1. Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz

    1. Häuser- + Wohnungsanzeigen in Spanien

      Kleinanzeigen und Werbung zu Wohnungsangeboten und Wohnungssuche, Mietangeboten, Mietgesuchen, Vermietungen, Zimmersuche, Appartements, Hausangeboten und Häusersuche, Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Immobilienangeboten und Immobiliensuche usw. in Spanien.

      1.372
      Beiträge
    2. Stellenanzeigen zu Spanien

      Kleinanzeigen und Werbung zum Arbeitsmarkt rund um Spanien und spanische Arbeiten und Dienstleistungen mit Stellenanzeigen, Jobangeboten und Jobsuche ebenso wie Praktikumsplätze, usw.

      779
      Beiträge
    3. Spanien-Kleinanzeigen Allgemein

      Allgemeine Kleinanzeigen und Werbung, welche sonst in kein anderes Forum von "Spanien-Kleinanzeigen: Dienstleistungen + Marktplatz" passen.

      834
      Beiträge
  2. Auswandern + Leben in Spanien

    1. Auswandern nach Spanien

      Das Auswandern nach Spanien mit den Vorbereitungen, Transport & Umzug, Rechtliches & Behördengänge, Kosten usw. für das spätere Arbeiten und Leben in Spanien.

      2.395
      Beiträge
    2. Arbeiten, Ausbildung + Studieren in Spanien

      Themen zur Arbeit und Arbeitssuche, als auch Bildungsthemen wie Schulen, Schulbildung, Ausbildung, Fortbildung und Kindergärten, usw., wie auch das Studieren in Spanien, Infos zu Hochschulen, Universitäten und Auslandssemestern.

      2.691
      Beiträge
    3. Behörden, Dokumente + Rechtliches in Spanien

      Themen zu spanischen Behörden, benötigte Dokumente, spanisches Recht und juristische Fragen wie Gesetze, Erbrecht, Steuerrecht, Renten, Fahrzeugversicherung, KFZ-Steuer usw., welche nicht in anderen Foren abgehandelt werden.

      1.941
      Beiträge
    4. Wohnen, Immobilien + Grundstücke in Spanien

      Alles zum Thema Wohnen, ebenso wie die eigenen vier Wände, gekauft oder gemietet, um in Spanien über einen längeren Zeitraum hinweg in Spanien zu Wohnen oder einen festen Wohnsitz dort zu haben. WICHTIG: Gebote und Gesuche bitte bei den Kleinanzeigen einstellen.

      1.238
      Beiträge
    5. Gesundheit + Medizin in Spanien

      Alle Themen zu Gesundheit und Medizin, so wie den Krankenversicherungen, dem Gesundheitswesen, Medikamente, Hygiene, Drogen usw. in Spanien.

      988
      Beiträge
  3. Allgemeines zu Spanien

    1. 5.552
      Beiträge
    2. Unterhaltung, Kunst + Kultur in Spanien

      Spanische, Kulturelle, Höhepunkte, Feste und Feiern, Musik, Literatur, Geschichte, Film, Fernsehen, Radio usw.

      1.261
      Beiträge
    3. Essen + Trinken in Spanien

      Spezialitäten & Kulinarisches, spanische Küche & Gastronomie, Restaurants, Kneipen, Bars, Tapas, Weine, Rezepte, Kochen, Lebensmittel, Gewürze usw., aber auch Themen der Agrarwirtschaft und Fischerei.

      1.662
      Beiträge
    4. Flora, Fauna + Haustiere in Spanien

      Pflanzenwelt und Tierwelt Spaniens, mit Vögeln, Insekten, Reptilien, Weichtiere usw. ebenso wie Themen rund um Haustiere in Spanien.

      1.244
      Beiträge
    5. Sport + Spanien

      Sport und Sportarten in Spanien wie Fußball, Handball, Basketball, Golf, Segeln, Tauchen, Tennis usw. mit allem drum und dran.

