Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'vorstellung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

24 Ergebnisse gefunden

  1. Hola aus Gijon

    Hallo zusammen! Mein Name ist Evi und ich werde den Schritt wagen und nach Spanien auswandern. Ich ziehe gemeinsam mit meinem Freund um - Er ist Spanier und kommt aus Gijon, daher ziehen wir hier in den Norden von Spanien Ich bin auf der Suche nach Deutschsprachigen hier aus Gijon oder Asturien um sich einfach mal auszutauschen. Viele Grüße, Evi
  2. Hallo zusammen, ich hab mich eigentlich nie besonders für Spanisch interessiert. In der Schule habe ich die Sprache nach einem Jahr abgewählt, weil ich Französisch lieber mochte und abgesehen von zwei Reisen mit meiner Mutter, als ich noch sehr klein war, hatte ich auch sonst keine Erfahrungen mit dem Land gemacht... Dann habe ich vor einem halben Jahr einen wunderbaren jungen Mann und meinen jetzigen Freund und zukünftigen Verlobten kennengelernt, der aus Barcelona kommt. Er lernt fleißig Deutsch, weil der Plan ist, dass er in ca. zwei Jahren zu mir nach Deutschland zieht. Im Sommer war er viel hier, ich im Oktober das erste Mal in Spanien. Es ist vergleichsweise unproblematisch, da mein Freund und ich sehr gut Englisch sprechen und er auch für spanische Verhältnisse ganz annehmbar bezahlt wird bzw. überhaupt Arbeit hat, weswegen die Fernbeziehung finanziell machbar ist. (Ich selbst bin Studentin.) Im Oktober habe ich auch seine Eltern kennengelernt, die leider nur Spanisch und Katalanisch sprechen. Meine Mutter spricht gut Englisch, weswegen das Kennenlernen da für ihn etwas einfacher war. Ich selbst habe auch angefangen Spanisch zu lernen. Weil ich Latein und Französisch hatte, klappt das auch ganz gut. Ich weiß auch gar nicht so genau, was ich hier eigentlich möchte. Einfach mal schauen und informieren, denke ich. LG Gimel
  3. Ich bins :D

    Hallo ihr Lieben, ich heiße David und bin 19 Jahre alt. Ich bin in einer Kleinstadt aufgewachsen und lebe seit 1 1/2 Jahren in Nürnberg. Auf Reisen begebe ich mich schon immer gerne, aber das richtige Reisefieber hat mich erst Mitte letzten Jahres gepackt. Seit dem habe ich quasi jede Großstadt in Deutschland ( Achtung Hyperbel) und einige andere Städte in Europa besucht und bin fleißig dabei meinen Erfahrungsschatz zu erweitern. Besonders angetan haben es mir Frankreich, Italien und natürlich Spanien. Aus Frankreich stammt die eine Hälfte meiner Familie und den Atlantik liebe ich einfach an sich und bei Italien gefallen mir die Kleinstädte an den Küsten und die Großstädte wie Neapel, Rom, Florenz oder Venedig. Die Toskana an sich ist auch toll mit ihrem Klima, der Geographie und der Vegetation. Bei Spanien bin ich ebenso großer Fan der Kleinstädte und Dörfer entlang der Küste und besonders auch von Barcelona. Bestimmt kennt ihr alle das Sprichwort Reisen befreit von jeglichen Vorurteilen - und das stimmt wirklich. Und ich bin total froh so viel von der Welt sehen zu können. In diesem Sinne, erkundet unsere Erde und andere Kulturen Liebe Grüße, David
  4. Hola, que tal a todos ! Ich freue mich mit und von euch mehr über Spanien zu erfahren. War bisher nur einmal in Barcelona, aber das ist schon ne halbe Ewigkeit her. Ich liebe das Lateinamerikanische und Karibische Lebensstil und interessiere mich für ein Stück Land, wo ich das ganze Jahr über als fast Selbstversorger Leben, lieben und arbeiten kann. Soweit erstmal Gruß 1971V
  5. hola - ich bins

    Einen sonnigen schönen Tag wünsche ich Euch. Ich bin der Christian aus dem wunderschönen Bamberg in Oberfranken, und ich will nicht auswandern Nein wir - meine Frau und Ich - wollen uns ein kleines einfaches Häuschen mit ein bisschen Grund in der Nähe von Valencia (Lliria) kaufen um dort vorerst unsere Urlaube zu verbringen. Später, falls wir mehr Zeit haben dann natürlich auch mal dort überwintern. Ich freue mich schon auf viele hilfreiche Themen in diesem Forum LG Christian
  6. Hallo zusammen! :-)

