Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'universität bremen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

1 Ergebnis gefunden

  1. Eigentlich handelt es sich um eine Studie, welche die Universität Bremen im Auftrag der Wirtschaftskammer (WKO) und der Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtschaft (SVA) erstellt hat. Bei dieser Studie von 18 OECD-Ländern, erhält Spanien den zweiten Platz. Dies heißt laut dieser Studie so viel, dass eine Selbstständigkeit in Spanien durchaus sehr lohnenswert und erstrebenswert ist. Untersucht wurde hierbei, welchen Anspruch Selbstständige aus den Bereichen Gewerbe und Handwerk auf Sozialversicherungsleistungen zum Beispiel bei Krankheit oder im Alter haben. Einbezogen wurden auch Fürsorgeleistungen sowie der Familienlastenausgleich. Neue Selbstständige sind dagegen als Gruppe jedoch nicht zuordenbar und wurden in dieser Studie nicht erfasst dies gilt auch für die die Höhe des tatsächlichen Einkommens der Unternehmer. Überhaupt scheint diese Studie so ein wenig in Kritik zu geraten. Nicht wegen der Spanier, die dürften das eher mit einem müden Lächeln betrachten, sondern eher wegen der Österreicher. Wirkt ja schon etwas komisch, wenn das Ministerium eines Landes eine Studie in Auftrag gibt, welches dann deren Arbeit positiv bestätigt. Ich frage mich da auch gerne, wie viele Studien haben die eigentlich in Auftrag gegeben, bis sie dann die eine, ihnen wohlgesonnene, veröffentlicht haben Aber uns sollen die Österreicher ja nicht interessieren, hier geht es um die Spanier und wir gehen mal davon aus, dass die Universität Bremen nach ihren Maßstäben korrekt gearbeitet hat. Laut Studie wurden hier die Punkte Arbeitslosigkeit, Alter, Invalidität (inklusive Erwerbsminderung), Krankheit, Pflege, Unfall, Mutterschaft (Schwangerschaft und Entbindung, Mutterschaft und Vaterschaft), Tod (Tod des Ernährers und Hinterbliebenenversorgung), Fürsorge (Sozialhilfe und andere Grundsicherungsleistungen) und Familien (Familienleistungsausgleich bzw. Familienlastenausgleich) in die Bewertung mit einbezogen. Damit nicht jeder sich hier die Studie durchlesen muss, reiche ich das wesentliche Diagramm und seine Punkte hier nach. Zu den Farben sollte man folgendes beachten: In Österreich macht die Studie mittlerweile eine kleine Welle und zwar im negativen Sinn. Findet ihr, die Uni Bremen hat hier falsche Daten erhoben bzw. die Messung und Auswertung nicht korrekt ausgeführt?