      1.407
      Beiträge
    6. Politik + Wirtschaft zu Spanien

      Politischen Themen zu und über Spanien, ebenso wie die Themen der Wirtschaft und Ökonomie Spaniens. (Regionale Themen bitte in die passenden Unter-Foren von "Regionen + Städte" einstellen)

      3.945
      Beiträge
    7. Internet, Handy + Telefonie in Spanien

      Alle Themen zur mobilen und festen Datenkommunikation und Sprachtelefonie, wie Internetanschluss, Internetzugang, DSL, WLAN, LTE, UMTS, Surfsticks, Mobilfunkanbieter, Telefónica, Orange usw. in Spanien.

      702
      Beiträge
    8. Spanien Allgemein

      Was sonst in keine andere Kategorie hineinpasst und mit Spanien zu tun hat.

      2.499
      Beiträge
    9. Spanien-Podcast

      Der Spanien-Treff Podcast mit Sendungen rund um und zu Spanien.

      5
      Beiträge
  4. Urlaub + Reisen - Spanien

    1. Urlaub + Reisen in Spanien

      Allgemeine Urlaubsthemen und Reisethemen aller Art zu Spanien, so auch zu Fahrten, Flüge & Buchungen, Lastminute & Pauschalreise, Strände, Wanderrouten, Reiseführer, Land & Leute usw.

      2.117
      Beiträge
    2. Übernachtungen + Ferienunterkünfte in Spanien

      Diskussionen und Informationen zu Ferienwohnung, Ferienhäuser, Hotels, Appartements, Pensionen, Camping, Zelten usw. in Spanien (Kleinanzeigen bitte ins Forum "Häuser- + Wohnungsanzeigen" einstellen)

      602
      Beiträge
    3. Sehenswürdigkeiten in Spanien

      Sehenswürdigkeiten in Spanien wie Museen, Kunst, Architektur, Burgen & Schlösser, Parks & Landschaften usw.

      371
      Beiträge
    4. Reiseberichte zu Spanien

      Hier dürfen Reiseberichte zu einer Reise in und nach Spanien, ebenso wie dem Urlaub in Spanien geschrieben werden. Eindrücke, Erlebnisse, Erfahrungen, usw.

      539
      Beiträge
  5. Die spanische Sprache - La lengua española

    1. Spanischkurs - Spanisch lernen

      Der Spanischkurs und Sprachkurs vom Spanien-Treff zur Spanischen Sprache, um Spanisch lernen.

      120
      Beiträge
    2. Spanische Sprache Allgemein

      Allgemeines zur spanischen Sprache, was in keines der anderen Foren hinein gehört.

      942
      Beiträge
    3. Spanisch: Grammatik, Orthographie + Rechtschreibung

      Die Regeln der spanischen Sprache wie die Grammatik, Orthographie (Rechtschreibung), Phonologie (Vokale Konsonanten), Akzente, Pronomen, Satzzeichen, Zeitformen, Konjukationen, Unregelmäßige Verben usw.

      160
      Beiträge
    4. Spanisch: Wortschatz + Wörterbuch

      Spanische Wörter, Vokabeln, Redewendungen, Umgangssprache, Sprichwörter, Stil usw.

      430
      Beiträge
    5. Übersetzungen - Spanisch-Deutsch + Deutsch-Spanisch

      Das Forum zu spanischen Übersetzungen. Vom Spanisch ins Deutsche und vom Deutsch ins Spanische.

      272
      Beiträge
    6. Spanische Literatur + Texte

      Hier unterhält, analysiert, untersucht und vergleicht man spanische Literatur, Bücher, Gedichte, Prosa, Texte usw.

      2.535
      Beiträge
    7. Se habla español

      Aquí sólo se permite hablar/escribir en español. - Hier ist nur das Reden/Schreiben auf Spanisch erlaubt.

      332
      Beiträge
  6. Sonstiges

    1. Neu hier? - Vorstellungen

      Hier kannst du dich den anderen Mitgliedern vorstellen, ein paar Infos zu deiner Person angeben und kurz "Hallo" sagen.

      4.517
      Beiträge
    2. Lateinamerika

      Das Forum zu Südamerika und den entsprechenden Länder aus Nordamerika, Zentralamerika und der Karibik. Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Paraguay, Peru, Uruguay, Venezuela, Dominikanische Republik, Kuba, Puerto Rico, Haiti, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama und Mexiko.