    Hallo zusammen! Nachdem ich so forsch war, und schon bei den Übersetzungen um Hilfe gebeten habe, möchte ich mich doch wenigstens mal vorstellen... naja, "eigentlich" macht man das ja umgekehrt ... Viel gibt es eigentlich (noch) gar nicht zu berichten... ich lebe z.Zt. noch in Deutschland, möchte aber wieder in meine "Herzensheimat" Katalonien zurückziehen.Wäre prima, wenn es zum Dezember klappt... mein größter Wunsch ist es, Weihnachten in Katalonien zu verbringen... Bin hier auch schon länger stille Mitleserin...
  7. Hola foristas

    Hola foristas, ich habe mich im Netz ein wenig zum Thema Spanien umgesehen und bin dabei auf dieses Forum gestoßen. Ich habe dann ein wenig in verschiedenen Themen herumgestöbert und kann mir vorstellen, dass es mir hier gefallen wird. Ich bin schon ein ziemlich altes Semester - also so etwas wie eine abuela, allerdings ohne richtige Enkel. Früher war ich als Studienreiseleiterin im westlichen Mittelmeerraum tätig, vorzugsweise in Spanien. Saludos, Elin
  8. kleine Vorstellung

    Hallo ihr lieben, Ich bin neu in eurem Forum und möchte mich / uns einmal vorstellen. Wir sind zu dritt, meine Frau Lilia, mein Stiefsohn Anver und mein Spitzname ist Sigi (Sigward). Eine multikulturelle Familie Deutsch / Russisch. Ich habe vergessen unseren super lieben Schäferhund Arni (Arnold Schwarzenegger) zu erwähnen. Ich arbeite noch für eine große Deutsche Fluggesellschaft und meine Frau ist Lehrerin. Ich habe meinen Traum eines Hauses in Florida USA Mitte des Jahres gegen Rojales / Quesada Spanien getauscht. Ich hoffe in ca. 2 Jahren mehr Zeit in Spanien verbringen zu können, werde aber wohl oft zwischen Hamburg und Alicante pendeln um meine Familie (meine Frau wird wohl weiterarbeiten wollen) zu besuchen oder mal ein Besuch bei meinen Ärzten. Also ich freue mich im Forum aufgenommen worden zu sein. Liebe Grüße Sigi :winken:
  9. Vorstellung

    Gerne möchte ich mich hier vorstellen: Mein Name ist Gabriela noch wohnhaft in Deutschland aber seit 2011 Grundstückbesitzer an der Costa Dorada. 2016 soll dann gebaut werden und im Frühjahr 2017 umgesiedelt. Mein Mann und ich würden uns über einen regen Erfahrungsaustausch freuen. Jeder Hinweis ist enorm wichtig und das meiste und beste erfährt man sowieso aus Erfahrungen. Im voraus schon herzlichen Dank!
  10. erzwungene vorstellung :D

    nach dem ich nach meinen ersten 3 beiträgen gleich unsanft darauf hingewiesen wurde, hier meine vorstellung 38/familienvater/hundebesitzer/spanienliebhaber/(noch)deutscher/weltreisender auf ein gutes virtuelles auskommen...
  11. Vorstellung

    Guten Morgen: Mein Name ist Isabel. Ich lebe in Murcia und freue mich euch gefunden zu haben. Zuerst bitte ich herzlich um Entschuldigung wenn ich Fehler auf Deutsch habe. Es sind schon 15 Jahre lang, dass ich kein Deutsch mehr spreche, und habe selten die Gelegenheit es zu tun. Nach 13 Jahre in Deutschland, Geburt meiner Tochter in Frankfurt, die Lehre abgeschlossen usw... bin ich wieder nach Spanien zurückgekommen. Ich liebe Spanien aber kann nicht Deutschland vergessen. Ich muss arbeiten gehen. Ich melde mich später. Vielen Dank zu Lilac. Grüsse Seele
  12. !Holá¡ :)

