arcoiris

Frage zu Skype - Empfang - Modem - Handy

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Da ich z.Zt. ein ziemliches Problem habe, schreibe ich noch einen Beitrag in der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann.

Ich lebe in Spanien auf dem Land, wo ich leider einen sehr schlechten Empfang habe. Ich habe ein Laptop mit einem Modem und einen Surfstick.

Das Problem ist, dass ich dadurch z.B. Skyke nicht nutzen kann, da durch die schlechte Verbindung / Übertragung das Telefongespräch immer unterbrochen wird

Da ich jedoch Skype jetzt für die Arbeit benötige,

Nun meine Frage an Euch:

Im Fernsehen sehe ich oft, dass manche über das Handy/auch mit Skype telefonieren, meistens sogar mit Bild.

Hat man mit einem Handy - Smartphome - iPhone einen besseren Empfang / Verbindung zu Skype, als mit einem Modem?

Denn ich überlege mir, ob es was bringt, wenn ich das ganze ändere, damit meine ich, dass ich nicht mehr über Modem Skype benutze..

Wenn ja, was wäre dann besser und sicherer?

IPhone oder Smartphone?

Ich hoffe, dass mir jemand einen zuverlässigen Rat geben kann, denn ich möchte mir jetzt nicht gerne ein neues Handy kaufen, wo ich nur das Geld beim Fenster rauswerfe, wenn ich mit dem Handy dann das gleiche Problem habe, wie jetzt mit meinem Modem.

Ich weiß, das hängt sicher vom Empfang ab, aber ich hoffe, es hat vielleicht jemand Erfahrung Modem gegen Handy für Skype.

Ich hoffe sehr auf hilfreiche antworten.

und bedanke mich schon einmal im voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Arcoiris

herzlich willkommen im Spanientreff.

Was deine Anfrage betrifft, so kann ich dir wahrscheinlich keine befriedigende Antwort geben, da ich keine Fachfrau bin und dir nur von meinen Erfahrungen erzählen kann.

Vor zig Jahren hatte ich die Internetverbindung auch über ein Modem. Das habe ich aber schon lange gegen einen Router ausgetauscht. Frag mich jetzt bitte nicht nach dem genauen Unterschied. Ich weiß nur, dass ein Router deutlich mehr Funktionen hat und sich digital ins Internet einwählt.

Wenn ich in Spanien bin, wohne ich in einem Gebiet mit „wenig“ cobertura. Ich will damit sagen, dass meine Internetverbindung plötzlich abreißen kann. Woran dies genau liegt, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich habe aber festgestellt, dass dies immer bei starkem Wind geschieht.

Will ich dann trotzdem ins Internet, steige ich auf mein iPhone um und schalte die WLAN-Funktion aus. Dann klappt die Verbindung hervorragend.

Skype benutze ich selten. Die meisten meiner Bekannten, mit denen ich über das Internet telefonieren will, besitzen auch ein iPhone. In diesem Fall kommunizieren wir über Face-Time. Die meiste Zeit funktioniert dies sehr gut. Es kann aber schon auch vorkommen, dass die Verbindung plötzlich abbricht oder schlechter wird, und sich das iPhone dann neu einwählt.

In deinem Fall würde ich das einfach ausprobieren. Du hast doch sicher Bekannte mit einem iPhone. Die könnten von deinem Wohnsitz aus jemanden über Skype kontaktieren. So siehst du sofort, ob es funktioniert oder nicht.

Ich hoffe, dass sich hier auch noch ein Fachmann mit deinem Problem beschäftigt und dir erklären kann, woran die Unterbrechung der Verbindung liegen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wichtigste ist erstmal Dein Internet-Anbieter. Da ist Festnetz-Breitband meist stabiler und schneller als mobiles Breitband. D.h. Frag erstmal Deinen Anbieter wie schnelles Festnetz-Breitband er garantieren kann.

Erst wenn da nichts kommt, solltest du schauen, was in Sachen mobiles Breitband angeboten wird. Nach meinen Recherchen und Erfahrungen ist auf dem Land Movistar mobil am besten ausgebaut. Movistar selbst kann Dir genau sagen, wie schnell das mobile Internet bei Dir zuhause sein wird, ob es z.B. Mit 2G, 3G oder 4G ausgebaut ist.

Alles unter 3G ist eigentlich zu langsam für Skype, einen aktuellen Laptop mit mind. 3G-Stick oder ein aktuelles Smartphone vorausgesetzt. Alle aktuellen Smartphones können 3G und 4G.

Für Skype brauchst du laut Skype mindestens zw. 512Kbit/s und 1Mbit/s download UND upload. Das Problem ist im mobilen Internet oft das Upload, was ich hier in Maspalomas im Movistarnetz auch gerade erlebe. Die max. 300 Kbit/s upload reichen sicher nicht für Skype... Schon garnicht mit Bild.

Wenn du in Sachen Geschwindigkeit an den GeschwindigkeitGrenzen von Skype liegst, kann die Qualität der Antenne ausschlaggebend sein. Hier haben die neuesten Sony Smartphones Z3 und Z4 die besten. Die iphones hinken hier ein wenig hinterher.

Wenn das nicht hilft, solltest du nach aktiven Mobilfunkverstärkerantennen googeln oder nach Satellitenmobilfunkbreitband.
 


Achso... Es gibt auch noch andere Anbieter, die das Netz von movistar nutzen.
Yoigo... Auch mit 4G.
... und die folgenden mit max.3G:
-Tuenti
- Digimobil

Wenn also movistar bei Dir sowieso kein 4G anbietet, kannst du genausogut die anderen nehmen.

Ich habe mich für Digimobil entschieden, kostet 10 Euro für zwei Simkarten... So hast Duu such eine für Dein Tablet oder Stick. Das ist der Datentarif. Mit Telefonie ist es ein bisschen teurer, aber der Preis ist ja sicher untergeordnet.

Das gute bei Digimobil:
- Prepaid
- du kannst je nach Bedarf gigabytes nachladen (das bietet sonst keiner
- 2 sims zum Preis von einer.

Anbieteradressen findest du auf
Digimobil.es
 

bearbeitet von Rita
Der Text wurde zweimal gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

du musst aber aufpassen, da sie dir gerne 10MB verkaufen, aber real das gar nicht verfügbar ist.

Am besten Bekannte mit entsprechenden Verträgen befragen und bei dir im Haus testen.

Schnelles zuverlässiges Internet ist hier so eine Sache... - in ländlichen Gebieten.

alles Gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für die informativen und ausführlichen Antworten.

Leider ist es mir aus gesundheitlichen Gründen :-( erst heute möglich hier ein paar Zeilen zu schreiben um mich zu bedanken.

Sobald es mir wieder besser geht, schreibe ich mehr.

Für heute nur ein herzliches

Dankeschön.:-)

Nur noch kurz eine Frage:

Gibt es einen spanischen Anbieter der eine Flatrate mit dem Handy ins deutsche Festnetz anbietet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Check mal Lebara. Ich weiß nicht, wie es von Spanien aus ist, aber von Dänemark aus liefert Lebara die besten Tarife, was Deutschland angeht.

Da musst du im Detail die Preise vergleichen. Steht bei denen auf der Website.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden