Jump to content

Touristen-Abgabe


Tiza

Recommended Posts

Wie schon in einem anderen thread gesagt, hat Cataluniens Präsi, Arthur Mas so seine Vorstellung von Wirtschaftswundern...

Um sein Defizit zu veringern ist ihm jedes Mittel recht.

Dabei macht er mit seinen drastischen Sparmassnahmen nur die Probefahrt, für die Regierung Rajoy.

Dank dieser Steuern, wie die Touristeuer, Sprit, Tabak Alk, werden gewisse Leute fernbleiben, oder höchstens in All_- In Hotells zu finden sein, wo sie keinen Cent ins Land bringen!!! Vollpfosten!

Link to comment

Schlimm ist, dass die Hoteliers die Steuer bezahlen müssen. Die werden von den Reiseveranstaltern im Preis gedrückt, wo es nur geht. Auch einer der Gründe für die niedrigen Einkommen der Mitarbeiter.

Sinnvoller wäre es, jeden Touristen am Airport auf dem Weg zum Kofferband zur Kasse zu bitten. Anzahl Tage laut Ticket x 2 Euro, zahlbar sofort. Aber im Gegenzug totaler Verzicht auf Geld und Transferleistungen aus der EU. Die Einnahmen müssten dann in einen Fond eingezahlt werden, von dem Mitarbeitern der Tourismus- & Gastrononmie-Branche geholfen wird, deren Verträge 3 Tage vor Ablauf der 6-Monatsfrist gekündigt werden, damit sie im Winter kein Arbeitslosengeld bekommen (diese schräge Praxis ist auf Mallorca sehr weit verbreitet).

Irgendwann wäre dann die Kiste mit dem Geiz-ist-geil-Urlaub vorbei, und bestimmte Regionen hätten weniger mit Prolls und Besoffskies zu kämpfen.

Link to comment

Nicht nur das, hier in Catalunya geht es ab Juni/Juli wieder richtig an die Brieftaschen, Rezepte 1€, Touristenabgabe fuer Uebernachtungen, Strom und Wasser jede Menge % hoch (mit Strafen bei ueberhoehtem Verbrauch)...bei angestiegenem IRPF muessen wir wohl irgendwann anfangen, uns nachts in C'an Barça am Camp Nou zu verkaufen...

Link to comment

Lilac hat Recht. An den Küsten ist das ein grosses Ärgernis, vor allem, weil der Privatmann/frau per Gesetz verpflichtet ist, an jedem Gewässerrand 3 Meter für die Allgemeinheit zu öffnen, aber staatliche Institutionen brauchen sich nicht daran zu halten und zocken ohne Ende ab, auch wenn man nur mal für 2 Minuten über den Deich schauen möchte. Dazu kommt noch die bodenlose Frechheit der hohen Parkgebühren...

Aber die gibt es in Ösiland auch an jedem See, genauso wie in Bayern. Da ist das System der Abzocke perfekt durchorganisiert.

Auf der anderen Seite ist die Abgabe in Spanien ja nicht nur für den Strand, sondern auch für die Infrastruktur (der war jetzt wieder gut, was?). Am Strand nehmen die Kommunen schon genug ein von den Chiringuitos, Liegen- & Strandschirm-Vermietern. Die müssen teilweise exorbitante Gebühren an die Städte und Gemeinden zahlen.

Man kann es drehen und wenden wie man will: Reisen sollte man ausserhalb der Hauptsaison... und wenn man in España lebt, kennt man andere Orte, die nicht überlaufen, laut und verdreckt sind. Bergseen mit kristallklarem Wasser beispielsweise...

Link to comment

Die Abgaben, oder sollte man es besser Bestechungsgelder, die die Gemeinden nehmen für die Sonnenliegen, oder Tretbootverleih sind exorbitant, zumindest auf den Balnearen.

In den letzten Jahren spielten die Anbieter nicht mehr mit, da wurde erstmals ein Strand für 60 000 versteigert, am Ende gab es 45 000. Das muss man erstmal reinholen.

Link to comment

Moix, si,

ich kenne 2 Strandliegenverleiher sehr gut. Lizenz/Platz gekauft(Andalusien) für um die 10000.-, Einnahmen ca 3-7000.- Euro/Saison, minus autonomo und 1000.-/Jahr Kaution für Reinigung der Strandplätze. Diese geht nie 0 auf 0 auf.

Mag jemand Strandliegen kaufen? PN

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Brasilien Magazin | Italien-Forum