    Hallo liebe Freunde der spanischen Sonne, bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Eigentlich lebe ich in Berlin aber fahre regelmäßig und zum Teil auch über mehrere Monate mit dem Bulli nach Spanien. Ich liebe Land und Leute und halte mich bevorzugt direkt am Meer auf. Auswandern ist zwar nicht geplant aber die Faszination ist groß. Ich freue mich dabei sein zu dürfen und kann mir gut vorstellen dass es hier viele nette Leute gibt und man Einiges dazu lernt. In diesem Sinne !Hasta luego¡ Alvar
  13. Hallo liebe Forummember viele Jahre schon fühlte ich mich in Spanien " Zuhause". Jedoch waren die Umstände nie gegeben das es funktioniert hätte dort zu leben. Mal waren es die Finanzen, mal der Job. Man kennt das ja. Nun haben sich neue Umstände ergeben, zum einen die inzwischen stabil laufende Selbstständigkeit meines Mannes, in der er 3 Wochen von Zuhause arbeitet und eine in Deutschland unterwegs ist. Nun hat er die ersten zwei Kooperationspartner in Spanien gefunden , eventuell wäre also sogar dort etwas möglich. Jedoch bräuchten wir dies nicht, da durch ein unfassbar trauriges Ereignis in meiner Familie mir eine etwas größere Summe zur Verfügung steht. Momentan bin ich in Elternzeit, und mein Arbeitgeber für den ich in Deutschland arbeite hat seine Zentrale in Spanien. Mein Plan sähe so aus: wir mieten für ein Jahr ein Haus zwischen Valencia und Alicante, schauen uns das Leben an, lernen vor Ort noch besser Spanisch uns sehen wie wir uns fühlen. Nach einem Jahr, in dem theoretisch keine Arbeit nötig wäre sehen wir wo wir stehen, und imZweifel gehen wir wieder zurück und hatten ein tolles Jahr..Ziel wäre natürlich sich so zu etablieren und integrieren das man bleiben kann, jedoch keinKrampf dahinter. Nun lese ich hier so oft das die Deutschen schon fast "verhasst" sind und jeder der clever ist abhaut aus Spanien. Das lässt mich verwirrt zurück, ist es wirklich so schlimm geworden? Und eine Frage wegen meines Mannes habe ich auch, er ist Diabetiker, ist die Versorgung nur mit privater Zusatzversicherung gut möglich? Was denkt ihr? Macht das Sinn so? Lieben Dank erstmal, Grüsse Mila
  14. Hallo an alle, toll, dieses Forum gefunden zu haben! Ich bin Deutsche und habe die letzten 10 Jahre in Spanien (Valencia) gelebt. Mein Mann und meine Kinder sind spanisch, und wir sind letztes Jahr wieder nach Deutschland gezogen, da es für meinen Mann absolut unmöglich war, in Spanien Arbeit zu finden. Wie Ihr Euch vorstellen könnt, vermissen wir alle Spanien und vor allem die Familie meines Mannes sehr. Diesen Juni werden wir endlich wieder nach Spanien fliegen (1 Jahr her!). Würde mich freuen, sowohl Deutsche, die in Spanien leben, als auch Spanier, die in Deutschland leben, hier kennenzulernen, sich austauschen ist immer gut! Hasta pronto, bis bald
  15. ich bin neuuuuuu :D

    :winken::winken::winken: Hola, Guten Tag, Hello =) ich bin die neue hier im Bunde und hoffe, dass ich mir freundlich aufnehmt und mir auch mit Rat und Tat zur Seite stehts, ich werde auch versuchen euch zu helfen wenn mir etwas hochintelligents einfällt Adios, Tschüss und Bye Bye! Bis bald! Astrid p.s. meinen ersten Beitrag findet man auch schon im Forum unter Kellner, Arbeit, Barcelona und noch irgendwas ^^
  16. Hallo

    Hallo zusammen Ich interessiere mich für vieles rund um Spanien. Meine Schwester ist vor 10 Jahren an die Costa Blanca ausgewandert und die Besuche bei ihr weckten mein Intersse für das Land. Mit der Zeit durfte ich feststellen, das Spanien nicht nur aus "Südschweizland" (das Gebiet wo vorwiegend Schweizer, Deutsche, Engländer und Holländer wohnen) besteht, sondern eine vielzahl an unterschiedlichen, interessanten Gegenden und historischen Städten zu bieten hat. Auf vier Reisen haben wir einen grossteil des Landes bereist. Die Routen und Fotos könnt ihr auf meiner Homepage www.pm-schlaate.info nachschauen. Zur Zeit lese ich gerade ein Buch über die Spanische Geschichte im Mittelalter. Eine spannnende Lektüre die Einblick in die Zeit nach Chr. bis 1500 gibt. Saludos Peter
  17. Vorstellung

    Hallo, ich bin Rosi genannt Barcelona1951! Habe mich soeben angemeldet und möchte nette Leute zwecks Austausch kennen lernen. Habe vor, in 2 Jahen mein Renterdasein in Spanien zu verbringen. Suche auf diesem Wege Informationen und vielleicht auch einen geeigneten Partner, der mit mir diesen Weg gehen möchte. Sorry, wenn ich nicht im richtigen Vorum bin. Lieber Gruß Rosi
  18. Vorstellung

    Ich bin Sonja Sophia und mit einem Spanier seit 43 Jahren verheiratet. Mein Mann kommt aus Granada/Andalusien. Ich fühle mich mit Spanien - ist zu meiner zweiten Heimat geworden - sehr verbunden. Den Weg zu Euch habe ich durch Inselchen gefunden und ich freue mich auf Euch.
  19. Vorstellung

    Hola, buenas dias, ich heiße Elfie und möchte mich kurz vorstellen. Ich interessiere mich für Reisen, u.a. sehr für Spanien, lese und schreibe sehr gerne. In meinem eigenen Forum habe ich viele eigene Fotos, die mein Mann gemacht hat, z.B. hier: Inselchens World Forum Nun schau ich mich hier gerne mal um. Nicht bös sein, wenn ich nicht immer die Zeit finde, regelmäßig zu erscheinen. Ich kann ein bisschen Spanisch, un pocito. :-) Es reicht zum Überleben, aber schwierige Texte kann ich nicht lesen. Saludos! Elfie
  20. Ich möchte mich vorstellen

    Hallo liebe Spanienfreunde, ich bin mir nicht sicher, ob ich hier in der richtigen Rubrik bin um mich vorzustellen, wenn nicht bitte ich um Verzeihung. in Vinaros haben wir eine kleine Finca, die uns sehr viel Freude macht, mit den Menschen dort kommen wir allerbestens klar, wir, 58 und 48 Jahre alt könnten uns vorstellen aus Kerpen ( Köln ) nach Vinaros auszuwandern, wenn wir nicht mehr arbeiten müssen. Wir haben 2 kleine Hunde und Spass am Leben. Wenn jemand in der Nähe von Vinaros ist, freue ich mich über einen Kontakt. Gruß Peter Clahsen
  21. Vorstellung

    Hola a todos, ich bin über ein anderes spanien-treff auf diesen Spanien-Treff gestolpert und glaube, dass dieser mir gefällt. Um hier zu schreiben muss ich mich hier aber noch ein wenig einlesen. Kurz zu mir: Wie Ihr aus meinem Nick ersehen könnt, habe ich eine Vorliebe für Peru. Derzeit wohne ich in Spanien und meine Kinder gehen hier zur Schule. Allen wünsche ich noch ein gutes Neues Jahr - bis zum nächsten Mal viele Grüßé Axel
  22. diebuettys Vorstellung

    auch wir wollen euch alle mal herzlich begrüßen,,, sind neu hier und wollen uns hier umschauen und Kontakte knüpfen m f g diebuettys:winken::spanien4:
  23. Guten Tag Welt!

    So - nachdem ich ja nun zur Moderatorin dieses Forums ernannt wurde, muss ich natürlich diesem Titel auch endlich mal ein wenig gerecht werden und bringe Euch hiermit die Sonne mit meiner Anwesenheit ins Forum holen:sonne:... ...auch, wenn ich annehmen darf, dass das Wetter in Spanien zur Zeit gerade nur so strotzt vor positiven Erscheinungen, ist es hier in Deutschland doch a bissl "blöd". Also soll die Sonne doch wenigstens hier im Forum ein bißchen für uns scheinen... Gut. Wer also ist denn nun eigentlich "Esmeralda"? Nun ja, dass es sich bei dem Namen nur um einen Nick handelt, dürfte wohl klar sein . Das erste Geheimnis um meine Person wäre somit also gelüftet . Das mag das Esmeraldalein: Sommer, Sonne, Meer, leckeres Essen (am Liebsten kulinarischer Art), Urlaub, Faulenzen, Musik, Nichtstun , Abwechslung, Spontanität, liebe Menschen, die über sich selbst lachen können und immer für andere da sind, das Spanien-Forum :super: (natürlich!) und so weiter und so fort... Das mag das Esmeraldalein nicht: Tomaten, Suppe, Alkohol, Spießer ab einem gewissen Grad, Langweiler, Petzen, mein Auto (ist eine schei... Karre, die immer nur kaputt ist), schlechtes Wetter, Einsamkeit, Lady Gaga und so weiter und so fort.... Mmh... ich denke, das sollte erst einmal als kurze Info zu meiner Person reichen. Wenn trotzdem noch jemand Fragen an mich hat, der kann sie gerne stellen - bin (besonders als Frau) immer wieder gern bereit zu einem Small-Talk ! Gruß, Esmeralda.