Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'valencia—die'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

1 Ergebnis gefunden

  1. Valencia—die Stadt die uns verzaubert hat!

    Valencia, --- die Stadt die uns verzaubert hat ! :spanien2: Persönlicher- Erfahrungs Bericht, über das umziehen nach Spanien, einige sagen Auswandern, aber wir finden das nicht, wir finden es ist eine neu Möglichkeit sein Leben selber zu gestalten. Es wird sicher verschiedene Abschnitte geben, so fange ich mal mit dem ersten Schritten an. Warum war es Spanien und nicht ein anders Land für uns ??? Nach unserem erfolgreichen Berufs und Familien Leben, wollten wir noch mal im Leben etwas anders machen, da wir Kinder haben, haben wir erst mal Familien Rat gehalten, wie das wäre, wenn wir noch mal was anders machen, was Neues. Die Kinder fanden die Idee gut, sind offen und hatten nichts dagegen. Somit mussten wir unser Haus in Deutschland verkaufen, was am Anfang nicht sofort klappte, erst als wir das nach 2 Jahren fast abgeschlossen hatten, kam noch unser Käufer. --- Also dann ging es ans Suchen, wohin sollte es gehen?! Da gab es viele Länder und Möglichkeiten, wie sollte man vorgehen?! Also eine Liste machen, was wünschen wir uns? Liste: Klar war, es sollte Europa sein! Es sollte warm sein! Festland, keine Insel! Sprache musste gelernt werden! Kultur sollte annehmbar sein! Mit den Auto, machbar sein, für die Fahrten nach Deutschland! Keine Atommeiler in der Nähe! Grün und nicht vertrocknet ! Wir haben gearbeitet nach dem ! Nein ! ---das nicht- Prinzip. Italien nein, hatten 2 Jahre auf Sardinien gelebt, haben Freunde in Norditalien, wissen das es in der Politik und im Sozialen, nicht in unsere Welt der Ansichten passte. ( wir bekamen ein schlechtes Gefühl, schaut Euch mal den Präsidenten an). Griechenland, die Sprache schreckte uns ab, und das Sozial System, heute wissen wir das Land ist pleite, also war gut das wir das nicht gemacht haben. Portugal, zu weit von Deutschland mit dem Auto, auch wenn es Flieger gibt, wir brauchen das Gefühl, wenn was mit den Kindern ist, setzen wir uns ins Auto und sind da. Also nein. Frankreich, die Sprache die liegt uns beiden nicht, im Süden stehen überall Atommailer, an wirklich jeder Ecke. Spanien, ---hier gab es Sonne, eine Sprache, die man lernen konnte, in der Bevölkerung noch ein Denken von Ordnung und Recht und Führung, da Franko noch bis 1975 gewirkt hat, das Vergessen einige immer, das es bis 1975 in Spanien echte Diktatur gegeben hat, somit gab es einerseits Strukturen, anderseits der Drang nach Freiheit und Neuanfang. Spanien ist 1980 Europa beigetreten, das ist gar nicht so lange her! Es erfüllte fast alle Punkte unserer Liste. Wir müssen dazu sagen, wir sind keine Spanien Urlauber in dem typischen Sinne, waren vorher nur zwei Mal hier. Aber was hängen geblieben war, das die Menschen hier so herzlich sind, so locker, so ohne Hektik, so gelassen, so einlassend auf das Leben selber. Also auf ins Internet, Immobilien ansehen, da gab es viel interessantes, vom Preis machbar, Kontakt mit deutschen Maklern hier gemacht, ( war verschenkte Zeit). Die Häuser, die im Internet standen gab es nicht, so wie es beschrieben war, war dann schon „verkauft“ sprich Lockangebot, oder in vielen Fällen war dann die Frage, was legal gebaut soll es sein, Wasser und Strom soll es haben, ach ---Du meine Güte. ! ----Also aufpassen, es werden hier leicht und locker Häuser , ohne Strom, ( mit Generator) Ohne Wasser ( mit Deposito oder mit Tankwagen) verkauft, und das stärkste Stück, war wenn wir fragten, ab es legal ist, dann ach----- das könnte man dann später legalisieren, oder Telefon, ach--- das wird schon irgendwie gehen, oder geteerte Straße mit Abwasser, ach--- das wird schon irgendwann kommen. Dann bekamen wir aber doch noch unser Haus, schlicht und einfach aus der deutschen Wochenzeitung „ Costa Blanca Nachrichten“ die es hier schon ganz lange gibt. Es war eine private Anzeige in deutsch, hurra ----!!! Wir konnten immer noch kein SpanischL Raum -Valencia, ---wir hatten keine Ahnung, wir wussten nichts von hier. Wir hatten Glück, fanden jemand der deutsch sprach- dem wir vertrauten, da angestellt bei einer Bank. Für die Abwicklung beim Notar und so. Hier ist kein Touristen Standort, Valencia ist nicht überlaufen mit Deutschen, hier lebt man mitten drin, in und unter Spanier. Somit war es Raum Valencia geworden, wir empfinden das jetzt nach 6 Jahren, als gelungen und genau richtig! Das war unser erster Schritt! Die weiteren Erfahrungen schreibe ich gerne im nächsten Block, mit Infos über Valencia und unseren spanischen Nachbarn. Also,--- hasta pronto! Barbara Valencia Falls jemand Fragen hat, kann er gerne Fragen, es soll hier etwas entstehen, das im Austausch ist, eine Hilfestellung geben kann, oder auch sollte, ich denke es ist gut, wenn jemand weiß, !! Wie er Hase läuft und das auch gerne weiter gibt !!