Jump to content

Recommended Posts

guten tag community, zeit kurzem (mai) bin ich angemeldet in catalunia, jetzt wollte ich meine 3 deutsche fahrzeugen (auto/scooter/womo) ummelden mit hilfe vom gestor. auto und motorroller sind da nicht das problem, gebühren jäh so um die €600.

aber fürs womo kommen, auser 600€ bearbeitungsgebühren, laut gestor noch 1552€ einfuhrsteuern oben drauf. meines wissens stimmt das nicht.

im internet schreibt man: Wenn Sie bei der Ummeldung Ihres Fahrzeuges den Nachweis erbringen, dass Sie vorher mindestens 12 Monate ununterbrochen in Deutschland gemeldet waren und das Fahrzeug seit mindestens 6 Monaten in Ihrem Besitz war, entfällt die ansonsten anfallende Importsteuer. Dazu benötigen Sie eine entsprechende von der deutschen Botschaft oder vom Konsulat ausgestellte Bescheinigung.

antwort konsulat madrid auf meines schreibens: Guten Tag, die Anfrage hat uns erreicht. Wir bedauern,  wir können Ihnen leider im Moment überhaupt nicht weiterhelfen. Wenden Sie sich an Ihr Einwohnermeldeamt. Beachten Sie bitte ganz genau alle Hinweise auf den Merkblättern, auch ADAC, RACE und Gestoria Spanien. Ich persönlich würde von einer Ummeldung sehr abraten, da das Verfahren sehr kompliziert und langwierig ist. Bedenken Sie auch den Umtausch vom Führerschein in Spanien, Steuererklärung in Spanien, Krankenversicherung etc. Merkblatt für Auswanderer auch auf der Homepage beim BVA-Köln., Wir haben 4 Konsulate und diverse Honorarkonsulate in Spanien, danach richtet sich auch die Zuständigkeit. Informieren Sie sich bitte sehr gut im Vorfeld.  Damit vermeiden Sie unschöne Überraschungen. Es gibt auch viele Überfälle und Diebstähle. Gute Spanisch Kenntnisse sind auch sehr hilfreich.Vielen Dank für Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen Kosulatsabteilung.

jemanden in der community; mit bessere erfahrungen oder tips? entschuldigung wegen die komische schreibweise, bin niederländer.

Edited by wimspanien
Link to comment

" Ich persönlich würde von einer Ummeldung sehr abraten, da das Verfahren sehr kompliziert und langwierig ist. Bedenken Sie auch den Umtausch vom Führerschein in Spanien, Steuererklärung in Spanien, Krankenversicherung etc." 😀

sag ich doch,
und das soll EU sein?

 

Link to comment

Kfz in Spanien anmelden: Alles, was Sie brauchen!

" Probleme bei Polizeikontrollen zu vermeiden. Man riskiert ein hohes Bußgeld und die Beschlagnahmung des Fahrzeuges, da die Unterlassung der Anmeldung als Steuervergehen angesehen wird. Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen werden vor allen in Küstenregionen von der örtliche Polizei hinsichtlich der Einhaltung der nationalen KFZ-Bestimmungen (Steuern und Zulassung) stark kontrolliert. "  😀

https://magwilhelm.eu/kfz-in-spanien-anmelden-alles-was-sie-brauchen/

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Italien-Forum