Jump to content

Recommended Posts

Hola, wir suchen in Andalusien, bevorzugt Region Málaga/Umgebung, eine Cafè-Bar/Restaurant mit Wohnraum im Haus und Terrasse od. Patio.

Das Objekt sollte in einem Touristengebiet liegen, idealerweise am Strand, bzw. zweite oder max. dritte Strandreihe.Eine Übernahme sollte noch 2012 vor dem Jahreswechsel stattfinden.Besichtigung gerne in den kommenden Wochen.

Wir freuen uns über Angebote sowie Tipps zur Immobiliensuche.

Saludos Karma

Link to comment
  • 3 weeks later...

Also Ihr Lieben, mein Gesuch in dieser Form ist indes hinfällig geworden (weshalb und wieso kann man im Topic "Darf mein Hund als Bar-Hund jobben?" nachlesen) ;)

Ich suche jetzt schlicht und ergreifend einfach nur noch nach einem Local und nicht mehr nach Gastronomie ab 30 qm+ m. Bad/WC u. möglichst Fensterfront zw. Nerja und Estepona; wobei ich mir da nun keine Gedanken mehr mache fündig zu werden, aber falls jemand ein faires Angebot hat, trotzdem gerne PN!

Saludos Karma

Link to comment

Hallo Karma, bist du denn im Moment vor Ort?

Dann stromere doch mal durch Nerja und hänge an schwarzen Brettern Anfragen aus.

Ansonsten frage mal bei Cudeca nach, die wissen oft weiter.

Wenn du noch ein wenig Zeit hast könntest du dort auch arbeiten, kostenlos versteht sich- brauchst nichts für zu bezahlen:D - es ist eine Stiftung, die sich in der Hospitz- Betreuung an der Costa del Sol stark machen.

Viel Glück dir

Link to comment

Hola alba,

vielen Dank für den Tipp, aber ich bin momentan in Deutschland (und werde hier auch noch einige Wochen sein); suche nicht unbedingt in Nerja (Nerja ist nur der nördlichste "Zipfel", den ich mir bei der Suche abgesteckt habe, tendenziell zieht es mich eigentlich eher noch gen Süden).

Hospiz-Betreuung ist eine tolle Sache... (ich suche aber keinen Job ;) z.Zt. auch keinen ehrenamtlichen, der für mich persönlich dann vermutlich auch eher im Bereich Tierschutz liegen würde)

Ich mache mir keine Sorgen, dass ich ein Local finde... habe jetzt bereits schöne und günstige Räumlichkeiten (nebst 2 Favoriten :p ) auf spanischen Portalen entdeckt, wovon ich gewiss die meisten auch mieten könnte, denke ich mal... aber falls jemand dennoch ein adäquates Angebot hat, darf er es mir auch gerne unterbreiten *lach

Saludos Karma

Edited by karma
Link to comment

Dankeschön, alba! :) Ich bemühe mich zumindest, mich bestmöglich vorzubereiten... bin ja auch nicht ganz unbedarft, habe vor längerer Zeit schon in Spanien und auch in Katalonien gelebt, aber es werden bestimmt auch immer wieder neue Fragen auftauchen... aber das macht ja auch alles irgendwie Freude vorzubereiten :p (der Ernst des Lebens beginnt dann, wenn el jefe und ich in Andalusien angekommen sind *lach)

Saludos Karma

Link to comment
Ich mache mir keine Sorgen, dass ich ein Local finde... habe jetzt bereits schöne und günstige Räumlichkeiten (nebst 2 Favoriten :p ) auf spanischen Portalen entdeckt, wovon ich gewiss die meisten auch mieten könnte, denke ich mal... aber falls jemand dennoch ein adäquates Angebot hat, darf er es mir auch gerne unterbreiten *lach

So, es wird ernst *lach ich suche nun konkret nur noch in Málaga! ;)

@Alba Werde dennoch mal auf der Hp von Cudeca lesen (sie werden ja bestimmt eine haben); aber unabhängig von meinen beruflichen Plänen... Hospiz ist eine sehr gute Sache.

Saludos Karma

Link to comment

Hola Rambam,

weshalb Málaga - diese Entscheidung hat gleich mehrere Gründe, insbesondere im geschäftlichen Bereich, es ist jedoch auch noch ein privater Grund hinzugekommen ;)

Málaga vor allem auch, weil es eben die grösste Stadt der Region ist, und wenn mich nicht alles täuscht, sogar die zweitgrösste in Spanien (?); ich benötige das Klientel.Ein nicht unbedeutender Teil meiner potentiellen Kundschaft lebt in der Region und in der Stadt Málaga...

