Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'ostern'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Categories

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forums

  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Plauderecke
    • Informationen + Support
  • Kleinanzeigen Spanien: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzgebote zu Spanien
    • Kleinanzeigen Spanien Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español

Calendars

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

Found 7 results

  1. An Ostern feiern die Christen die Auferstehung Jesu Christi, und das Datum des Festes ist variabel. Der Ostersonntag fällt immer auf den ersten Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond. Der früheste Ostersonntag fällt auf den 22. März und der späteste auf den 25. April. Ostern ist auch der Anker für alle anderen beweglichen Feiertage im Kirchenjahr. (gesetzlicher Feiertag)
  2. Auch diese Jahr kann es für Spanien-Urlauber holprig werden. Über das Jahr verteilt drohen nun die spanischen Flughafenmitarbeiter, mit 25 Steiktagen und dies in den begehrten Reisezeiten der Oster- und Sommerferien. Grund für die Streiks, ist die geplante, 49-prozentige Teilprivatisierung des Flughafenbetreibers und bisherigen Staatsbetriebes, Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea (Aena). Das Unternehmen Aena verwaltet insgesamt 47 Flughäfen in Spanien und eine Teilprivatisierung des zur Zeit noch staatlichen Unternehmens, würde sich mit Sicherheit auf seine Angestellten auswirken und zu Entlassung führen. Insgesamt haben hier gleich zwei Gewerkschaften zum Streik aufgerufen. Die Gewerkschaft Comisiones Obreras (CCOO) und die Unión Sindical Obrera (USO). Sie haben alle ihre an spanischen Flughäfen arbeitende Mitarbeiter dazu aufgerufen, sich an diesen Streiks zu beteiligen. Der bereits jetzt schon ausgearbeitete Streikplan sieht insgesamt 25 Streiktage vor. Die geplanten Tage sind der 11. Februar, drei Tage im März, fünf Tage im April, zwei Tage im Mai, vier Tage im Juni, sieben Tage im Juli sowie fünf Tage im August. Anhand dieser Daten lässt sich leider nicht genau sagen, wann man wo mit Streiks zu rechnen und somit mit Verspätungen oder Ausfällen von Flügen zu rechen hat. Je nach Organisation der Gewerkschaften, könnten die Streiks jedoch den Flugverkehr umfassend beeinträchtigen. Man rechnet sich bei den Gewerkschaften gute Chancen aus, denn auch 2012 hatte man erfolgreich die Privatisierung der Flughäfen in Madrid und Barcelona, durch massive Streiks verhindern können. Ob die Regierung jedoch auch diesmal zum Einlenken bewegt werden kann, wird sich erst im Verlauf der Verhandlungen und der Streiks zeigen.
  3. In Spanien ist die Bevölkerung zu 92% römisch-katholisch im Glauben geprägt, daher spielt in Spanien die Kirche noch in vielen Lebensbereichen eine große Rolle die sich auch in zahlreichen Festen wiederspiegelt. Eines dieser kirchlichen Feste kann man zu Ostern beobachten in der Karwoche, die Osterprozession, welche in der Regel am Karfreitag stattfindet. Befremdlich für Deutsche sind die Capuchones, Menschen die bei der Orsterprozession nicht nur die übliche Tracht tragen sondern zudem ihr Gesicht mit einer spitzen Kapuze bedecken. Sie wecken in viele negative Assoziationen zum Ku-Klux-Klan. Auch wenn die Absicht das Gesicht vor Fremden zu verbergen beiden gemein ist, ist die Absicht der Capuchones doch eine viel noblere. Es sind Büßer und deren Verschleierung dient der reinen Buße, denn eine Buße die öffentlich zur Schau gestellt wird, ist keine echte Buße. Viele Büßer gehen zudem Barfuß bei der Osterprozession. In viele Orten begleiten Musiker die Prozession und große Trommelgruppen. Auch Kinder sind bei den Prozessionen beteiligt. Wesentlicher Bestandteil der Prozessionen an Ostern sind die Pasos, die reich verziert Marienstatuen zeigen oder eine Szene des Kreuzweges von Jesus Christus und die von Trägern getragen werden. Zahlreiche Bilder der Osterprozession in Bencarló kann man im Spanienforum sehen und
  4. Hallo, wer macht um Ostern herum Urlaub in Malaga und würde auf dem Rückflug unsere Podenco-Hündin Charlotte (Podenco- Mix (Hndin) - Charlotte sucht ein Zuhause | Tierhilfe Idensen e.V. - Michaela Wolf aus 31515 Wunstorf- Idensen | ZERGportal Anzeigen-Nr. 300682) mit nach Deutschland (optimal wären München oder Stuttgart, aber ggf. fahren wir halt ein paar Kilometer mehr!) nehmen? Wie? Ganz einfach :-) Sie werden Flugpate. Ihnen entstehen damit keinerlei Kosten!!! Wir bringen Charlotte zum Flughafen und übergeben Ihnen die vollständigen Papiere, die für den Flug nötig sind. Dann wird die Transportbox mit Charlotte eingecheckt. Am Flughafen in Deutschland besteht Ihre Aufgabe einzig darin, den Gepäckwagen mit der Transportbox, in der Charlotte sitzt, durch die Absperrung zu fahren. Nach der Absperrung erwarten wir Sie bereits und nehmen Charlotte entgegen. Sie sehen, für Sie ist der Aufwand gering, aber für Charlotte bedeutet es den Weg in eine glückliche Zukunft bei einer Familie, die sie bereits sehnsüchtig erwartet. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Tierhilfe Idensen e. V. Michaela Wolf michaela@tierhilfe-idensen.de
