Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz

Foren

  1. Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien

    Kleinanzeigen und Werbung zu Wohnungsangeboten und Wohnungssuche, Mietangeboten, Mietgesuchen, Vermietungen, Zimmersuche, Appartements, Hausangeboten und Häusersuche, Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Immobilienangeboten und Immobiliensuche usw. in Spanien.

    1.325
    Beiträge
  2. Stellenanzeigen zu Spanien

    Kleinanzeigen und Werbung zum Arbeitsmarkt rund um Spanien und spanische Arbeiten und Dienstleistungen mit Stellenanzeigen, Jobangeboten und Jobsuche ebenso wie Praktikumsplätze, usw.

    758
    Beiträge
  3. Spanien-Kleinanzeigen Allgemein

    Allgemeine Kleinanzeigen und Werbung, welche sonst in kein anderes Forum von "Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz" passen.

    825
    Beiträge
  • Beiträge

    • Danke  Helmut, dass ist sehr nett. Nun ja, ich bin keine eigentliche Rentnerin und bin auch gerne mit sehr offenen, toleranten weltgewandten Leuten zusammen, es muss nicht mein Alter sein. Ich nehme an, Ihr redet spanisch nach soviel Jahren? Man trifft immer wieder Leute die leben 20 Jahre in einem Land und reden nicht einmal die Sprache, dass ist mir unverständlich- zudem mich Einheimische mehr interessieren. Ich lebte in verschiedenen Ländern und hatte das Glück, sehr viel zu reisen.  Ich bin Schweizerin- habe aber mit Schweizern gar nichts am Hut. Sozialversicherung kommt darauf an, was kannst empfehlen?  Man ist ja nach der NIE Nummer automatisch versichert, jedoch nicht so super- was kannst anbieten oder empfehlen? Ich lebte auch in Mexiko, Kuba, nicht lange her- hatte nicht einmal eine Krankenkasse. Ich bin absolut nicht ängstlich und habe bis heute rein gar nichts. Letztes Jahr in Spanien hatte ich eine Mittelohrentzündung, ohne Nie Nummer- konnte einfach ins Spital, absolut kein Problem- die sind nciht wie die Schweizer. Aber gut eine Aufbesserung würde mich interessieren. Ein günstiges Studio oder Wohnung suche ich nur, weil ich Monate in Spanien bleibe und dann Monate in Kuba, deswegen. Ich war in der Immobilienbrache aber für Novartis tätig, Chemie. Mir gefällt es am Meer, muss aber nicht dringendsten sein, aber das Meer ist wichtig für mich.  Ich bin im Moment in Almerimar und am Freitag reise ich nach Benalmadena- genau das Gegenteil- dann fokussiere ich mich für eine längere Bleibe, danke Helmut und Gruss an Deine Frau   asta pronto y cuídate te   gabrielita übrigens hat mir eine Julie geschrieben, dass Sie evt ein Appartement hat, gestern, 3x fragte ich Sie für den Preis, nichts. Auch hier gibt es wieder komische Vögel und solche, die von den Auswanderer profitieren wollen, leider gibt es die Zuhauf, auch Schweizer- Menschen die am Limit leben oder sich dadurch aufbessern. 
    • Hallo Gaby, nein- ich wollte Dich auch nicht überzeugen hier in diese Wildnis zu ziehen. Aber ich denke, Tipps sind nie von Nachteil. Die Rentner treffen sich in der Gaststätte "Casa Cañia"  ca.100 m weiter an der Kirche vorbei; dort gegenüber ist auch die Altentagesstätte. Meine liebe Frau und ich wohnen schon über 20 Jahre in Spanien (in den Bergen über Malaga) aber kennen außer Nachbarn auch nicht viele Leute. Wahrscheinlich liegt es auch daran, dass wir sehr viele Gäste  haben; den Winter über ist das Apartment auch wider belegt. Ja, und jetzt noch möglichst keinen Kontakt wegen Corona. Meine Frau und ich haben schon als Kinder einsam auf dem Land gelebt, und auch in Deutschland als wir erwachsen waren; wenn wir hier in Spanien an der Küste oder in einem Dorf wohnen müssten, dann wären wir nicht in Spanien. Wir haben einige Jahre gesucht, bis wir diesen Platz hier gefunden haben. Ich will das hier nicht immer wieder einkopieren, denn manche Leute halten das für Schleichwerbung; aber auf einer anderen Seite gibt es ein Video von einer Drohne, die unser Grundstück umkreist. Wenn Du mal Informationen zu den Sozialversicherungen in Deutschland oder Spanien, oder deren Kombination benötigst, damit kenne ich mich ganz gut aus. Da ich auch Handwerksmeister bin,  bin ich technisch auch ganz gut drauf. Viele Grüße aus Andalusien Helmut
    • natürlich bin ich mit dem Preis flexibel, aber mir haben das sogar Spanier empfohlen, aber danke
    • @Helmut: Ja, genau das habe ich mich auch schon gefragt. Und soweit ich weiß (ich gehöre nicht den rechtsberatenden Berufen an!), darf auch nicht vergessen werden, die Rechtswahlklausel ausdrücklich in die Bindungswirkung des Berliner Testaments miteinzubeziehen. Die von Ihnen gestellte Frage stelle ich mir im Übrigen auch für spanisch-deutsche Ehen, die ohne Ehevertrag in einem der Foralgebiete geschlossen werden, in denen ein abweichender gesetzlicher Güterstand gilt. Ob da die deutschen Ehepartner immer so genau wissen, was damit für sie gilt.... @Sancho: Man hört immer, dass man für Behördenangelegenheiten eine gestoría braucht, ohne die man aufgeschmissen sein soll.
    • Hallo Helmut   Ich danke Dir für die Auskunft. Nein ich will nicht Autofahren und das ändere ich auch nicht.  Apropos Mieten, ich habe im Moment eine 2 Zimmerwohnung inkl Allem für 460.-Euro, die gibt es und dass sind die normalen Preise, für Spanier. Ich kenne mich schon etwas aus. Alles andere, was teurer ist, sind Touristenpreise. Ab 450.- Euro kommt natürlich darauf an, wo bekommt man eine 1 Zimmerwohnung, bis 2 Zimmer, oft aber auch nur Studio. Im Moment reise ich nach Benalmadena und habe dort inkl ein Studio, Klima ect, Balkon inkl 460.- Euros, für dort ist das gut und das ist ein Touristenapartement. Ich werde nach Casabermeja reisen. Weisst Du evt noch, wo man etwas weltoffenen, tolerante Menschen in Andalusien kennenlernen kann? Aber keine Besserwisser, Meckerer, Spiesser und Konsorte? Sondern Menschen, die sich auch wirklich wohlfühlen in Spanien und es so akzeptieren, wie es ist, die auch spanisch sprechen? Ich wünsche einen schönen Tag, gaby  
  • Themen