Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'real madrid'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

10 Ergebnisse gefunden

  1. Die Bilder des syrischen Flüchtlings Osama Abdul Mohsen, wie ihm an der serbisch-ungarische Grenze das Bein von der ungarischen Kamerafrau Petra Laszlo gestellt wurde, gingen um die Welt. Vor allem da der Vater dabei sein siebenjähriges Kind auf den Armen hielt und beim Sturz auf auf das Kind fiel. Die Kamerafrau wurde darauf hin von ihrem Arbeitgeber gefeuert. Für die Familie Mohsen hat sich diese ungewollte Publicity nun als Glücksfall herausgestellt. Osama Abdul Mohsen war in Syrien der Trainer des Erstligisten Al-Fotuwa aus Deir ez-Zor. Nun hat er Arbeit in Spanien gefunden. Dort nimmt ihn die spanische Fußballtrainerakademie Cenafe auf, sobald er Spanisch gelernt hat. Die Stadt Stadt Getafe kümmert sich um den Spanischkurs. Nachdem er in Madrid mit seinen beiden Kindern angekommen war, wurde er auch von Real Madrid eingeladen, wo der kleine Zaid sein Idol Cristiano Ronaldo persönlich kennen lernte. Beim nächsten Spiel von Real Madrid, dürfen die drei Männer der Familie, Gäste sein. Die Ehefrau und die Tochter sind derweil noch in der Türkei und sollen in den kommenden Tagen nach Spanien geholt werden. Gefoulter syrischer Flüchtling erhält Trainerjob in Spanien
  2. Die ULEB Euroleague ist wohl die wichtigste Liga für die europäischen Basketball-Vereinsmannschaften. Hier konnte nun Real Madrid am 17. Mai, zum ersten Mal den Titel holen. Sie konnte sich den Sieg mit 78:59 gegen Olympiakos Piräus im Barclaycard Center, Madrid holen. Dritter wurde ZSKA Moskau mit einem 86:80 gegen Fenerbahce Istanbul. Championship Game Highlights: Real Madrid-Olympiacos Piraeus
  3. Gerade spielt in der Champions League Schalke 04 gegen Real Madrid und schon steht nach knapp 20 Minuten, 0:2. Wird ein wenig eintönig das Ganze. Da könnte ich mir ja glatt mal Zeit nehmen, umschalten und 0:3 Ich glaube der Bachelor gewinnt 0:4 Leicht monoton würde ich behaupten. Und wieder eines, 0:5 Schalke hätte ich mehr zugetraut 0:6 Oh, ein Ehrentor 1:6
  4. Es ist schon recht ärgerlich, was sich einige Zuschauer bei Fußballspielen so heraus nehmen. Mit Bengalisches Feuer nehmen sie anderen Zuschauern die Sicht und gefährden im großem Stil das Leben anderer. Andere wiederum scheuen nicht davor Gegenstände nach den Spielern oder dem Schiedsrichter zu werfen. Erst kürzlich wurde der Real Madrid Fußballer und Weltfußballer Cristiano Ronaldo, von einem Feuerzeug am Kopf getroffen. Je nach Höhe, kann schon recht schmerzhaft werden. Der Täter indes, soll nun aber identifiziert worden sein. Ganz andere Züge nahm nun aber eine ganz andere Aktion. Auch hier warf ein Mann einen Gegenstand nach dem Schiedsrichter. Diesmal war es aber kein lebloses Gegenstand, sonder der 50-jährige Mann nahm einfach den Hund seines Nachbarn und warf ihn dann auf das Spielfeld. Das ganze passierte bei einem Freundschaftsspiel in Almeria und der Hundehalter ging danach natürlich auf den Werfer los. Wie der Hund am Ende den Wurf aus mehreren Meter Höhe überstanden hat ist nicht bekannt, nur das dieser vom Spielfeld gekrochen sei. Dem Werfer droht nun eine Anzeige wegen Tierquälerei.