      222
      Beiträge
    3. Plauderecke

      Off-Topic und Smalltalk kommt hier rein. Also vor allem alle Themen, welche nichts mit Spanien zu tun haben.

      17.539
      Beiträge
    4. Forenspiele

      Spielwiese für Forenspiele, Forenrollenspiele, Thread Spiele, Kettenthreads und derlei Spielereien. (Der Beitragszähler ist in diesem Forum deaktiviert.)

      2.562
      Beiträge
    5. Informationen + Support

      News und Informationen zum spanien-treff. Support und Fragen zu technischen Problemen. Vorschläge und Kritik.

      1.497
      Beiträge
  • Forenstatistik

    5.699
    Themen insgesamt
    67.233
    Beiträge insgesamt
  • Benutzerstatistik

    3.557
    Benutzer insgesamt
    361
    Am meisten Benutzer online
    Matthias W.
    Neuester Benutzer
    Matthias W.
    Registriert
  • Beiträge

    • Natürlich ist eine russische Seite auch russisch "eingefärbt" aber die  Deutsche Welle ist auch deutsch "eingefärbt". Deshalb natürlich immer viele Informationen aus allen möglichen Kanälen sammeln und dann selbst eine Meinung bilden. Nur einfach die Videos der Impfgegner löschen, ist da recht billig. Wir leben ja auch damit, dass es Menschen gibt die Videos darüber veröffentlichen, dass die Erde eine Scheibe ist, sie nur von Licht leben können, daran glauben das Jungfrauen ohne GV schwanger werden können, die Zukunft vorhersagen können, Tote nach mehreren Tagen auferstehen können, die Rente sicher ist und Lebensversicherungen ebenfalls, usw. Damit muss man eben leben. Selbst „Mein Kampf“ darf wieder gekauft werden und die katholische Kirche hat dieses menschenverachtende Buch noch nie auf dem Index gehabt. Aber Videos von hochkarätigen Professoren und Virologen werden gelöscht, weil sie anderer Meinung sind. Wer und warum hat so eine Angst vor deren Meinung? Wer sich nicht impfen lassen möchte, lässt doch gerade für seine Mitmenschen seine Impfe zur Verfügung, sie wird doch nicht vernichtet, weil ich sie auch nicht haben möchte. Ich habe nun gerade in dem vergangenen Jahr festgestellt, dass viele Menschen überhaupt keine Vorstellung darüber haben, zu welchem Prozentsatz Menschen an covid-19 sterben. Wenn man dann sagt, unter 0,2% dann schauen sie ganz erstaunt. Ich meine, bei unter 0,2% steht es auf dem Totenschein. Und wenn ich dann sage: Das ist das ähnliche Problem, wenn eine Partei bei nur 50% an Wahlbeteiligung doch 70 % der Stimmen bekommen kann, und somit keinen Koalitionspartner benötigt. Spätestens dann kann man erkennen, wie der Mensch Zahlen verarbeitet, oder hilflos lächelt. Wir werden in einigen Jahre sehen was dabei rausgekommen ist. Ich bin z. B. Atheist. Wenn die Anderen aber Recht haben, dann werde ich es erfahren, wenn ich recht habe, niemals. Oder doch, und ich werde von einem Mann mit Turban und Halbmond empfangen. Wer weiß es. Die Meinung des Andern nicht zulassen ist schon Gewalt. Und wenn man seine Meinung verbiegt, nur um Ruhe zu haben, dann könnten ja beide Parteien Unrecht haben. Viele Grüße aus Andalusien Helmut
    • Dann ist aber RT sicher nicht das richtige Nachrichtenportal   Wir leben in dem Luxus uns darüber Gedanken machen zu dürfen und auszusuchen ob wir uns impfen lassen wollen oder nicht und womit. Manchmal empfinde ich so etwas als recht herablassend denen Menschen, Ländern und Regionen gegenüber, die nicht mal im Ansatz diese materielle als auch verbal-rechtliche Möglichkeit haben. 
    • Neue Fälle und Todesfälle Quelle: Wikipedia · Zuletzt aktualisiert: vor 16 Stunden An Covid-19 zu erkranken und auch daran zu sterben, liegt in Spanien  bis heute bei  0,1714%, in Deutschland bei 0,1072%. Und da sind auch alle Fälle drin enthalten, die mit Corona gestorben sind, was ja auch normal ist. Ein zuckerkranker alter Mensch, der schon einen Schlaganfall und 2 Herzinfarkte hinter sich hat, und dann mit Grippe und Lungenentzündung ins Krankenhaus kommt, hat ja auch auf seinem Totenschein stehen: Schwere Grippe mit Lungenversagen. Natürlich trifft es selten auch junge Menschen, aber auch junge Menschen sterben an Grippe und Lungenentzündung. Nicht vorhersehbare Impfschäden gab es immer und wird es auch immer wieder geben. ....Nicht alle Viren wurden abgetötet, sodass 1955 nach einer Impfung über 1.000 Kinder erkrankten. Hunderte blieben für immer gelähmt, einige starben... https://www1.wdr.de/stichtag/stichtag8264.html Bei dem Medikament Contergan hat man es erst nach 4 Jahren gemerkt und konnte es sogar Jahre rezeptfrei kaufen. Bis Ende der 1950er Jahre wurde es gezielt als rezeptfreies Beruhigungs- und Schlafmittel für Schwangere empfohlen. Es wurde vom 1. Oktober 1957 bis zum 27. November 1961 vertrieben und wurde aufgrund von möglichen Nebenwirkungen auf das Nervensystem ab dem 1. August 1961 rezeptpflichtig. Und sichtbar wurde "nur" die verkrüppelten lebenden geborenen  Kinder, die verkrüppelten Totgeburten wurden erst gar nicht gezählt. Man muss einfach das Risiko abschätzen. Es ist ein Unterschied, ob man einem gesunden Menschen eine nicht ausreichend getestete neue Impfe gibt, um damit zu verhindern, dass der schlimmste Fall zu 0,1714% / 0,1072%.  