Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'welpen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Land + Leute
  • Kunst + Kultur
  • Essen + Trinken
  • Urlaub + Reisen
  • Politik + Wirtschaft
  • Flora + Fauna
  • Freizeit + Sport
  • Unterhaltung + Medien
  • Lifestyle + Mode
  • Wissenschaft + Technik
  • Leben + Arbeiten

Forum

  • Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz
    • Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien
    • Stellenanzeigen zu Spanien
    • Spanien-Kleinanzeigen Allgemein
  • Auswandern + Leben in Spanien
    • Auswandern nach Spanien
    • Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien
    • Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien
    • Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien
    • Gesundheit + Medizin in Spanien
  • Allgemeines zu Spanien
    • Regionen + Städte in Spanien
    • Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien
    • Essen + Trinken in Spanien
    • Flora, Fauna + Haustiere in Spanien
    • Sport + Spanien
    • Politik + Wirtschaft zu Spanien
    • Internet, Handy + Telefonie in Spanien
    • Spanien Allgemein
    • Spanien-Podcast
  • Urlaub + Reisen - Spanien
    • Urlaub + Reisen in Spanien
    • Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien
    • Sehenswürdigkeiten in Spanien
    • Reiseberichte zu Spanien
  • Die spanische Sprache - La lengua española
    • Spanischkurs - Spanisch lernen
    • Spanische Sprache Allgemein
    • Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung
    • Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch
    • Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch
    • Spanische Literatur + Texte
    • Se habla español
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Lateinamerika
    • Plauderecke
    • Forenspiele
    • Informationen + Support

Kalender

  • Spanien-Treff Kalender
  • Spanische Feiertage - Festivos españoles

5 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Tag , mein Name ist Claudia .Ich wohne in Calpe habe zwei Hunde und biete liebevolle Hundeberteuung an.Habe schon Erfahrung mit Hunden.Bei mir Zuhause mit Garten und immer nur ein Gasthund .( es sei den sie haben auch zwei ) .
  2. Shar Pei-Welpen in der Supermarkt-Zoohandlung

    Vom Album Tiere

    Ein Shar Pei-Welpen in einer Supermarkt-Zoohandlung.

    © Joaquin Enriquez Beltran

  3. Wer hat Interesse an einem Welpen?

    Ich arbeite inzwischen mehr für den Tierschutz als ich schreibe und so habe ich inzwischen 5 Hunde vor der Tötung gerettet. Da waren allerdings zwei trächtige Hündinnen dabei und heute haben wir unsere ersten Welpen bekommen. Habt Ihr vielleicht noch Interesse an einem Hund? Ich versuche die Kleinen in ca. 10 Wochen nach deutschland in gute Hände zu vermitteln oder aber in deutsche Hände in Spanien. Damit ich sie aber nach deutschland bringen kann, müssen sie geimpft, gechipt sein und einen EU-Pass haben. Deswegen verlange ich für die Welpen nur eine Schutzgebühr in Höhe von 350 Euro. Wenn ich Sie nicht soweit transportieren muss, wäre die Schutzgebühr entprechend der Entfernung natürlich auch geringer. Fotos habe ich leider noch keine, die Kleinen sind erst 2 Tage alt. Die Mama ist eine wunderschöne und sehr intelligente Jack-Russel-Hündin tricolor. Die Kleinen haben alle möglichen Farben, aber dazu würde ich Euch bei Interesse bis spätestens Ende der Woche mal Fotos schicken. Na was meint Ihr? Der Tierschutz ist hier wirklich mehr als nötig, da die Bedingungen für Hunde hier wirklich dramatisch sind, aber wer weiß das besser als die die hier Leben und deswegen versuche ich auch die Welpe und natürlich auch die anderen Hunde hier in gute Plätze nach Deutschland oder zumindest in deutsche Hände zu vermitteln, da sie da wenigsten die Chance auf ein anständiges Leben haben und hier wieder ein Leid weniger ist. Lasst mich bitte wissen, ob jemand von Euch daran Interesse hättet. Herzliche Grüße Holaespana2012 aus Cullera
  4. Mit Welpen Mitleid erregen

    Bettler in Benidorm bitten mit Hundebabys um Geld – Tierheim vermutet Mafia-ähnliche Organisation. Benidorm – fin. Das Tierheim in Benidorm wird derzeit mit Hundewelpen nahezu überschwemmt. Die Babys stammen zum Großteil von Bettlern, die die Tiere nutzen, um das Mitleid der Passanten zu erregen. „Allein im Juni hat uns die Polizei 20 Hundewelpen gebracht, die sie Bettlern weggenommen haben“, erzählt Pilar López Cepeda vom Tierheim. Sie glaubt, dass dahinter eine regelrechte Mafia steckt. „Irgendwoher müssen die Welpen kommen. Offenbar haben diese Menschen irgendwo Hündinnen, die im Akkord werfen“, sagt sie resigniert. Wenn die Polizei die Welpen beschlagnahmen und Geldstrafen verhängen würde, säßen die gleichen Personen kurz darauf wieder mit neuen Welpen am Straßenrand. „Die Bettler suchen vor allem den Rincón de Loix auf, weil dort die meisten Touristen sind“, sagt López. Oft verkauften sie die kleinen Hunde auch an Passanten, die Mitleid mit den Tieren haben. Am nächsten Tag hätten sie einen neuen Welpen. „Unsere dringende Bitte ist, diesen Bettlern kein Geld zu geben. Dann merken sie, dass sie mit dieser Masche keinen Erfolg haben“, sagt López. Costa Nachrichten Media - Mit Welpen Mitleid erregen
  5. In was für einer Welt leben wir heute, ist man von Idioten umgeben?! Freitag, 27. April 2012, 16:16 UHR Gericht verbietet Töten von Welpen für die Kunst Berlin - Das Töten von Hundewelpen zu Kunstzwecken fällt nach einem Eilbeschluss des Berliner Verwaltungsgerichts nicht unter die Kunstfreiheit und ist damit verboten. Die Richter stützten sich dabei auf das Tierschutzgesetz, wonach keinem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zugefügt werden dürfen, wie ein Gerichtssprecher am Freitag mitteilte. Eine Frau wollte nach einer 15-minütigen Meditation zwei Hundewelpen mit einem Kabelbinder töten und damit unter anderem auf die Situation von Schlittenhunden in Alaska hinweisen. Sie hatte für den kommenden Montag (30. April) eine «Performance» in einem Spandauer Theater geplant und wollte sich dabei an «traditionellen thailändischen Kunstformen orientieren», wie der Sprecher sagte. Das Bezirksamt Spandau hatte ihren Antrag abgelehnt. Gegen den Beschluss kann Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht eingelegt werden. Gericht verbietet Töten von Welpen für die Kunst - Bild.de