Empfohlene Beiträge

Zum Frühling im eigenen Haus in Spanien!

Genalguacil – Kunst und Natur in Andalusien

Dieses kleine und feine Künstlerhaus in einem der schönsten weißen Dörfer Andalusiens steht zum Verkauf.
Komplett möbliert und ausgestattet.
Fläche 46 m2 (construídos), als Maisonette (EG + 1.OG), aufstockbar (Terrasse).

Anschauen – kaufen – einziehen!

Im grünen Hinterland von Marbella und Gibraltar, 11 Luftkilometer und 33 Straßenkilometer vom Mittelmeer entfernt, auf ca. 450 m Höhe gelegen, bietet dieses 500-Seelen-Dorf den idealen Zweitwohnsitz z.B. für Kreativberufler, Künstler oder Schriftsteller. Das Dorf ist von zeitgenössischer Kunst durchdrungen, dank der Freilicht-Skulpturen und des MAC – Museum für Zeitgenössische Kunst, eine Referenz in der hispanischen Kunstwelt!

Ihre seriöse und mit Ihrem Namen und Kontaktdaten versehene Anfrage wird gerne beantwortet, ein 35-seitiges Exposé mit mehr Fotos und Detailangaben steht auf Nachfrage per PDF zur Verfügung.

Hinweis: Zum Kauf einer Immobilie in Spanien benötigen Sie ein spanisches Bankkonto und die Ausländerregistriernummer, den N.I.E.

Verkauf von privat, Sie sparen sich die Maklerprovision.
Das Haus ist im Kataster registriert (escriturada), alle Papiere sind aktuell und vorhanden.

casa_limonero.jpg

pueblo.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Die spanische Hochzeit ist ein Buch von Louis Fürnberg. Es erschien 1948 im Berlin : Dietz Verlag.
      Inhalt
      Dem Andenken an Frederico Garcia Lorca - ermordet von den Banden des Generals Franco in Granada Die "Spanische Hochzeit" wurde im Dezember 1944 begonnen und im April 1945 vollendet. Die Sowjetunion hatte für die ganze Menschheit geblutet, geopfert und gesiegt. Erst als der Ausgang des Krieges entschieden war, die Rote Armee in ihrem epochalen Siegeszuge die gequälten Völker erlöst und befreit hatte, verstanden sich die Westmächte zur Eröffnung der Zweiten Front. Denn die Zweite Front sollte nicht so sehr der endgültigen Niederwerfung des Faschismus dienen als der brutalen Erdrosselung der Freiheitsbewegungen der Völker, die der faschistischen Unterdrückung ledig geworden waren. Am entsetzlichsten erwies sich das am Beispiel Griechenlands. Wer vergäße je des Gemetzels, das der britische General Scobie unter dem Oberbefehl Winston Churchills und mit Bevins Billigung unter den griechischen Freiheitskämpfern veranstaltete? Wer der RAF- Bomber, die über die Akropolis zogen, des Kindermords von Athen im Dezember 1944 und des gespenstischen Marionettenspiels um den verräterischen griechischen König? Wer vergäße je den amerikanischen "Befreier", die in Paris einzogen, als Paris vom französischen Volke befreit worden war? Wer der belgischen Freiheitskämpfer , die von den Engländern entwaffnet wurden? Wer der amerikanischen und bitischen Bomben, die auf die Arbeiter Turins niederhagelten, als sie die Faschisten vertrieben hatten? Und wer erinnerte sich nicht des zynischen Winston Churchill, der als Premierminister der Britischen Krone, noch während des Völkerkrieges gegen den Faschismus, dem blutigen Monster Franco seine Freundschaft antrug? Dieser langen Ballade ist ein Meldung der Zeitungsagentur Reuter vorangestellt, die in den Tagen, da das Blut in Strömen floß, das Blut der Verteidiger der Freiheit, das Blut der armen Kinder von Athen, in englischen und amerikanischen Zeitungen erschien. Diese beispiellose zynische Meldung, deren Datum man genau beachten möge, wurde mir zum Anlaß meines Gedichts. Mag sie nun als ein Memento darüberstehen. Und unter ihr die drei Sätze aus Konstantin Simonows erschütternder Reportage aus Lublin. Die Prinzenhochzeit von Sevilla über den Zehntausenden Schühlein der gemordeten Kinder... Aus Schmerz und Zorn ist meine lange Ballade gemacht. Aber während ich sie schrieb, war groß und strahlend, tröstlich und beglückend das Bewußtsein in mir, Zeitgenosse der herrlichen Sowjetunion zu sein, deren Existenz und Tat der Qual ein Ende setzte und der tödlichen Einsamkeit, von der so viele Strophen meines Gedichts handeln. .... Louis Fürnberg
      Bezugsquellen
      ASIN B00A41ZA2I
    • Von Joaquin
      Die spanische Kultur hat zahlreiche Facetten. Neben dem modernem Nachtleben und traditionellen Festen, findet man hier auch traditionelle Folklore und zahlreiches weiteres kunsthistorische Erbe.
      In der Architektur kann man oft gut erhaltene Altstadtkerne besichtigen aber auch zahlreiche moderne Architektur gibt es in Spanien zu bewundern. So findet man neben römischen Ruinen auch maurische Bauten und die Bauwerke Gaudis.
      Die spanische Küche hat so einige kulinarische Spezialitäten anzubieten. Neben der bekannten Paella findet man in der spanischen Küche die typischen Tapas.
      Auch der umstrittene Stierkampf zählt zur Kultur des Landes wie die Stierkampfarenen und damit verbundene Feste. So zum Beispiel das am 6. Juli stattfindende Fest von San Fermin in Pamplona und der dort bekannt berüchtigten Stierhatz durch die Straßen.
      Für seine Feste ist Spanien berühmt wie das Karnevalsfest in Cadiz oder der Fallas in Valencia mit ihren Skulpturen, welche am Ende verbrannt werden. Als römisch-katholisch geprägtes Land gibt es auch zahlreiche Prozessionsfeste zu Ostern in der Karwoche.
      Als Tanz und Musik ist der Flamenco besonders in Andalusien populär.
      Durch Maler wie Pablo Picasso und Salvador Dalí ist Spanien auch für seine Malerei bekannt.
      In der klassischen Musik sind bekannte Vertreter aus Spanien der Opernsänger José Carreras, Plácido Domingo und die Sopranistin Montserrat Caballé.
       
