Empfohlene Beiträge

Hola,

ich suche einen oder mehrere Partner, die mit mir gemeinsam eine Modefirma aufbauen wollen. Entwürfe und auch schon einige Modelle sind vorhanden. Hochwertig.

Standort ist noch nicht vorhanden, da wir noch auf Haussuche sind.

Wir haben bereits Spanienerfahrung, seit 2005 und sind jetzt seit eineinhalb Jahren wieder in Deutschland, halten es hier aber nicht aus.

Mein Mann arbeitet europaweit als Elektromonteur und Bauleiter.

Würde mich über Kontakte freuen.

Saludos

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Bisher war Adriana Lima das Aushängeschild für Desigual, doch seit kurzem ist Winnie Harlow, die eigentlich Chantelle Brown-Young heißt, das neue Model für Desigual. Und irgendwie würde man sagen, dass sie auch zur Marke Desigual passt, den sie ist anders und zwar aufgrund ihrer Krankheit.
      Winnie Harlow leidet unter der seltenen Hautkrankheit Vitiligo, bei der einige Hautpartien keine Farbpigmente mehr produzieren, wodurch die Haut an diesen Stellen weiß ist. Dies macht sie zu etwas besonderem unter den Models und für die farbenbrächtige Mode-Palette von Desigual, zu einem perfekten Botschafter ihrer Marke.
      The Story of Chantelle Winnie by Desigual - Trailer by Desigual 

      Sicher wird die gebürtige Kanadierin wegen ihres anderen Aussehens gebucht, aber so etwas gehört hier nun einmal zum Geschäft. Neben Schönheit zählt auch das Exotische und Anderssein in diesem Geschäft und wenn jemand mit der Hautkrankheit Vitiligo zu einem guten Sümmchen Geld kommen kann, dann kann man doch nur gratulieren.
      Winnie Harlow collabore avec Desigual

       
    • Von Joaquin
      Desigual ist das drittgrößte Modelabel aus Spanien, nach Mango und Zara. Dabei ist es aber in seiner Kollektion sehr eigenständig und unverkennbar. Es ist bunt, farbenfroh, frisch, lebendig, manchmal ein wenig schrill, aber doch immer mit Geschmack. Es erninnert mich ein wenig an eine zeitgemäße Flower-Power Interpretation, mit einer Prise aus den 70ern.
      So langsam scheint auch Desigual den deutschen Markt zu erobern, was sich aber angesichts der Preise in Deutschland, doch recht schleppend gestaltet. Wen verwundert es also, dass man im großen und mehrstöckige Desigual-Geschäft in Madrid, überall deutschsprachige Kunden antrifft, die hier die tollen Klamotten für "wenig" Geld und mit zahlreichen Rabatten bekommen
      Und nun scheint auch so langsam die Werbung im deutschen Fernsehen angekommen zu sein. Zumindest so ein bisschen, denn neulich habe ich doch mal wirklich und durch Zufall, einen Desigual-Spot sehen können. So langsam und Stück für Stück, will Desigual dann wohl doch den deutschen Markt für sich erobern.
      Desfile Desigual con Adriana Lima. Colección Primavera Verano 2014

    • Von bayalla
      Deutsche Familie( Krankenschwester, BWL) mit 2 großen Kindern bietet Senior/in ein betreutes Zusammenleben in Andalusien. Durch unser Zusamenleben wird eine eventuelle Aufnahme ins Pflegeheim umgangen. Vielleicht wohnen Sie aber bereits schon in Spanien und fühlen sich durch Krankheit oder Verlust des Partners unsicher, weiterhin hier bleiben zu können. Wir möchten eine vertraute Umgebung bieten mit einem vertrauenswürdigen Familienzusammenhalt. Nähere Informationen bei einem persönlichem Kontakt. Wir freuen uns darauf.
    • Von Joaquin
      Wie es vielleicht dem ein oder anderen schon aufgefallen sein sollte, abreite ich derzeitig am Design des Forums. Also nicht wundern wenn sich das immer etwas ändert. Zu den Stilfragen berät mich hier eine Frau an meiner Seite und ich hoffe ihre Stilsicherheit trägt dazu bei, dass Forum etwas ansprechender zu machen.

      Falls ihr auch ein paar Wünsche oder Kritik habt, lasst es mich bitte wissen, ich werde mein Möglichstes versuchen um die Kritik und Wünsche in das Design mit einfließen zu lassen. Aber bitte nicht böse sein, wenn ich das nicht so umsetzen kann wie es soll, denn ich bin alles andere als ein Grafiker und Designer und bin schon froh, wenn ich hier ein wenig die Farben ändern kann
    • Von Joaquin
      So, das neue Design der Seite ist fertig gestellt und ich hoffe so ein bisschen Spanien kommt hierbei rüber.

      Die ein oder andere Kleinigkeit die ich dabei übersehen haben sollte, werde ich sobald sie mir auffällt oder mir mitgeteilt wird, so schnell es geht korrigieren.

      So, dann noch viel Spaß auf und mit dem neuem Design des Spanien-Forums.
  • Aktuelles in Themen