  5. Was haben der Real Madrid, FC Barcelona, Athletic de Bilbao, Osasuna, FC Valencia, FC Elche und FC Hércules gemeinsam? Es sind alles Erstligavereine der Primera División, gegen welche die EU-Kommission nun rechtliche Schritte wegen des Verdachtes auf versteckte Staatshilfe ermittelt. Man will nun klären ob sich diese Vereine einen Wettbewerbsvorteil verschafft haben, indem sie sich durch guter Beziehungen zu Regierung und Verwaltung Vorteile gegenüber der Konkurrenz verschafft und somit den Wettbewerb verzerrt haben. So will man unter anderem auch die Frage klären, warum der FC Barcelona, Real Madrid, Osasuna und Athletic de Bilbao noch als Vereine behandelt werden, obwohl ein Gesetz aus dem Jahr 1990 doch alle Fußballclubs dazu verpflichtet, sich in Aktiengesellschaften umzuwandeln? Diese Vereinsgeschichte, verschafft diesen vier Clubs, steuerliche Vorteile, da Vereine nur 25 Prozent Körperschaftssteuer zahlen, wogegen die Aktiengesellschaften 30 Prozent zahlen müssen. Eine entsprechende Anfrage der EU aus dem Jahre 2009, blieb bisher unbeantwortet. Es geht um merkwürdige Immobiliengeschäfte, bei denen plötzliche Schulden eines Vereines Verschwinden, Bürgschaften und Kredite vom Staat, welche nie zurück bezahlt werden mussten und die am Ende nur einer zu tragen hat, nämlich der Bürger selbst. Die Spanischen Clubs und deren Vertreter wehren sich vehement und erklären, hier sei alles mit rechten Dingen zugegangen. Nun dies werden am Ende dann die Ermittlungen zeigen. Bevor man hier wieder einen Rundumschlag gegen Spanien und die Spanier ausführt, sollte man zum einen nicht vergessen, dass es sich hier um Organisationen handelt, die wie in jedem Land weniger aus patroitismus handeln, sondern wo es in der Tat nur ums Geschäft geht und so etwas ist in der Regel, wenig national gebunden. Zum anderen sollte man auf Joaquín Almunia achten. Er ist Spanier, ein Fan des des Athletic de Bilbao und er ist der Wettbewerbskommissar, welcher in diesem Fall gegen die spanischen Fußballclubs vorgeht. Indes interessiert mich hier aber auch eine andere Frage. Der Chef der obersten spanischen Sportbehörde CSD, Miguel Cardenal sagte, dass die Steuerlast der spanischen Fußballclubs viel höher sei, als die der Clubs in Deutschland, England oder Frankreich. Inwiefern trifft diese Aussage zu? Wer weiß dazu genaueres?
  6. Früher trug es den Namen "Europapokals der Landesmeister" bis es in "UEFA Champions League" umbenannt und umgestaltet wurde. Dieses auch für die Fußballclubs, finanziell wichtigste Turnier kommt nun langsam in die Heiße Phase. Der FC Barcelona konnte Gestern mit einem 3:1 Sieg gegen FC Arsenal, seinen Viertelfinaleinzug, nach einer 1:2 Niederlage im Hinspiel feiern. Heute wird auch im deutschem Fernsehen das Achtelfinalspiel, FC Schalke 04 gegen den FC Valencia um 20.15 Uhr bei Sat1 gezeigt. Beim Hinspiel wurde ein 1:1 erzielt und somit wird der Gewinner dieses Achtelfinal-Rückspieles in Gelsenkirchen, den Einzug der Mannschaft ins Viertelfinale bestimmen. Am 16. März trifft dann die dritte spanische Mannschaft im Achtelfinale Real Madrid auf Olympique Lyon, welche ebenfalls im Hinspiel ein 1:1 gespielt haben.
  7. Diese Konfrontation ist in Spanien ein Straßenfeger und auch in der Welt des Fußballes eine gern gesehene Partie. El Clasico heißt der Klassiker, wenn der FC Barcelona auf Real Madrid trifft. Aber was diesmal passierte, damit hat wohl niemand gerechnet. Ein triumphaler 5:0 Sieg für Barcelona, dass hat wohl keiner erwartet. Vor allem nicht das königliche Real Madrid, bei dem nicht nur der viel gelobte Deutsch-Türke Mesut Özil spielt, sondern auch der Superstar Cristiano Ronaldo. Ein derartig hohes Ergebnis und ebenfalls ein 5:0 hatte es zuletzt vor sechzehn Jahren, 1994 gegeben. Und dies waren die Torschützen: In der 10. Minute: 1:0 für Barcelona, durch den Torschütze Xavi. In der 18. Minute: 2:0 für Barcelona, durch den Torschütze Pedro. In der 55. Minute: 3:0 für Barcelona, durch den Torschütze Villa. In der 58. Minute: 4:0 für Barcelona, durch den Torschütze Villa. In der 91. Minute: 5:0 für Barcelona, durch den Torschütze Jeffren. Und damit hat der FC Barcelona, Real Madrid zum fünften mal in Folge geschlagen.
  8. Real Madrid gegen FC Barcelona

    Die zwei größten Fußball-Vereine eines Landes eint auch deren gegenseitige Rivaliät. Das "Spiel des Jahrtausends" nennt man deshalb auch das heutige Spiel von Real Madrid gegen FC Barcelonau welches um 22.00 Uhr im Madrider Bernabéu-Stadion stattfinden wird. Denn beide Vereine sind bis auf einem Toor unterschied für Real Madrid, Punktgleich in der Primera División gelistet. Gleichzeitig treffen mit Lionel Messi und Cristiano Ronaldo die wohl beiden besten Stürmer der Welt im heutigem Spiel aufeinander. Zur gleichen Zeit hat aber auch Real Madrid in dieser Saison bisher kein Spiel zu Hause verloren und sogar die stolze Zahl von 83 Toren erzielt. Das hat nicht einmal der Konkurrent Barça erreicht. Dafür hat der FC Barcelona mit dem Argentinier Messi einen Stürmer der von Spiel zu Spiel immer besser wurde und vor dem sich selbst die Engländer im letzten Spiel der Champions League gegen Arsenal London, mit Ehrfurcht verneigten. So führt Messi mit acht Tooren die Liste der Champions League an. Aber auch in der obersten, ersten spanischen Fußballliga La Primera División, liegt er mit 26 Toren an der Spitze. Alles in allem passende Zutaten für en wahrlich spannendes "Spiel des Jahrtausends".
  9. Chaos bei Real Madrid!

    Eine absolute Real-Blamage! Der Schuster wackelt und Van der Vaart hält zu ihm: Nach dem blamablen Pokal-Aus des spanischen Meisters gegen den Drittligisten Union Irun muss nun der Real Madrid-Trainer Bernd Schuster um seinen Job zittern. Laut Medienberichten soll ihm der Verein ein Ultimatum gestellt haben, dass beim Spiel am gestrigen Samstag bei Valladolid ein Sieg errungen werden muss, ansonsten drohe im der Rauswurf. Habe das Spiel leider nicht sehen können und bin daher nicht up-to-date über den Stand der Dinge!? Als möglicher Nachfolger von Schuster kommen Miguel Angel Portugal (Real-Direktor) oder Juande Ramos (Ex-Tottenham) in Frage. Muss erstmal selbst schauen, wie hier der Stand der Dinge ist bzw. wie das Spiel verlief und melde mich dann ggf. in dieser Sache noch mal zu Wort. Ansonsten kann ich nur sagen: Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Gruß, Wolfgang.
  10. Real Madrid holt 16-Jährigen

    Der Fußballverein Real Madrid hat jetzt den 16 Jahre alten brasilianischen Stürmer Alípio Duarte Brandão von Rio Ave/Portugal für 550.000 Euro verpflichtet. Wir dürfen schon jetzt auf die sportliche Karriere des doch noch sehr jungen Stürmers gespannt sein und werden die Sache mit Sicherheit im Auge behalten - zumindest meine Wenigkeit... . Gruß, Wolfgang.