    • Von Joaquin
      Hier gibt es einige Informationen zum Mietvertrag und Mietverträgen allgemein in Spanien.
      Grundsätzliches
      In Spanien muss jeder Vermieter seine Mieteinnahmen versteuern. Dazu gehört, dass Sie als Mieter 19 % des Mietzinses vom Eigentümer einbehalten (Retención) und direkt an das Finanzamt abzuführen müssen - immer dann wenn Sie steuerlich gemeldet sind. Für Firmen oder Büros empfiehlt sich außerdem, die Miete mit der MwSt (IVA, 21%) abzurechnen, denn diese kann mit den Einnahmen entsprechend verrechnet werden.
      - Problem
      Als interessierter Mieter stehen Sie oft vor der Tatsache, dass viele Wohnungseigentümer am liebsten in bar abrechnen und von steuerlichen Dingen gar nichts wissen wollen. Es wird aber noch komplizierter: Wie sieht es mit der Ferienvermietung aus (ich kann nur von Andalusien reden, Rest Spanien mag anders sein)?
      Generell gilt
      Zeitlich begrenzte Mietverträge dürfen ohne MwSt abgerechnet werden. Wenn bei der zeitlich begrenzten Miete allerdings hotel- oder gaststättenänlicher Service angeboten wird (Säuberung, Handtücher, Essen etc). In diesem Falle müsste die Miete mit MwSt (ermäßigter Satz, 8%) abgerechnet werden. Eine merkwürdige Regelung: So logisch es auch klingt, so schwer ist es doch diesen Sachverhalt seitens der Finanzämter zu prüfen.
      Resultat
      Viele Ferienhausvermieter rechnen die Miete ohne Zahlung der Mehrwert- oder irgendeiner Steuer ab, obwohl sie dazu verpflichtet wären.
       
    • Von maxe
      Kleines Landhaus auf 32500m², (Andalusien, Region Malaga)
      Grundstück in der Gemeinde Almogia eingezäunt und gut erreichbar.Das Haus (Casa de Aperos 25m²) wurde 2015 errichtet und hat alle Genehmigungen einsschl. Grundbucheintrag. In nächster Zeit ist es möglich das Haus zu erweitern.Gemeinde Wasseranschluss, bis zum Haus, mit 3000 Liter Deposito installiert. Am Einfahrtstor ist ein Anschlusskasten für Elektrizität verbaut, ein Anschluss (vorinstallierte Leerrohre) ist jederzeit möglich.Momentan wird die Elektrizität durch Solarmodule (1,2kW) und Batteriepuffer(250Ah) bereit gestellt. Ein Inverter(2000W) erzeugt den üblichen Strom 230V / 50Hz. für Kühlschrank,Licht,SAT-TV,Kleingeräte. Ein Solarspeicher(160Liter,60°) erzeugt Warmwasser.Dusche am Haus.2 Container auf dem Grundstück, 6m x 2,4 = 35m³ Volumen, Stauraum für Maschinen und Werkzeug.Auf dem Grundstück befinden sich Oliven- Mandelbäume und Steineichen.
      Preis 69.000 €     
    • Von Manooo
      Guten Tag liebes Spanien-Treff-Forum,
      ich hoffe mir kann jemand helfen. Wir haben vor uns ein Grundstück in Andalusien zu kaufen, auf dem schon ein Haus (im einigermaßen akzeptablen Zustand) steht. Bislang stehen einige zur Auswahl und müssen noch besichtigt werden. Die Grundstücke sind alle circa 10-40Km von der Küste entfernt, also eher im ländlichen Raum und werden min. 10.000m² haben.
       
      Neben dem eigentlichen Haus, welches wir (falls nötig) geringfügig renovieren werden (nur kleine aüßerliche Änderungen), würden wir gerne mit der Zeit kleinere Projekte umsetzen. Z.B. den Bau eines Gewächshauses, Gemüsebeet, Werkzeugschuppen etc.
      Ich habe schon gelesen das man bei dem Kauf eines Grundstücks darauf achten soll das es "suelo urbano" und nicht „suelo rústico“ ist. Ist dies nur wichtig wenn auf dem Grundstück noch kein Haus steht, oder sollte man darauf auch achten, wenn dort bereits ein Gebäude steht?
      Die meisten Objekte sind nicht an das Wasser- oder Stromnetz angeschlossen, was wir auch in Zukunft nicht benötigen, da wir Strom über Solar und Wasser über einen bereits vorhandenen Brunnen erhalten möchten.

      Auf was muss man noch alles achten, wenn man sich ein Grundstück mit Haus in ländlicher Gegend kaufen möchte, bei dem man mit der Zeit Änderungen auf dem Grundstück vornehmen möchte? Ich weiß man braucht für jegliche Dinge eine Baugenehmigung, aber bekommt man die in diesen Gegenden für die geplanten kleinen Projekte auch?

      Viele Grüße
      Manooo
  • Aktuelles in Themen