Sonstiges

Foren

  1. Neu hier? - Vorstellungen

    Hier kannst du dich den anderen Mitgliedern vorstellen, ein paar Infos zu deiner Person angeben und kurz "Hallo" sagen.

    4.515
    Beiträge
  2. Lateinamerika

    Das Forum zu Südamerika und den entsprechenden Länder aus Nordamerika, Zentralamerika und der Karibik. Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Paraguay, Peru, Uruguay, Venezuela, Dominikanische Republik, Kuba, Puerto Rico, Haiti, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama und Mexiko.

    222
    Beiträge
  3. Plauderecke

    Off-Topic und Smalltalk kommt hier rein. Also vor allem alle Themen, welche nichts mit Spanien zu tun haben.

    17.515
    Beiträge
  4. Forenspiele

    Spielwiese für Forenspiele, Forenrollenspiele, Thread Spiele, Kettenthreads und derlei Spielereien. (Der Beitragszähler ist in diesem Forum deaktiviert.)

    2.562
    Beiträge
  5. Informationen + Support

    News und Informationen zum spanien-treff. Support und Fragen zu technischen Problemen. Vorschläge und Kritik.

    1.497
    Beiträge
  • Beiträge

    • Wenn bestimmter Hustensaft nur auf Rezept verkauft wird, dann hat das wohl seinen Sinn. https://www.crimeandinvestigation.de/blog/detail/drogen-im-alltag-das-sind-die-gefaehrlichsten-medikamente.html#:~:text=Bei blockierten Atemwegen oder einem,die hohe Gefahr der Abhängigkeit. Bei blockierten Atemwegen oder einem schleimigen Husten greifen viele zum Hustensaft. Einige dieser enthalten den Wirkstoff Codein, weil es den Hustenreiz dämpft. Codein gehört jedoch zur Gruppe der Opiate und stellt eine Unterform von Heroin dar. Daher kommt auch die hohe Gefahr der Abhängigkeit.   Wer sich einmal den Beipackzettel von Toseina durchliest, sollte erkennen, dass es sich hierbei um ein hochwirksames Medikament, mit ebenso hochwirksamen suchterzeugenden Nebenwirkungen handelt, das  engmaschiger ärztlicher Kontrollen bedarf. Warum kann man denn hier nicht gleich Haschisch bestellen, dessen Anbau in Spanien sogar für den Eigenbedarf legal ist? Natürlich ist es strafbar Haschisch per Post nach Deutschland zu versenden, aber opiathaltige rezepflichtige Medikamente nach Deutschland zu versenden, wird auch nicht legal sein. Gut, das muss man den Süchtigen und den Abhängigen nicht erklären.      
    • Guten Tag, ich suche nach jemandem der in Spanien lebt und mir Toseína 250ml nach Deutschland schicken kann, ich zahle natürlich auch eine Aufwandsentschädigung jeh nach Menge der Flaschen.  Bei Interesse bitte melden.  
    • Unser Mitarbeiter kam am Freitag von seinem Wochenend-Einkauf, und nur beiläufig sagte er, dass Bier teurer geworden sei. Nur ein paar Cent, aber kurz nachgerechnet waren es 8 % Preiserhöhung. Die Inflation wird sich nun, so wie es die EZB will, an uns heranschleichen. Irgendwann werden wir dann, wenn wir viele Monate mit einem gewissen Prozentsatz an Inflation gelebt haben, auch bei der Rente, dem Lohn usw., einen kleinen Ausgleich erhalten. Der gewollte Haupteffekt ist aber, dass Geld-Vermögen vernichtet wird, denn nur so können auch die Schulden vermindert werden. Die Zinsen werden sicherlich nicht angehoben werden können. Aber wenn doch, dann kann sich ja mal jeder für sich selbst ausrechnen, was es bedeutet, wenn sich die Zinsen für seinen Kredit verdoppeln. Die Sparbuchbesitzer wähnen sich in der Sicherheit, dass ihr Erspartes bis 100 TSD garantiert sicher ist.  Ja- das wird auch wohl so sein. Nur-- wer jetzt z. B. 55 Jahre alt ist, und die nächsten 10 Jahre mit 8% Inflation leben muss, hat dann zwar immer noch diese 100 TSD auf dem Sparbuch, aber nur noch mit einer Kaufkraft von etwa 43.400 Euro. Das Vermögen hat sich dann bis kurz vor der Rente mehr als halbiert. Übrigens lag die Inflation in Spanien 1977 bei über 24%. Nein, ich habe das Komma nicht vergessen. Was ist dann noch eine Lebensversicherung wert, die noch 15 Jahre läuft und die versprochenen 100 TSD wirklich auszahlt? Viele Grüße aus Andalusien Helmut
    • Einfach mal ins Internet sehen. Was für Vorschriften am Ende des Urlaubs herrschen weiß natürlich niemand.  https://www.adac.de/news/corona-rueckkehr-urlaub/
    • Hallo zusammen ☺️so langsam rückt die Planung für unseren Sommer Urlaub nehmen. ☀️Das Haus ist noch von letztem Jahr gebucht. Wir möchten mit dem Auto durch Frankreich nach Spanien einreisen. 🤓Wir setzen jetzt mal einen negativen PCR Test voraus.  Gedanken machen wir uns um die Rückreise. Wir hoffen es war nicht, aber was wäre wenn wir für die Rückreise positiv in Spanien getestet sind? 🙄Darf ich dann durch Frankreich fahren um nach Hause zu kommen? Geplant ist dass wir bei einem negativen Test 🍀🍀🍀einmal in Frankreich übernachten. 🥸 Aber was ist, wenn der Test positiv ist. Das Ferienhaus schon wieder vermietet ist.  Darf ich dann durch ein fremdes Land reisen und mich zu Hause in Quarantäne begeben? 🤓 vielleicht habt ihr ja schon einige Antworten. 
  • Themen