eintritt oder einen Todkranken vor die Wahl stellt "Medikament einnehmen oder tot". Selbst bei 90% Versagerquote (gerade bei eine  Chemotherapie) und unsagbaren Begleiterscheinungen, greifen die Menschen dann doch nach dem letzten Strohhalm. Damit erhebe ich nicht den Anspruch "auf der richtigen Seite zu stehen" es ist eben nur meine Meinung. Viele Grüße aus Andalusien Helmut  
    • Das Problem ist nur, das in den regierungsgesteuerten Medien, die das Volk beeinflussen wollen und daher als seriös gelten, in einer Art und Weise manipuliert sind, das einem übel werden kann. Was man am Besten an der Vergangenheit erkennen kann. Der Vietnamkrieg war gerecht, in Afghanistan wird die deutsche Demokratie verteidigt, die Taliban sind unter russischen Besetzung Freiheitskämpfer und wenn die Amis in dem Land sind werden es Terroristen. Atomraketen an der russischen Grenze in der Ukraine aufbauen ist Verteidigungsstrategie und wenn Putin Raketen auf Kuba oder in Mexico aufstellen würde gäbe es den dritten Weltkrieg. Wir haben 2 x Russland angegriffen. Atombomben auf Zivilisten werfen war auch nötig. Ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg mit deutschen Truppen ist wieder möglich, ohne das die dafür verantwortlichen vor ein Gericht gestellt werden. Und fliegende Schafotts  die aus Deutschland gesteuert werden und tausende von Menschen töten, und die danebenstehenden Angehörigen gleich mit, ist bei unseren Freunden, die sogar Menschen in KZs einsperren und mit der Genehmigung der Gerichte foltern, völlig normal. Der Journalist der unsägliche Kriegsverbrechen bekannt gemacht hat, wird verfolgt und unter Bedingungen inhaftiert, die unmenschlich sind, und die Kriegsverbrecher wollen ihn in die Hände bekommen, damit alle Journalisten wissen was ihnen geschehen kann, wenn sie solche Verbrechen aufklären. Und wir nennen solche Barbaren unsere Freunde. Ich muss mich übergeben. Nun könnte ich ja mindestens 1000 Seiten weiterschreiben. Ich habe das auch nur kurz geschrieben weil dann der Hauptsatz kommt. In einem Land, wo so etwas geduldet wird, entschuldigt wird, gefördert wird, weggesehen wird und unterstützt wird, soll ich den Regierenden glauben, wenn sie mir einreden wollen, dass eine Impfe, die noch nie richtig getestet wurde, mich vor einer Krankheit bewahren soll, die ich mit aller größter Wahrscheinlichkeit gar nicht bekommen werde und auch mit aller Wahrscheinlichkeit dann doch überleben werde, wenn ich sie bekomme. Damit wir uns nicht falsch verstehen. Ich nehme selbst ungetestete Medikamente gegen meine Leukämie, weil das Medikament eine Sonderzulassen hat, weil es das einzige Medikament 2016 war, was mich retten konnte. Noch heute hat das Medikament  noch keine Zulassung für die Erstbehandlung, sondern nur als Notfallmedikament. Aber er wirkt und ich lebe, auch ohne Knochenmarktransplantation. Damals habe ich das Medikament genommen, weil ich sonst zu 100% gestorben wäre. Ich möchte hier erst gar nicht ausrechnen in welchem Promillebereich sich eine Wahrscheinlichkeitsrechnung bewegt, dass ich an Corona sterben werde. Und dann soll ich einer Regierung glauben, die praktisch sagt: Alles "SUPI" und allen Professoren, Lungenärzten, Virologen sofort das Netz sperrt, wenn sie Bedenken äußern? Nein, Danke Ist mal irgendwann eine wirklich offene Diskussion darüber möglich, was die Impfe bringt, wie sie schaden kann, wie lange sie vorhält und was es für Langzeitfolgen geben könnte und wie es den Menschen dann geht, die sich haben impfen lassen, dann sehe ich weiter. Aber ich denke, dann wird man den Menschen eine Neue Impfe einreden, denn das Milliardengeschäft wird sich die Pharmaindustrie nicht mehr aus der Hand nehmen lassen. Jedes Jahr eine neue Impfrunde: wetten? Viele Grüße aus Andalusien Helmut    
    • Es reicht völlig Quellen nach einfachen und objektiven Gesichtspunkten zu bewerten, wie es heutzutage für schulische Recherchen und Arbeiten üblich ist. PS: Was ist nun mit den Impfungen in deinem Umfeld? Um Welten besser.
  • Themen

