• Ankündigungen

    • Joaquin

      Wichtig: Regeln für das Kleinanzeigen-Forum   08.08.2015

      Hier kann und darf jedes Mitglied Kleinanzeigen einstellen oder Werbung für seine Produkte, Arbeit, Dienstleistungen, Schnäppchen usw. machen und hier auf Themen antworten. Beim Erstellen von Anzeigen beachten: Pro Projekt nur ein Thread. Passende Überschrift/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt, ohne externe Links/URLs. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum. Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet. Keine Werbung für Foren, Communitys oder Portale. Die Forenregeln sind zu beachten. Ordentliche Relevanz zum Thema Spanien. Beim Antworten auf Anzeigen beachten: Antworten, die nicht direkt im Zusammenhang mit dem Angebot und im ernsthaften Interesse an dem Angebot stehen, werden aus dem Thread entfernt. Das gilt auch für geschäftsschädigende Beiträge. Transfer- und Vermittlungs-Anzeigen dürfen nur zwischen deutschsprachigen Ländern und Spanien selbst erfolgen, wobei das Ziel eindeutig Spanien sein muss. Anzeigen sollten einen einzigartigen, regionalen Bezug zu Spanien haben und diesen deutlich darlegen. Anbieter dürfen ihre Dienstleistung oder Produkt welches sie in der Anzeige angeben, nicht in weiteren Ländern anbieten. Gewerbliche Kleinanzeigen nur zu besonderen Angeboten und Dienstleistungen, wie z.B. Sonderangeboten, Produktvorstellungen von Neuheiten, besondere Aktionen wie Gewinnspiele usw. (Das Nachbilden der eigenen Produktpalette im Forum, wird nicht geduldet)

Empfohlene Beiträge

Moin Moin!

Ja Ihr habt länger nichts mehr von uns gehört - aber jetzt gibt es Neuigkeiten :-)

Meine Frau hat sich zum 01.11.2016 an der Costa Blanca selbstständig gemacht, und zwar als mobile Tierärztin. Sie bietet bei den Tierbesitzern zu Hause Dienstleistungen wie Impfungen, Vorsorge, Einschläferung und Tier-Akupunktur im Gebiet zwischen Gandia und Alicante (Denia, Xabia, Benidorm, Altea etc.). Weitere Infos dazu auf ihrer Webseite und Ihr dürft natürlich auch hier nach Details fragen!

Grüße aus Pedreguer (wo wir jetzt ja wohnen)

Lenny

logo_finished_851.png

bearbeitet von Kipperlenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lenny und Familie, 

oh, das Freud mich doch sehr, das Deine Frau jetzt etwas gefunden hat, was ganz besonders sein könnte, denn nicht alle Tierbesitzer können zum Tierarzt fahren, 

das ist sicher eine gute Idee, sowas mal aus zu probieren!

 

Wünsche Euch gutes Gelingen!...liebe Grüße aus Valencia !

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lenny,

Da habt ihr sicher eine Marktlücke gefunden. Geniale Idee :).

Unter meinen Freunden befindet sich auch ein Veterinär mit einer Praxis im Dorf.

Meine Mobilität ist gegenwärtig etwas eingeschränkt. Ich hätte mit meiner Lida nicht in die Praxis gehen können, und die jährliche Kontrolle stand an. Also rief ich ihn an, erklärte ihm mein Problem und fragte ihn, ob er nicht bei mir vorbeikommen könne. Und... er konnte :P.

Deiner Frau wünsche ich gutes Gelingen und viel Erfolg mit dieser Geschäftsidee.

Liebe Grüße Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Tobías Gracia Müller
      Halo Spanien Freunde.
      In diesen Post könnt ihr alle eure fragen stellen über die Costa Blanca (Alicante). Ich Antworte auf alles was ihr gerne wissen wollt oder ob ich helfen kann. 
      -Über Information von dieser Zone
      -Sehenswürdigkeiten
      -Alles über Dokumente
      -Hotels 
      -Immobilien 
      -Spanische Gerichte und Rezepte 
    • Von Tobías Gracia Müller
      In diesem Abschnitt veröffentliche ich die schönen Gebiete der Costa Blanca (Alicante) 
    • Von Hardy22
      Wir sind ein deutsches Rentnerpaar Ende 50 mit 2 kleinen Westies und suchen ein Haus zur Langzeitmiete an der Costa Blanca.
      Ruhige Lage, gerne im Hinterland wäre uns angenehm, wir übernehmen auch alle anfallenden Arbeiten im Haus und Garten.
       
    • Von mppepe502
      Hallo an die Wissenden unter euch!
      Folgendes: Wir (Meine Frau - 38, 2 Kinder - 12 und 7 - und ich - 37) sind vor 6 Jahren in die USA nach Florida ausgewandert und haben hier eine Firma gegründet.
      Nun ist es so, dass wir die USA wieder verlassen möchten aber die Sonne nicht hergeben wollen! Deutschland steht also nicht als Option zur verfügung ;-)
      Die Firma behalten wir und wird von unserem Manager weiter geführt.
      Da wir alle deutsch und keine Amerikaner sind, stellt sich für mich die Frage, ob es sinniger oder einfacher ist von den USA erst nach DE zu gehen, sich dort wieder anzumnelden (Wohnsitz), Krankenversicherung, Sozialversicherung usw. und dann nach ein paar Monaten erst nach Spanien zu gehen, oder ob es Sinn macht sofort  nach Spanien zu gehen und sich dort als Resident zu registrieren?
      Da es hier in den USA keine grundsätzliche Pflicht zur Krankenversicherung gibt, haben wir auch keine abgeschlossen. Da wir seit 6 Jahren hier leben haben wir in Deutschland natürlich auch keine.
      Wir zahlen unsere Steuern in den USA und haben mit DE insovern also auch nichts am Hut.
      Meine Frage ist nur, ob es in irgendeiner Hinsicht evtl. vorteilhaft wäre z.B. mit einer deutschen Krankenversicherung (so wie es "normale" Deutsche ja auch haben) nach Spanien einzureisen oder ob dieser Prozess evtl. sogar "umständlich/unklug" wäre, da man dann vielleicht an irgendwelche "übernahme Regeln", Fristen etc. gebunden ist oder vielleicht nicht gleich zu den spanischen Behörden gehen kann... (Nur eine Überlegung)
      Die Konstellation, dass ein Deutscher OHNE Krankenversicherung/Sozialversicherung oder deutschem Wohnsitz nach Spanien geht, gibt es ja nicht so oft...
      Dann ist es natürlich aus so, dass wenn wir uns in DE anmelden, unsere Kinder ja auch sofort zur Schule gehen müssen. Ob das wiederum Sinn macht für ein paar Wochen ist auch fraglich...
      Vielleicht kann mir ja mal einer einen Wink in die richtige Richtung geben, da ich im Internet nicht wirklich etwas finden kann...
      Danke und viele Grüße aus FL
      Matthias
       
    • Von Calpino
      Habe ein Ferienhaus in Calpe mit 2 Schlafzimmern Duschbad , Küche ,Außenküche ,Pool,Internet , Haustiere .Wohnzimmer Klima,warm/kalt.Schlafzimmer zusätzlich Radiatoren.Dieses Jahr neu Wintermiete November 2017 -März 2018 noch frei .Auch für Sommer noch bischen was frei.









  • Aktuelles in Themen