Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Forum,

ich bin gerade dabei Spanisch zu lernen und habe mir deshalb einen leider ziemlich schlechten Liebes/Erotik Roman gekauft. Jetzt bin ich bei einer Schlüsselstelle angelangt wo ich eure Hilfe benötigen würde (ich glaube das Buch ist etwas umgangssprachlich geschrieben...) ich bin euch für jede Hilfe Dankbar :)

ich habe es jetzt mal so Übersetzt:

Ich wollte dir sagen das an dem tag wo ich dich und deine Freunde kennen gelernt habe du mir Anfangs gar nicht aufgefallen bist. Erst in dem Moment als ich von der Toilette zurück gekommen bin und ich kurz erstarrt bin. Irgenwas hast du an dir das sexy ist. deine Freundin kann glücklich sein weil sie sieht das immer.
Der letzte tag war traurig- du wolltest nicht mit mir mit kommen- das war sehr traurig. Weil am Tag zuvor- als wir es gemacht haben (sex?)- konnte ich nichtmal Oralsex machen weil ich solche Halsschmerzen hatte und krank war. Die Wahrheit ist das wir nicht mehr in der Lage waren..... ab hier wird es schwierig für mich meint sie das sie beide zu betrunken waren und keinen sex haben konnten oder das sie froh darüber ist das sie den sex nicht gut gefunden hat..... 

Queria decirte que el dìa que te conocì a ti y a tus amigos, en realidad no te habìa notado, hasta que en un momento fui al bano y cuando volvì me quedaste mirando fijo. En ese momento, me preciste realmente guapo. Tienes una forma de mirar muy sexy, es lo que màs me gustò, y tu novia tiene suerte de verla siempre.

El ùltimo dia - cuando no quisiste juntarte conmigo-, fue triste... porque la noche anterior - cuando lo hicimos - ni siquiera pude hacerte sexo oral porque me estaba enfermando y me dolià la granata. La verdad es que querìa hacer màs cosas contigo de ese tipo antes de que te fueras, ya que no nos pudimos mostrar todo lo que sabemos hacer ajaja. Y bueno, la cosa es que no me gusto no poder despedirme de ti a mi manera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast Recht, das ist wirklich mal ein schlechter Roman, da reicht schon ein gelesener Satz, der mit den Halsschmerzen O.o

die Wahrheit ist, dass ich mit Dir von von diesen Sachen machen wollte bevor Du gingst, da wir uns nicht gegenseitig all das, was wir koennen, zeigen konnten. Und naja, es gefiel mit nicht, mich nicht auf diese Art und Weise von Dir verabschieden zu koennen.

Deine Akzente sind uebrigens alle falsch rum, z.B. gustò...schreibt man gusto, ist ja spanisch und kein katalanisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin der gleichen Meinung wie du Mica.

 

(Von betrunken sein steht da übrigens nichts drin.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mica, Hallo Rita,

vielen Dank für eure Antworten :).

Ja das Büchlein ist echt schlecht.... ich entschuldige mich bitte nochmal für diese paar obszönen Zeilen. Was tut man nicht alles um Spanisch zu lernen :).

@Mica: Danke wegen den Akzenten...

@Rita: Bezüglich betrunken steht da nix -  du hast recht. Das ist davor beschrieben das sie sehr Betrunken in einer Bar waren....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo LilifeeIch lese auch sehr gerne Ich kaufte mir damals Kinderbücher, Bilderbücher, deren Geschichten ich teilweise schon kannte und las sie dann auch noch in Spanisch.

Mir hat es damals sehr geholfen, die deutsche Geschichte ins Spanisch zu übersetzen und dann anhand der offiziellen spanischen Übersetzung zu korrigieren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grade gestern abend beim NDR online schauen gesehen in deren Mediathek "Hablamos español". Das gab es vor 30 Jahren schonmal und war SEHR hilf- und lehrreich, einfach mal nachschauen unter www.ndr.de und dann in die Mediathek.

Warum der Akzent bei dem Wort "gustó" in meinem vorigen Text nicht erscheint, weiss ich nicht - hier nochmal ein erneuter Versuch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 6.3.2017 um 13:44 schrieb Mica:

Grade gestern abend beim NDR online schauen gesehen in deren Mediathek "Hablamos español". Das gab es vor 30 Jahren schonmal und war SEHR hilf- und lehrreich ...

Moin, ... nach längerer "Abstinenz" ... die 3 Bände "Hablamos español" stehen bei mir auch noch im Regal ... neben den 4 Bänden des damaligen TV-Englischkurses "Follow me" ...  waren ja auch damals einige der wenigen verfügbaren Angebote, um sich außerhalb der Schulen/VHS mit der Sprache zu beschäftigen - und dann noch bequem vorm "Pantoffel-Kino" ...

... buen finde ... sehe gerade, es ist mein Post No. 600 ...  Prost ;-)

bearbeitet von baufred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden