Empfohlene Beiträge

Hola an alle,

bin hier neu und habe mich zugegebenermaßen angemeldet, weil ich ein echtes Problem habe.

In Kürze: Ich bin ein Spanier, der hier in Deutschland geboren und aufgewachsen ist. Da ich nie eine spanische Schule besucht habe, beschränken sich meine Spanisch Kenntnisse lediglich auf
die Umgangssprache. Die spanische Behördensprache ist mir bis auf einige wenige Vokabeln gänzlich fremd und da beginnt mein Problem.
Hier die Kurzfassung meines Problems:
Ich war bereits mit einer deutschen Frau verheiratet.  Bin seit 2014 geschieden und beabsichtige wieder eine deutsche Frau zu heiraten. Geplant für den 7.7.
Um als Spanier eine neue Ehe mit einer deutschen Staatsbürgerin einzugehen ist einiges an Bestätigungen und Formularen zum Standesamt beizubringen.
Nachdem wir vor ca. 3 Monaten erstmalig Kontakt zum Generalkonsulat Düsseldorf aufgenommen hatten, bekamen wir einen Termin für Vorgestern morgen im Konsulat in Düsseldorf. Vorher waren diverse Unterlagen per Mail einzureichen, die im Original noch vorgelegt werden mussten. (erweiterte Meldebescheinigungen, Scheidungsurteil, Familienstammbuch der Eltern).

Im Termin, stellte sich dann raus, das wir wohl den geplanten Hochzeitstermin am 7.7 abhaken können. (Katastrophe, alles fertig geladen, vorbereitet, reserviert ect.) dazu die Enttäuschung meiner zukünftigen Frau. Begründung: ich hatte damals, 1990 mangels Wissen, versäumt, die damalige Hochzeit im Konsulat in HH (ich hatte in HH eine Hamburgerin geheiratet) registrieren zu lassen.
Das muss ich nun so schnell wie möglich nachholen, dazu muss ich die Hochzeitsurkunde und das deutsche Familienstammbuch vorlegen. (Bekomme ich hoffentlich über das WE von meiner Exfrau).
Dann muss ich zum Amtsgericht, wo ich geschieden wurde und noch eine Bescheinigung lt. Verordnung 2201/2003 Art. 39 mir holen. Da wird wohl nochmal bestätigt, das ich geschieden bin.

Jetzt muss ich noch eine Anzahl von Anträgen ausfüllen, wo ich aber mit meinem Latein am Ende bin, da ich nicht alles verstehe, was da geschrieben steht. Hilfe vom Konsulatsbeamten war klar ersichtlich in dieser Sache nicht zu erwarten, obwohl er ganz klar erkannt hat, das ich Hilfe benötige.
Frage: gibt es hier jemanden, der mir schnell helfen kann? ich plane, sofern ich im Konsulat HH ohne Termin drankommen kann, mit allen Unterlagen zur Registrierung der ersten Hochzeit direkt zu fahren und dann im Anschluss noch mal direkt zum Konsulat nach Düsseldorf. Ich hoffe, damit Zeit sparen zu können, damit die Hochzeit doch noch am 7.7. stattfinden kann.

Wenn sich jemand auskennt und bereit ist mir zu helfen, bitte melden. Ich lade dann gern die Dokumente hoch, worum es geht und wir können ggfs. telefonieren. Vielleicht bekomme ich noch einen Tipp, wie ich das ganze beschleunigen kann. Vielleicht hat jemand einen guten Draht zum Konsulat in HH und Ddf. Soll nicht umsonst sein.

Vielen herzlichen Dank schon mal y saludos

Jose Antonio

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo José Antonio,

so ganz verstehe ich zwar dein Problem nicht, da du einmal von mangelnden Kenntnissen der spanischen Behördensprache sprichst, dann aber nur noch von deutschen Unterlagen die Rede ist. Ich bin aber Fachübersetzerin für Recht und außerdem gerichtlich ermächtigt, und habe jeden Tag mit Behördenspanisch und Behördendeutsch zu tun, so dass ich dir aber bestimmt helfen kann. Wenn du magst, schick mir doch die Unterlagen, um die es geht, an info at recht-uebersetzt dot de, dann sehen wir weiter.

Viele Grüße

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabine, 

herzlichen Dank für deine Mail. Die Anträge, die ich nicht komplett verstehe, sind allesamt in Behördenspanisch formuliert. 

Ich bin am Montag wieder im Büro. Dort scanne ich die Anträge ein und maile diese an die von dir angegebene Adresse zu. 

Bis dahin, ein sonniges We. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

es wäre gut, wenn du die fraglichen Stellen schon markieren könntest.

Ich habe auch gestern deine Frage gar nicht richtig bis zum Ende gelesen. Natürlich kannst du die Dateien auch hier hochladen.

Viele Grüße

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden