Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'nationalgericht'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

1 Ergebnis gefunden

  1. Kein Essen wird so sehr mit Spanien gleichgesetzt wie die Paella. Dabei verdient das, was man hierzulande als Paella in Kaufhäusern, als Fertiggericht angeboten bekommt, den Namen Paella in keinster Form. Auch als Tourist in Spanien sollte man sehr darauf achten, wo man sich ein Paella gönnt. Eine Paella sollte immer frisch zubereitet werden und benötigt dementsprechend ihre Zeit. Wenn man in einem Restaurant nach ein paar Minuten schon, die Paella vorgesetzt bekommt, dann darf man zu recht skeptisch sein. In Spanien sollte man schauen, wo die Einheimischen essen gehen, denn dort ist es meistens nicht nur günstiger als auf den Touristenmeilen, sondern nicht selten schmecken dort die spanischen Gerichte und damit auch die Paella um einiges besser. Keine andere Speise wird so im Zusammenhang mit Spanien gebracht wie die Paella. Dabei verwechseln viele Deutsche, die Paella marisco, mit der Paella an sich. Die Paella wird traditionell in der Paellera, einer runden, flachen Pfanne mit zwei seitlich angebrachten Griffen, zubereitet. Diese Paelleras gibt es in unterschiedlichen Größen und entsprechen damit immer einer gewissen Anzahl an Portionen, je nach Hunger und Appetit der Gäste. Die Paella ist eigentlich ein einfaches Reisgericht, welches aber durch seine Zubereitung einmalig ist. Das gelbe Erscheinungsbild der Paella verdankt sie dem Safran. Safran ist ein Gewürz, welches auch heute noch, nur per Hand gepflückt werden kann und daher als das teuerste Gewürz der Welt gilt. Neben dem Safran ist wie in vielen anderen spanischen Speisen, auch das Olivenöl ein unzertrennbarer Bestandteil der Paella, da es mit seinem einmaligem Geschmack einen guten Teil zum Aroma beiträgt. Ebenso auch der Knoblauch, welcher als ganze Knoblauchzehen dazu gegeben wird. In de Regel verwendet man als weitere Zutaten Fleisch, bzw. Meeresfrüchte. Je nach Ort der Zubereitung, verwendet man in der Regel die jeweiligen frischen Zutaten vor Ort. So wird man im Landesinnere auf Meeresfrüchte verzichten und eher Huhn und Kaninchen verwenden, wogegen man in unmittelbarer Küstennähe, wo die Fischer oftmals zwei mal täglich ihren neuen und frischen Fang einbringen, gerne Meeresfrüchte verwendet. Da der übliche Tourist sich vorwiegend am Strand aufhält, ist ihm die Paella maresca mit den Meeresfrüchten bekannt und stuft diese daher als „die Paella“ ein. Das hat leider zur Folge, dass nun die Paella an sich, gleichgesetzt wird mit der Paella maresca und man auch im Landesinneren für die Touristen und insbesondere im Ausland, man die Paella nur noch mit Meeresfrüchten zubereitet bekommt. Dies macht sich dann aber nicht selten in der schlechteren bis mangelhaften Qualität der Meeresfrüchte und damit auch der jeweiligen Paella, bemerkbar. Sollten Sie also nicht an der Küste Urlaub machen, probieren sie die jeweilige Paella aus, welche auch von den Einheimischen bevorzugt wird und bestehen sie nicht auf eine Paella mit Meeresfrüchten. Ihr Gaumen wird es ihnen danken. Hier nun einige der Paellavariationen: Paella de marisco/Paella de marisc (Meeresfrüchte-Paella): Mit Meeresfrüchten und/oder Fisch zubereitet Paella mixta/Paella de carn i peix (Gemischte Paella): Mit Fleisch und Meeresfrüchten zubereitet (siehe oben) Paella de verdura (Gemüse-Paella) Vegetarische Paella Fideuà (fi-deua): Hierbei werden – anstatt von Reis – kleine Hörnchen-Nudeln verwendet Arroz al horno/Arròs al forn (Reis im Ofen): Zubereitung im Backofen Arroz con costra/Arròs amb costra (Reis mit Kruste): Zubereitung wie Arroz al horno, jedoch mit Ei auf der Oberfläche Arroz en la olla/Arròs d'olla (Reis im Topf): Zubereitung im Kochtopf auf dem Herd Arroz negro/Arròs negre (schwarzer Reis): typisches Gericht aus dem katalanischen Raum. Hierbei wird der Reis mit Tintenfisch-Tinte gefärbt. Arroz de marisco: portugiesisches Gericht aus Reis und Meeresfrüchten zubereitet mit Koriander