• Ankündigungen

    • Joaquin

      Wichtig: Regeln für das Kleinanzeigen-Forum   08.08.2015

      Hier kann und darf jedes Mitglied Kleinanzeigen einstellen oder Werbung für seine Produkte, Arbeit, Dienstleistungen, Schnäppchen usw. machen und hier auf Themen antworten. Beim Erstellen von Anzeigen beachten: Pro Projekt nur ein Thread. Passende Überschrift/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt, ohne externe Links/URLs. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum. Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet. Keine Werbung für Foren, Communitys oder Portale. Die Forenregeln sind zu beachten. Ordentliche Relevanz zum Thema Spanien. Beim Antworten auf Anzeigen beachten: Antworten, die nicht direkt im Zusammenhang mit dem Angebot und im ernsthaften Interesse an dem Angebot stehen, werden aus dem Thread entfernt. Das gilt auch für geschäftsschädigende Beiträge. Transfer- und Vermittlungs-Anzeigen dürfen nur zwischen deutschsprachigen Ländern und Spanien selbst erfolgen, wobei das Ziel eindeutig Spanien sein muss. Anzeigen sollten einen einzigartigen, regionalen Bezug zu Spanien haben und diesen deutlich darlegen. Anbieter dürfen ihre Dienstleistung oder Produkt welches sie in der Anzeige angeben, nicht in weiteren Ländern anbieten. Gewerbliche Kleinanzeigen nur zu besonderen Angeboten und Dienstleistungen, wie z.B. Sonderangeboten, Produktvorstellungen von Neuheiten, besondere Aktionen wie Gewinnspiele usw. (Das Nachbilden der eigenen Produktpalette im Forum, wird nicht geduldet)
Buddy

Suchen zur Langzeitmiete suchen an der Süd/ Südostküste von Spanien ein Haus bzw. eine Wohnung

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wir, Ehepaar (63 und 69 Jahre jung) suchen an der Süd/ Südostküste von Spanien (max. 30km vom Meer) ein Haus bzw. eine Wohnung 

für mehrere Jahre. Budget € 500 mtl.  

Das Haus bzw. die Wohnung sollte mind. eine voll ausgestattete Küche haben - kleiner Garten, Terrasse, Balkon wäre super! EG bevorzugt, ansonsten bitte mit Aufzug!

Wir sind tierlieb!

Freundliche Grüße aus Franken

Robert Wölfel  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, schaut doch mal nach unter:

www.ferienwohnungen-andalusien.eu    bei Langzeitvermietung.

 

Wir wohnen hier in den Bergen über Málaga auf einem etwa 3.500 qm  eingefriedetem Grundstück, das von außen nicht eingesehen werden kann.

Auf dem Grundstück befinden sich neben unserem Wohnhaus, noch eine weitere Wohnung für 4 Personen und ein Apartment für 2 Personen.

Jede Wohnung hat  einen eigenen Eingang und eine eigene Ruhezone.

Das Apartment ist schon seit Januar 2019 an einen 57 jährigen alleinstehenden Herrn (nachdem er 5 Monate probegewohnt hat) auf Dauer vermietet.

Damit sich Interessenten ein Bild über die Umgebung ein Bild machen können, haben wir unter unserer Homepage  www.ferienwohnungen-andalusien.eu

unter dem Menüpunkt Langzeitvermietung das Angebot gemacht, das Interessenten in den Monaten November bis März die Wohnung zwar für 5 Monate reservieren können, aber auch nach dem ersten Monat (ohne Angabe von Gründen) wieder abreisen können.

Also zahlt der Gast natürlich auch nur maximal für einen Monat, obwohl er 5 Monate reserviert hat.

Auch unter der Menüpunkt  Ganzjahresvermietung haben wir bewusst ganz ausführlich auch über die Lage und Gegebenheiten hier „am Ende der Welt“ geschrieben.

Auf dem Grundstück wohnt seit 11 Jahren außerdem ein 53 jähriger Mitarbeiter, der (mit uns zusammen) die Anlagen in Ordnung hält.

Es handelt sich also um eine nach außen abgeschlossene Wohnanlage, in der jeder Bewohner zwar seine eigene Wohnung und eine Ruhezone hat, aber die etwa 170 qm Poolanlage mit Sauna, der Garten und dann noch weitere etwa 25.000 qm (mit Mandel- und Oliven bäumen) gemeinschaftlich (und natürlich auch kostenlos) genutzt werde können.

Wir haben auch eine Lizenz für die Vermietung als Ferienwohnung.

