Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'leute'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

11 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, ich würde gern wissen, ob ihr gute Internetseiten kennt, die in Spanien vor allem unter jungen Leuten angesagt sind und die am besten noch ein Forum oder etwas ähnliches haben. Ich meine natürlich nicht Facebook, Youtube oder so, sondern Seiten, die nicht so international sind. Würde mich über Tipps sehr freuen. Liebe Grüße mel993
  2. Hola a todo , Ich heiße Carina, bin 20 Jahre alt und bin neu in diesem Forum. Bis Ende diesen Jahres (Ende Oktober) wohne ich in Barcelona. In den drei Monaten arbeite ich unter der Woche in einer Firma in Sant Cugat, wohnen tue ich aber ganz Zentral in BCN. Gerne würde ich ein paar nette Leute kennen lernen die Lust haben Barcelona zu erkunden und nach der Arbeit oder am Wochenende was zu machen. Egal ob schön was trinken gehen, das Nachtleben erobern, am Strand relaxen oder die Innenstadt unsicher machen. Ich freue mich, wenn sich jemand meldet und auf die neuen Bekanntschaften! Saludos, Carina
  3. Hallo liebe Leute :)

    Hallo Liebe Mitglieder & Spanienfans ich bin Thomas, 24 Jahre alt - Fotograf und Gründer meiner eigenen Modelagentur. Ich habe einen recht großen Kundenkreis und kann von zuhause aus Arbeiten - von daher kann ich mir meinen Platz aussuchen Ich möchte Mitte 2013 nach Valencia ziehen und hoffe hier genügend Informationen zu bekommen & vielleicht den/die eine oder andere mit gleicher Interesse kennenzulernen. Ich freue mich ! Wünsche eine Angenehme Woche. Lieben Gruß, Thomas
  4. Hallo liebe Leute!

    Ich bin neu hier und möchte mich vorstellen. Mein Name ist Frank und ich bin im Oktober letzten zu meiner Freundin nach Barcelona gezogen. Das Forum hier gefällt mir und ich bin mir sicher ein paar nette Leute zu treffen . Liebe Grüße
  5. ¡Hola Leute!

    Hallo, ich bin 34 Jahre alt und komme aus Stuttgart Habe bis vor 2 Jahren in Valencia gewohnt, bin doch wieder nach Deutschland zurückgekeht. Ich würde mich genre mit anderen in meiner Umgebung austauschen, von denen Spanien ein großer Teil Ihres Lebens ist. Bei interesse einfach melden Gruß Holger
  6. Leute, gebt mehr Geld aus !

    Bemerkenswert finde ich die Tatsache, daß trotz vieler Touristen und zusätzlich vieler Residenten bzw. Ausländer, die autonomen Regionen in Spanien am stärksten von der Arbeitslosigkeit betroffen sind. Wie kann es sein, daß es die meisten Arbeitslosen in der Com. Valencia, auf Mallorca, in Andalusien und auf den Kanaren gibt ? Warum ist die Quote in den anderen Regionen niedriger ? Liegt es an der ungleichen Verteilung der Industrie ? Bringt der Tourismus doch nicht soviel ein, wie man immer dachte ? Ist vielleicht die Kaufkraft gewisser Touristen zu niedrig ? Beispiel die britischen Billigflieger, oder der subventionierte Rentner-Tourismus im Winter ? Was meint Ihr, warum die Arbeitslosigkeit in den Urlaubsgebieten ( ausgenommen Melilla und Ceuta) am höchsten ist ?
  7. Sind hier Leute die wirklich ausgewandert sind?
  8. Suche Leute in Madrid

    Hi zusammen, ich heiße Jan, bin 25 und bin ab dem 25.11. für zwei Tage in Madrid. Da ich das erste Mal in Spanien bin, wollte ich die Möglichkeit beim Schopfe packen und gerne abends durch ein paar Kneipen/Clubs/Bars (ich bin da flexibel) ziehen. Alleine ist das allerdings nicht so spannend und da ich vor Kurzem in Irland sehr gute Erfahrungen mit der Suche nach Gleichgesinnten über ein Forum gemacht habe, dachte ich mir, ich versuche das hier auch mal. Also falls jemand Bock hat, einfach anschreiben oder so Grüße
  9. PRIVAT GESUCHT für 1 Person ab 3.5. (2011) in Valladolid oder Palencia oder Burgos oder mit Bahn und / oder Bus erreichbaren Orten !
  10. Hallo Leute....

    :winken:Gerardo ist der Oberesel von Rancho Benissa und ein manchmal kritischer und mit etwas spitzer Zunge schreibender aber lieber Zeitgenosse. Ich treibe mich im Intenet herum um vielen Leuten meine Esel und das Brauchtum näher zu bringen. Ich liebe das Land Spanien und seine Leute, so wie sie sind.....
  11. Diesen Mittwoch gab es im spanischen Ort Buñol bei Valencia die berühmte und traditionelle Tomatenschlacht "Tomatina". Insgesamt 40.000 Spanier und Touristen habe sich dieses Jahr wieder an der Tomatenschlacht beteiligt. Dabei wurden 120 Tonnen reifer Tomaten in die Innenstadt zu der Schlacht gebracht, an der sich neben den Spaniern auch Touristen aus aller Welt daran beteiligten und sich gegenseitig mit den Tomaten bewarfen. Das Fest besteht seit dem Jahre 1945 und bietet jedes Jahr eine harmlose Art sich abzureagieren. Ursprünglich begann die Tomatina als eine Gemüseschlacht unter Freunden in den 40er Jahren und hat sich dann aber zu dem heutigem Spektakel weiterentwickelt. Heute werden nach dem einstündigem Getümmel, mit Hilfe der Einwohner und Reinigungsmanschaften, die weißen Häuserfassaden von den Tomatenresten und- Säften befreit. Die in der Regel mit freien Oberkörper an der Schlacht teilnehmenden Kämpfer, springen im Anschluss an die Tomatina, in den nahe gelegenen Fluss und benutzen die provisorisch aufgestellten Duschen.