  5. Zu den Gewinnern der Nordafrika-Krise zählt auch Spanien. Auch wenn sich der Tourismus in Ägypten und Tunesien zu erholen scheint, gehen hier zahlreiche deutsche Urlauber wieder auf Nummer sicher und buchten ihren Osterurlaub im deutschen Urlaubsland Nummer Eins, Spanien. Alleine auf den Kanaren rechnet man durch die Nordafrika-Krise, mit einem Mehr von 300.000 Touristen. So gibt es nun kaum Chancen für Last-Minute Bucher, in den begehrten deutschen Urlaubsgebieten in Spanien, noch frei Hotelzimmer zu bekommen, da diese nun zu Ostern nahezu ausgebucht sind. Zum einen liegt es auch daran, weil die Spanier selbst zu diesem Zeitpunkt im eigenem Land verreisen. Ein weitere Grund dürfte auch darin begründet sein, dass zahlreiche Hotels die Krise im eigenen Land dazu benutzt haben, um ihre Hotels zu renovieren und somit auf Vordermann zu bringen. Somit haben die Hotels in Spanien, an zusätzlicher Attraktivität gewonnen.
  6. Mittwoch, 15. April 2009 Langsam scheint die Krise auch die Haupteinnahmequelle Spaniens anzugreifen. Wie man nun erfährt haben zu Ostern 30 Prozent weniger Touristen in Spanien übernachtet. Für das Fehlen der Ostergäste ist das schlechte Wetter alleine nicht verantwortlich zu machen. Wie der Flughafen von Madrid berichtet, seien dort rund 20 Prozent weniger Flugpassagiere geflogen. Vor allem die Briten seien in der Statistik aufgefallen, denn sie blieben weitestgehend daheim. Dies ist ein herber Rückschlag auch für das Finanzwesen Spaniens, denn Spanien ist in den vergangenen Jahren zum weltweit zweitwichtigsten Tourismusland aufgestiegen. In Spanien bestreitet die Fremdenverkehrswirtschaft rund elf Prozent des Bruttoinlandproduktes. Um den Tourismus wider auf Vordermann zu bringen will das Ministerium für Industrie, Tourismus und Handel in Zukunft drei Sparten im Fremdenverkehr fördern. Der Plan trägt schon den Namen "Turismo Social europeo" bei dem man von dem auf 100 Mio. Gäste geschätzten Potenzial der 55-bis 75-jährigen reiselustigen Europäer profitieren möchte. Der andere Plan trägt den Namen "Privilege Spain" und zielt hier direkt auf das Hochpreissegment und den Wellness-Tourismus ab. Der letzte Plan trägt den Namen "Renove" und sieht eine Erneuerung im Hotelgewerbe vor, da man insbesondere im Vier-Sterne-Segment fehlende Kapazitäten sieht. Durch diesen Maßnahme sollen bis zum Jahre 2011 rund 2,4 Milliarden Euro in die Tourismusförderung fließen. Alleine in diesem Jahr sollen es schon 758 Millionen Euro sein. Dabei verwundert der Rückgang des Ostertourismus, denn Spanien bietet zu Ostern zahlreiche und monumentale Osterprozessionen in Südspanien, aber auch in Valencia, Barcelona und Madrid zählen diese seit jeher zu den Highlights des Fremdenverkehrsjahres. Dabei hat sich gerade Barcelona in der letzten Zeit als Kultstadt für den Fremdenverkehr entwickelt. Hierzu haben unter anderem auch der letzte Woody Allen Film "Vicky Christina Barcelona" und der Bestseller von Falcones "Die Kathedrale des Meeres" beigatragen. Auch de Preise sind in jüngster Zeit rapide gefallen. so haben manche Hotels bis zu 30 Prozent Ermäßigung angeboten. So wird auch weiter berichtet, dass schon 2008 die Finanztransaktionen im Hotelgewerbe um 45 auf 1,1 Milliarden Euro gesunken seien. Angesichts der sich derartig verschlechternden Situation auf dem Tourismussektor in Spanien, verwundert es nicht, dass der Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero weitere Konjunkturhilfe zur Stützung des Sektors nicht ausschließt. Immerhin wurden bisher fast 70 Milliarden Euro von der spanischen Regierung zur Ankurbelung der Wirtschaft bereitgestellt. Trotz dieser finanziellen Hilfe hat sich die Arbeitslosigkeit in Spanien seit dem Beginn der Krise nun fast verdoppelt.
  7. Ich habe hier ein paar (ok es sind viele) Bilder aus der aus der kleinen Stadt Benicarló. Wie man sehen kann findet dort die Prozession Nachts statt mit zahlreichen Trommelgruppen und den Pasos, wo Figuren und Darstellungen zum Kreuzweg und Kreuzigung Jesus Christus dargestellt werden. Die zahlreichen Büßer die man hier vermummt mit Kapuzen sieht haben nicht mit dem Ku-Klux-Klan zu tun, außer dass sie nicht erkannt werden wollen, denn nur wer insgeheim büßt ohne seine Büße öffentlich zur Schau zu stellen, Büßt wirklich. Die Bilder sind etwas grobpixelig weil ich die Bilder mit dem Handy gemacht habe. Man möge mir verzeihen Wappen-Fahnenträger, Trommeln + Kinder Trommler + Trommeln Trommler + Trommeln Trommler + Trommeln Büßer mit Kerzen, Lampen und Kreuz Büßer mit Kerzen Büßer mit Kerzen Büßer und Kinder mit Speeren und Fahnen- Wappernträger Büßer mit Speeren und Fahnen- Wappernträger
×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Italien-Forum