Ich möchte geschäftlich gut erreichbar (anzufahren) sein, ebenfalls für den Paketdienst und die Post gut erreichbar, und ggfs. kommt evtl. tatsächlich noch ein kleines Café in der selben Region hinzu (allerdings noch mit Fragezeichen dahinter, ziehe es jedoch momentan potentiell in Erwägung, aber nicht die Karma drauf festnageln *lach) und ich habe mich entschlossen, ein kleines Häuschen in der Pampa bzw. am Stadtrand in der Heimat meines Mannes zu mieten (und das wäre eben diese Region), da ich das einfach nicht über's Herz bringe, aus meinem 13 Jahre alten Hund, der soeben seinen Lebensabend verlebt und wer weiss, wie lange ich ihn noch haben werde, nun einen "nur"-Stadthund zu machen... bei diesem Gedanken hat mich in den vergangenen Tagen immer wieder das schlechte Gewissen massiv eingeholt... (el jefe ist schliesslich auch eine wichtige Person, der soll in der ganzen Planung nicht "untergehen" ;) ).

Ausserdem bietet die grosse Stadt Málaga mir mehrere Optionen nebenberuflich noch Intensiv-Sprachkurse (Wirtschaftsspanisch) zu belegen, das möchte ich gerne machen; und das ist in "kleineren und ruhigeren Ecken" schon bischen schwieriger und mit weiteren Wegen verbunden...

Kurzum: möchte nicht täglich von Pontius bis Pilatus fahren müssen, um meine Wege zu erledigen...

(schau' Dir meine glücklichen, lachenden Senioren in der Pampa an, el jefe und sein verstorbenes Mädel, dann weisst Du, was ich meine... :p;) )

Gute Gründe, oder... ? :)

post-1099-1385423805,3825_thumb.jpg

Saludos Karma

Edited by karma
Link to comment

... Málaga hat aber auch ruhige und reizvolle Ecken ... habe mich dort mal vor mehr als 25 Jahren für 4 Wochen 'rumgetrieben und meine ersten Gehversuche in Spanisch im Malaca-Instituto gemacht ... :cool:

... und >> karma, falls zu Wirtschaftsspanisch noch 'n paar Literaturtipps gebraucht werden, mein Bücherregal hat da auch etwas zu bieten ... :pfeiffen:

Link to comment
... Málaga hat aber auch ruhige und reizvolle Ecken ...

Ja, das stimmt wohl, lieber Baufred... da würde mir eine Casita mit "ein bischen Grün" für den el jefe gefallen, muss nicht mitten in der Pampa sein... (ein bischen ein grösserer Garten, in dem er sonnenbaden kann, wäre schon prima); geschäftlich wäre mir am allerliebsten volle Lotte Hauptstrasse, da können mir täglich gar nicht genug Autos vorbeidonnern und Passanten entlang laufen *lach ;)

... und >> karma, falls zu Wirtschaftsspanisch noch 'n paar Literaturtipps gebraucht werden, mein Bücherregal hat da auch etwas zu bieten ... :pfeiffen:

Dankeschön, das ist aber sehr nett! :) da werde ich ggfs. tatsächlich auf Dich zurückkommen, wer weiss... kann wohl wirklich sein, dass ich mir bestimmte Bücher besorgen muss für einen Kurs ;)

(Foto el jefe der Sonnenanbeter; sein kleiner Pool war nur Staffage und um Wasser draus zu trinken, als echte mallorquinische Hütenhundrasse mag man sich schliesslich nicht die Pfoten nass machen, brrrr... *smile :D)

post-1099-1385423805,5765_thumb.jpg

Saludos Karma

Link to comment
Málaga vor allem auch, weil es eben die grösste Stadt der Region ist, und wenn mich nicht alles täuscht, sogar die zweitgrösste in Spanien (?)

Ich möcht' mich dann gerne noch mal korrigieren... ich meine natürlich nicht die zweitgrösste Stadt Spaniens (!), sondern Andalusiens ;) (wieso hat mich niemand korrigiert? traut Ihr Euch nicht... haha :D:p ).

Saludos Karma

Link to comment
  • 4 months later...
  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Italien-Forum