Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'wandern'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

8 Ergebnisse gefunden

  1. Wir haben eine grosse Finca, abseits von Tourismus. Einen grossen Garten und Anbau. Zum Abschalten total geeignet, wer einmal selbst tätig werden mag darf sich hier auch austoben.
  2. Cerdanya_Lless.jpg

    Die Olle iss immer am phonen!!!! *lach* Bringt der Job leider mit sich, aber man kann ja das Eine mit dem Andere verbinden und auch hier in den Pyrenänen hat man in den meisten Ecken Handyempfang. Lless oder der Part Oberhalb des kleinen Ortes ist im Winter eine beliebte Langlauf-Gegend, wenngleich das mit dem Wandern in Richtung Andorra dann irgendwann aufgrund der Steigungen nicht mehr so einfach möglich ist. Ach ja - das Auto im Hintergrund ist zwar ein netter Farbtupfer. Aber ich hasse Ami-Cars - die können keine Autos bauen und wer glaubt, dass man mit nem Jeep im Winter toll dran ist, dem möchte ich sagen, dass man mit ner Ente von Citrön wohl besser im Schnee voran kommt!

    © TASSJA-ART.com

  3. Massis-de-Pedraforca_01.jpg

    Massis de Perdraforca von seiner eigentlich bekanntesten Anischt. So grob übersetzt heißt das Bergmassiv in Deutsche übersetzt Steingabel (Pedra = Stein / Forca = Gabel).

    © TASSJA-ART.com

  4. Cami de Ronda + Fotogalerie Warum nicht einmal wandern in Spanien? Von Portbou an der französischen Grenze bis nach Blanes schlängelt sich der "Cami de Ronda" an der Costa Brava entlang. Diese längste Küsten-Wanderroute am westlichen Mittelmeer ist mit keiner anderen Küstenregion zu vergleichen. http://www.epochtimes.de/wandern-in-spanien-kuestenwege-an-der-costa-brava-nord-1073025.html
  5. Unsere schöne Penthouse-Wohnung in Bestlage im gepflegten Golfresort an der Costa Calida bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit bei angenehmen Temperaturen den Winter im Süden Spaniens zu verbringen. Nützen Sie unser Kennenlernangebot "Überwintern an der Costa Calida" und verbringen Sie den Winter hier bei angenehmen Temperaturen in unserer komfortablen und gemütlich ausgestatteten Penthouse-Wohnunung mit Zentralheizung, KabelTV, Internet, kompletter Küche, etc.: 7 Nächte Unterkunft im Penthouse Alameda mit 2 Schlafzimmer in zentraler Ruhelage im Reisezeitraum ab 21. November 2011 bis 29. Februar 2012 ab EUR 150,- bei einem Mindestaufenthalt von 4 Wochen. Preis inklusive Bettwäsche, Hand- und Duschtücher, Liegetücher, Küchentücher, kleiner Willkommensgruß mit Schlüsselübergabe. Betriebskosten (Gas, Strom, Wasser) nach Verbrauch. Durch die Sonnenlage und große Fenster und Terrassentüren ist angenehmes Klima in der Wohnung. Einmaliger Gebühr für die Endreinigung pro Aufenthalt. Sie wohnen in einem Golfresort - Sie denken dies ist doch nur etwas für Golfer - 60% unserer Nachbarn sind gar keine Golfer - sie genießen die gepflegten Grünanlagen, die tolle Infrastruktur mit Supermarkt, Restaurants, Bars, Pub, Clubhaus mit Golfclub mit gemütlichem Café und die Wellnessangebote im 5* Golf & SPA Hotel Intercontinental sowie die Ruhe und Sicherheit der Wohnanlage. Selbstverständlich ist die Region mit dem Nicklaus Golf Trail und der Vielzahl der tollen Golfplätze besonders im Winter bei milden Temperaturen ein Geheimtipp. Für Golfer gibt es Greenfee-Sonderpreise. Doch es gibt hier auch viele wunderschöne Naturparks und Strandpromenaden die zum Spazieren, Wandern und Radfahren einladen. Am Mar Menor sind die Gesundheitszentren wo man im wohlig warmen Meereswasser baden und entspannen kann. Die netten Lokale und Restaurants warten mit ausgezeichneter mediterraner Küche. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beantworten gerne weitere Fragen. Wir sind vor Ort zur persönlichen Betreuung.
  6. Krise hin oder her, den deutschen Rentnern kümmert das nicht. Für sie ist und bliebt Spanien eines der beliebtesten Länder um ihren Ruhestand zu verbringen. Spanien verzeichnete 2010 bei den über 65 Jährigen, knapp 226.000 Auswanderer aus der Europäischen Union. Damit kann sich Spanien zu recht auf die Fahnen schreiben, dass es der beliebteste Alterssitz bei den EU-Bürgern ist. Am beliebtesten als Alterssitz ist Spanien bei den Briten. So verbringen rund 94.000 Briten ihren Lebensabend in Spanien. Als zweite folgen dann die Deutschen mit 53.000 Rentnern. Und die Zahl der deutschen Rentner die in Spanien gemeldet sind und leben ist seit 1998 weiter am steigen. Jedoch muss man bei der Interpretation der Zahlen vorsichtig sein, denn aus der Statisik ist nicht bekannt, ob Deutsche auch in anderen Ländern lieber ihren Lebensabend verbringen. Zudem muss man berücksichtigen, dass der hier erfasste Jahrgangsabschnitt, zu den geburtenstarken Jahrgänge im Rentenalter gilt. Ebenso kommt der finanzielle Aspekt hier zum tragen, denn einen solchen Landeswechsel, können sich heute mehr Rentner leisten, als zuvor. Man geht jedoch auch von einer großen Dunkelziffer aus, da viele der deutschen Rentner sich nicht in Spanien anmelden. Sie habe Angst um ihre Rente und Krankenversicherung, welche sie ohne Einbußen aus Deutschland beziehen. Viele wollen ja auch nur das schöne Wetter genießen und sich nicht mit der spanischen Bürokratie herumschlagen.
  7. Teneriffa Nord Urlaub

    Hallo, wer Lust und Freude auf Wandern hat, dem empfehle ich Urlaub auf Teneriffa. Natürlich im Norden von TEneriffa. Hier z.B. im Teno-Gebirge. Schaut doch mal vorbei. <Kleinanzeigen und Werbung bitte hier rein>