Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'osten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

1 Ergebnis gefunden

  1. In Deutschland haben die Menschen wieder Angst vor dem Fremdentum. Gab eine Zeit, da nannte man das Fremdentum, Judentum. Aber das sind natürlich zwei völlig verschieden paar Schuhe und dies würden die offiziellen Veranstalter der Pegida usw. niemals auch niemals "öffentlich" behaupten. Die Heute Show hatte hierzu schon etwas passendes gezeigt: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2303446/Ryssen-Today-deutsch#/beitrag/video/2303446/Ryssen-Today-deutsch Aber auch der SWR3 veröffentlichte etwas schönes. In Dresden haben 10.000 Islam-Gegner demonstriert. Die Reaktion des Staatsschauspiels: Ist es verwerflich, wenn nun einige Politiker Verständnis für diese Demonstranten aufbringen? Oder ist das nur wieder so ein politische Kalkül? Dieser hier bringt zumindest kein Verständnis dafür auf: Quelle http://www.carta.info/76483/wutbuerger-der-aufklaerung/ Ach ja und was die AfD angeht, da sehe ich es in etwa so: