpur/CalpurNEWS/Entradas/2008/9/10_Nueva_temporada_de_CUTTLAS_en_%2220_minutos%22_files/591puestasolweb.jpg http://www.eljergon.com/wp-content/imagenes/elbuenodecuttlas1.jpg http://1.bp.blogspot.com/_bNv6SPGawRs/RvKQDtM6LWI/AAAAAAAAAAM/JX8nt2qTSmA/s400/cuttlas.jpg http://img233.exs.cx/img233/9969/cuttlas200501262vm.jpg http://2.bp.blogspot.com/_nP9DF6EykTA/Rpig3uS1zDI/AAAAAAAAAHw/qKMTxuoglzE/s400/CUTLASS02.jpg http://s3.amazonaws.com/lcp/entrelilasyamapolasolvidado/myfiles/cutlasruidos.JPG Die dargestellten Comics in diesem Beitrag stehen unter einer Lizens der CC.
  25. Ohne Frage, wer eine Sprache richtig gut lernen und vor allem auch sprechen lernen will, der macht dies am besten im Land wo die Sprache gesprochen wird. Aber trotzdem ist Vorsicht angebracht, denn Spanisch ist nicht gleich Spanisch. Spanien hat mehrere Sprachen und von daher sollte man darauf achten, dass man „Castellano“ als Sprache wählt, da dies die spanische Sprache ist, welche man landläufig Spanisch nennt und auch international als solche bekannt ist. Mit dem Castellano wird man also auch im spanischem Südamerika, Mittelamerika oder Kalifornien über die Runden kommen. Generell sollte man sich daher bei Sprachreisen, nicht nur über den Veranstalter informieren, sondern auch über die Sprachschule und wenn möglich über die dortigen Lehrer. Auch sollte man sich über die Ausstattung vor Ort, wie Bücher und Medien informieren. Achten sie auch darauf, ob dort auch die Sprachkenntnisse geprüft werden, damit man in Sprachgruppen mit vergleichbaren Niveau eingeteilt wird um nicht zu unterfordert aber auch nicht überfordert zu werden. Informiert euch auch darüber, wieviele Teilnehmer dort die einzelnen Kurse besuchen, ob es Medienräume und Bibliotheken gibt. Auch ist es sicher ratsam, sich darüber zu informieren, ob die Schule zentral liegt oder weitab der nächsten Stadt. Aber auch vor Abzockern bzw. Abzocke sollte man sich in Acht nehmen, wenn es zum Beispiel um die so genannten Freizeitaktivitäten wie Ausflüge geht. In der Regel ist es so, dass man derartige Ausflüge oft genug selber viel günstiger organisieren kann. Auch sollte man die jeweilige Unterkunft schon vorab unter die Lupe nehmen. Hier wie auch für die vorangegangenen Themen ist das Internet sicher ein gutes Mittel um gezielt nach Informationen zu suchen. Sollte es sich um Privatunterkünfte handeln, dann sollte man sich darüber informieren, wie viele Schüler dort untergebracht sind und wie viele davon aus Deutschland kommen. Hier ist es dann auch wichtig wie es mit der Verpflegung ausschaut. Ist man zum Beispiel Moslem oder Vegetarier, sollten Essenswünsche vorab mit dem Gastgeber geklärt werden, damit diese auch berücksichtigt werden können. Als Kriterien für eine Sprachreise sollte man sich vorab also klar machen, welche Ziele man genau hat. Für all jene, welche die Sprach speziell für ihre Arbeit und Job erlernen möchten, sollten spezielle Angebote und Kurse wie zum Beispiel Wirtschaftsspanisch ins Auge fassen.Wer dagegen auch das Land und die Leute kennen lernen will, sollte sich besser für einen Kurs mit maximal zwanzig Wochenstunden Unterricht entscheiden um für die anderen Aktivitäten ausreichend Zeit zu haben. Nützlich kann es sein, wenn der Anbieter der Sprachreisen seinen Sitz in Deutschland hat, denn dann unterliegt er dem deutschem Reiserecht. So lassen sich im Falle von Beschwerden, Ansprüche viel leichter durchsetzen. Dieser ist dann sogar nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch verpflichtet, eine Insolvenzversicherung abzuschließen. Wie so oft gilt auch hier, wer sich vorab ausreichend und gründlich Gedanken macht und Informiert, ist später vor Überraschungen besser geschützt.