Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'rajoy'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

8 Ergebnisse gefunden

  1. Allerdings schloss der konservative Regierungschef begrenzte Sparmaßnahmen nicht grundsätzlich aus. Nach dem Griff auf unseren Solar-Strom hat der Mann leicht reden:nerven: http://www.t-online.de/wirtschaft/id_66628670/rajoy-keine-weiteren-drastischen-sparmassnahmen-in-spanien.html
  2. In Spanien ist ein Verbündeter von Ministerpräsident Rajoy wegen Steuerhinterziehung verurteilt worden. Die Regierungspartei distanzierte sich nach dem Urteil sofort von Carlos Fabra. http://www.welt.de/politik/ausland/article122257106/Rajoy-Vertrauter-muss-vier-Jahre-in-Haft.html
  3. na die SAZ schreibt zitiert also doch positives über die Regierung, nur 'wollte' das bisher niemand posten. Kurtchen will zur Objektivität beitragen- Also: er hat seinen Vorsprung um 7 Prozent gegenüber den Soziallisten ausgebaut. Dieses gilt es zu respektieren http://www.saz-aktuell.com/Politik/-La-Razon-Spanier-erkennen-Rajoys-Kampf-gegen-die-Krise-an/27193.html
  4. Der 1. April ist doch auch in Spanien kalendermäßig am 1. April, oder? Zweifel kommen mir beim Lesen folgenden Links. Was hat dieser Typ nur vor. Ist doch noch gar nicht lange her, dass sie Latino's nach Hause geschickt haben und nun dieses Vorhaben :eek: http://latina-press.com/news/165302-visumsfreiheit-fuer-peru-und-kolumbien-rajoy-bittet-merkel-um-unterstuetzung/
  5. Die schwere Rezession und ein Korruptionsskandal machen Spaniens Ministerpräsidenten das Regieren schwer. Nun liebäugelt Amtsvorgänger Aznar mit einem Comeback und fordert Rajoy öffentlich heraus. http://www.welt.de/wall-street-journal/article116455564/Die-Ruege-des-Ziehvaters-bringt-Rajoy-in-Bedraengnis.html
  6. Beim gestrigen Besuch des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy, stellte sich die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hinter den von Korruptionsvorwürfen verfolgten, spanischen Regierungschef. In Spanien mehr als umstrittenen Reformen von Rajoy wurden von Angela Merkel gelobt und deren positive Effekte hervorgehoben. Dabei sprach die CDU-Chefin von großer Hochachtung und großer Bewunderung und zeigte sich zuversichtig, dass diese Sparmaßnahmen ihre Wirkung nicht verfehlen würden. Sie hob auch das beiderseitige Vertrauensverhältnis hervor, ebenso wie dass man sich zusammensetzen wolle um Wege zur Bekämpfung der hohen Jugendarbeitslosigkeit in Spanien zu finden. Aber natürlich ging es auch um die EU-Finanzen und deren Finanzplanung. Auch wolle man eine Vertiefung der EU erreichen. Purer Optimismus oder gut platziertes Marketing? Sicher ist, dass in solchen Krisen schlecht oder gar falsch gewählte Worte, fatale Wirkungen auf die Wirtschaftsentwicklung haben können.
  7. Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy trat nun nach den zahlreichen Korruptionsvorwürfen die Flucht nach vorne an und veröffentlichte seine Steuererklärung aus den Jahren 2003 bis 2012. Auch seine Partei, die regierende, konservativen Volkspartei Partido Popular veröffentlichte ihre Buchführung aus den Jahren 2008 bis 2011. So möchte Rajoy sich und seine Partei entlasten und darauf hinweisen, dass man sich eben nicht zusätzliche Gelder von 25.000,- Euro im Jahr bezogen habe. Hier will man zeigen, dass man auf Heller und Pfennig genau jeden Cent dem spanischen Rechnungshof vorgelegt habe. Doch der Opposition reicht dies nicht aus um damit die Schmiergeldaffäre vom Tisch zu fegen, ganz nach dem Motto, wer Schwarzgeld erhält, wird es auch nicht versteuern oder irgendwo angeben. Diese Kampf ist von beiden Seiten, noch lange nicht ausgefochten. Immerhin erfährt man aus der Steuererklärung, dass der Ministerpräsident 74.000,- Euro im Jahr verdient. Zwischen den Jahren 2003 und 2012 hat er damit Einnahmen von knapp 2,2 Millionen Euro erzielt und ebenso davon 840.000,- Euro an Steuern gezahlte. Aus diesen Daten schätzt man sein Privatvermögen wird auf rund 1,2 Millionen Euro. Interessant dabei ist, dass Rajoy in der Opposition als Parteivorsitzender und Parlamentsabgeordneter noch rund 240.000,- Euro verdiente.
  8. Wer hofft, jetzt etwas hier zu finden, wird enttäuscht sein. Wenigstens für das Erste. Er ist inthronisiert. Rajoy, investido presidente entre la reticencia de izquierda y nacionalistas - Informacion.es Nach einem Wahlkampf ohne klare Aussagen! Faszinierend! Wer was findet über seine Pläne gegen die Krise und Verschuldung, sollte es in diesen Thread einstellen. Vielleicht kommt ja tatsächlich was zusammen - obwohl ich Zweifel habe. An Rajoy. An der PP.