  • Artikel

  • Kommentare zu Bildern

  • Neueste Statusaktualisierungen

    • Akasha  »  Barbara Valencia

      Hallo liebe Barbara ich wollte mal lauschen ob Sie eventuell einen Tipp haben wo ich für meine Oma diese beiden Medikamente aus Spanien auch hier in Deutschland herbekomme. 
      Azione 
      Hemiraneal sind beide bei Migräne anzuwenden. 
      Liebe Grüße Nicole
      · 0 Antworten
    • gabrielita  »  pescador

      hallo ich heisse gaby und wandere nach Malaga aus oder Umgebung. Ich suche noch eine kleine Wohnung oder Studio, kannst Du evt mir weiterhelfen? Aber zu normalen Preisen natürlich , bester Gruss gaby
      · 0 Antworten
    • Artep Yelk  »  solemas

      Hallo Stefanie. 
      Wir würden uns freuen wenn wir uns mal auf einen Kaffee treffen könnten.....
      Liebe Grüße 
      Petra und Karola 
      · 1 Antwort
    • lauravivas

      Mi nombre es Laura Vivas, me considero una persona a la que le encantan mucho las fiestas, esto incluye a lo que tiene que ver con la despedida de soltera por esa razón siempre visito estos foros y me lleno de creatividad.
      · 0 Antworten
    • esele

      Mein Wauzi auf dem Hundespielplatz im lokalen Park in Jerez wo wir leben
       
      · 0 Antworten
  • Anstehende Termine