Die Lizenz kostet nichts, ist aber für die Vermietung unter 2 Monaten zwingend notwendig und der dazu notwendige Standard der Wohnungen (um so eine Lizenz zu erhalten) sagt schon viel über die Ausstattung der Wohnungen aus.

 

Viele Grüße aus Andalusien

Brigitte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

vielen Dank für die Infos! Wir interessieren uns sehr für das 5-monatige Probewohnen.

Unser "Problem" ist, dass wir als Familienmitglied einen 12,5 Jahre alten weißen Retriever haben. Solange dieser lebt, werden wir Deutschland nicht verlassen!

Freundliche Grüße aus Franken

Robert Wölfel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

vielen Dank für die Infos! Wir interessieren uns sehr für das 5-monatige Probewohnen.

Unser "Problem" ist, dass wir als Familienmitglied einen 12,5 Jahre alten weißen Retriever haben. Solange dieser lebt, werden wir Deutschland nicht verlassen!

Freundliche Grüße aus Franken

Robert Wölfel

 

P.S.: Wie hoch sind eigentlich derzeit die Lebenshaltungskosten derzeit in Andalusien im Vergleich zu Deutschland?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Robert,

nachfolgenden Text habe ich mal einem Bekannten zugesandt.

Ist das Leben in Spanien preisgünstiger.

Als Antwort ein klares „Jein“.

 

Zu Mieten kann man sagen, dass sie im Landesinneren etwa deutschen Preisen entsprechen; an der Küste und auf den Inseln recht teuer sind, denn wer auch nur halbwegs intakten Wohnraum hat, vermietet ihn an Feriengäste.

Hier in den Bergen über Málaga werden Ferienwohnungen in den Wintermonaten z. B. für ab 400,00 Euro vermietet und ein Landhaus für bis zu 6 Personen für  600,00 Euro im Monat.

Alles mit Internet, Satellitenfernsehen und voll ausgestattet.

In Küstennähe  und auf den Inseln kostet vergleichbarer  Wohnraum etwa das 2 bis 3 fache.

 

Als Urlauber, vielleicht sogar als Langzeiturlauber, sind die Lebenshaltungskosten mit Deutschland vergleichbar.

Ein einfacher Test (auf den spanischen Internetseiten von LIDL und ALDI)  zeigt keine relevanten Preisunterschiede zu Deutschland.

Mieten, wenn nicht in einem abgelegenen Dorf, sind ebenfalls mit den deutschen Mieten zu vergleichen.

WG Gründer werden in Spanien wenig Erfolg haben, denn kein Hausbesitzer vermietet an eine WG, denn wenn er ein vermietungsfähiges Haus hat, dann vermietet er es an Feriengäste.

Aber bleiben wir bei den Lebenshaltungskosten.

Der Rutsch der Lebenshaltungskosten nach unten beginnt, wenn die Person offiziell  den Wohnsitz nach Spanien verlegt.

Gerade für Rentner überhaupt kein Problem, denn ein deutscher Rentner, der einer deutschen **gesetzlichen** Krankenkasse angehört, ist in Spanien so versichert wie jeder Spanier, kann aber auch seine gesundheitliche Versorgung in Deutschland durchführen lassen.

 Er kann in Spanien, die kostenlose Verschreibung von Medikamenten ohne Zuzahlung  genießen und wenn er seine Zähne sanieren lassen will, das in Deutschland erledigen lassen.

Der oben genannte Rentner hat 2 vollwertige Versicherungskarten, nämlich eine deutsche und eine spanische  Versicherungskarte.

Also erspart sich der deutsche Rentner schon einmal:

1.            Die bis zu 2% an Zuzahlung für    Medikamente 

2.            Alle weiteren Zuzahlungen für Leistungen der KK

3.            Hundesteuer

4.            GEZ

5.            Trinkwasser von der Stadt zum ca. ½ Preis.

6.            Stromkosten etwa 35% günstiger

7.            KFZ Steuern etwa zum halben  Preis

8.            Kostenlose Tickets für den Nahverkehr

9.            Bei Carrefour kann jeder Rentner über 65 alle frischen Produkte ohne MWSt. einkaufen

10.         Wir zahlen für unsere 28.000 qm Grundstück, mit den Wohngebäuden und für die Müllabfuhr,

               weniger Grundsteuer, als Hundesteuer für unsere Rottweiler in Deutschland.

11.         Und viele Kleinigkeiten die in Deutschland Gebühren kosten und hier eben Nichts, aber  es summiert sich.

 

Viele Grüße aus Andalusien

Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden