Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
karma

Café-Bar/Restaurant in Andalusien zur Übernahme gesucht

Empfohlene Beiträge

Hola, wir suchen in Andalusien, bevorzugt Region Málaga/Umgebung, eine Cafè-Bar/Restaurant mit Wohnraum im Haus und Terrasse od. Patio.

Das Objekt sollte in einem Touristengebiet liegen, idealerweise am Strand, bzw. zweite oder max. dritte Strandreihe.Eine Übernahme sollte noch 2012 vor dem Jahreswechsel stattfinden.Besichtigung gerne in den kommenden Wochen.

Wir freuen uns über Angebote sowie Tipps zur Immobiliensuche.

Saludos Karma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Ihr Lieben, mein Gesuch in dieser Form ist indes hinfällig geworden (weshalb und wieso kann man im Topic "Darf mein Hund als Bar-Hund jobben?" nachlesen) ;)

Ich suche jetzt schlicht und ergreifend einfach nur noch nach einem Local und nicht mehr nach Gastronomie ab 30 qm+ m. Bad/WC u. möglichst Fensterfront zw. Nerja und Estepona; wobei ich mir da nun keine Gedanken mehr mache fündig zu werden, aber falls jemand ein faires Angebot hat, trotzdem gerne PN!

Saludos Karma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Karma, bist du denn im Moment vor Ort?

Dann stromere doch mal durch Nerja und hänge an schwarzen Brettern Anfragen aus.

Ansonsten frage mal bei Cudeca nach, die wissen oft weiter.

Wenn du noch ein wenig Zeit hast könntest du dort auch arbeiten, kostenlos versteht sich- brauchst nichts für zu bezahlen:D - es ist eine Stiftung, die sich in der Hospitz- Betreuung an der Costa del Sol stark machen.

Viel Glück dir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola alba,

vielen Dank für den Tipp, aber ich bin momentan in Deutschland (und werde hier auch noch einige Wochen sein); suche nicht unbedingt in Nerja (Nerja ist nur der nördlichste "Zipfel", den ich mir bei der Suche abgesteckt habe, tendenziell zieht es mich eigentlich eher noch gen Süden).

Hospiz-Betreuung ist eine tolle Sache... (ich suche aber keinen Job ;) z.Zt. auch keinen ehrenamtlichen, der für mich persönlich dann vermutlich auch eher im Bereich Tierschutz liegen würde)

Ich mache mir keine Sorgen, dass ich ein Local finde... habe jetzt bereits schöne und günstige Räumlichkeiten (nebst 2 Favoriten :p ) auf spanischen Portalen entdeckt, wovon ich gewiss die meisten auch mieten könnte, denke ich mal... aber falls jemand dennoch ein adäquates Angebot hat, darf er es mir auch gerne unterbreiten *lach

Saludos Karma

bearbeitet von karma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Glück dir weiterhin Karma, ich bin mir sicher, all das was du dir vorstellst, klappt zu deiner Zufriedenheit - bist ja gut vorbereitet:sonne:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankeschön, alba! :) Ich bemühe mich zumindest, mich bestmöglich vorzubereiten... bin ja auch nicht ganz unbedarft, habe vor längerer Zeit schon in Spanien und auch in Katalonien gelebt, aber es werden bestimmt auch immer wieder neue Fragen auftauchen... aber das macht ja auch alles irgendwie Freude vorzubereiten :p (der Ernst des Lebens beginnt dann, wenn el jefe und ich in Andalusien angekommen sind *lach)

Saludos Karma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich mache mir keine Sorgen, dass ich ein Local finde... habe jetzt bereits schöne und günstige Räumlichkeiten (nebst 2 Favoriten :p ) auf spanischen Portalen entdeckt, wovon ich gewiss die meisten auch mieten könnte, denke ich mal... aber falls jemand dennoch ein adäquates Angebot hat, darf er es mir auch gerne unterbreiten *lach

So, es wird ernst *lach ich suche nun konkret nur noch in Málaga! ;)

@Alba Werde dennoch mal auf der Hp von Cudeca lesen (sie werden ja bestimmt eine haben); aber unabhängig von meinen beruflichen Plänen... Hospiz ist eine sehr gute Sache.

Saludos Karma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola Rambam,

weshalb Málaga - diese Entscheidung hat gleich mehrere Gründe, insbesondere im geschäftlichen Bereich, es ist jedoch auch noch ein privater Grund hinzugekommen ;)

Málaga vor allem auch, weil es eben die grösste Stadt der Region ist, und wenn mich nicht alles täuscht, sogar die zweitgrösste in Spanien (?); ich benötige das Klientel.Ein nicht unbedeutender Teil meiner potentiellen Kundschaft lebt in der Region und in der Stadt Málaga...

Ich möchte geschäftlich gut erreichbar (anzufahren) sein, ebenfalls für den Paketdienst und die Post gut erreichbar, und ggfs. kommt evtl. tatsächlich noch ein kleines Café in der selben Region hinzu (allerdings noch mit Fragezeichen dahinter, ziehe es jedoch momentan potentiell in Erwägung, aber nicht die Karma drauf festnageln *lach) und ich habe mich entschlossen, ein kleines Häuschen in der Pampa bzw. am Stadtrand in der Heimat meines Mannes zu mieten (und das wäre eben diese Region), da ich das einfach nicht über's Herz bringe, aus meinem 13 Jahre alten Hund, der soeben seinen Lebensabend verlebt und wer weiss, wie lange ich ihn noch haben werde, nun einen "nur"-Stadthund zu machen... bei diesem Gedanken hat mich in den vergangenen Tagen immer wieder das schlechte Gewissen massiv eingeholt... (el jefe ist schliesslich auch eine wichtige Person, der soll in der ganzen Planung nicht "untergehen" ;) ).

Ausserdem bietet die grosse Stadt Málaga mir mehrere Optionen nebenberuflich noch Intensiv-Sprachkurse (Wirtschaftsspanisch) zu belegen, das möchte ich gerne machen; und das ist in "kleineren und ruhigeren Ecken" schon bischen schwieriger und mit weiteren Wegen verbunden...

Kurzum: möchte nicht täglich von Pontius bis Pilatus fahren müssen, um meine Wege zu erledigen...

(schau' Dir meine glücklichen, lachenden Senioren in der Pampa an, el jefe und sein verstorbenes Mädel, dann weisst Du, was ich meine... :p;) )

Gute Gründe, oder... ? :)

post-1099-1385423805,3825_thumb.jpg

Saludos Karma

bearbeitet von karma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... Málaga hat aber auch ruhige und reizvolle Ecken ... habe mich dort mal vor mehr als 25 Jahren für 4 Wochen 'rumgetrieben und meine ersten Gehversuche in Spanisch im Malaca-Instituto gemacht ... :cool:

... und >> karma, falls zu Wirtschaftsspanisch noch 'n paar Literaturtipps gebraucht werden, mein Bücherregal hat da auch etwas zu bieten ... :pfeiffen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
... Málaga hat aber auch ruhige und reizvolle Ecken ...

Ja, das stimmt wohl, lieber Baufred... da würde mir eine Casita mit "ein bischen Grün" für den el jefe gefallen, muss nicht mitten in der Pampa sein... (ein bischen ein grösserer Garten, in dem er sonnenbaden kann, wäre schon prima); geschäftlich wäre mir am allerliebsten volle Lotte Hauptstrasse, da können mir täglich gar nicht genug Autos vorbeidonnern und Passanten entlang laufen *lach ;)

... und >> karma, falls zu Wirtschaftsspanisch noch 'n paar Literaturtipps gebraucht werden, mein Bücherregal hat da auch etwas zu bieten ... :pfeiffen:

Dankeschön, das ist aber sehr nett! :) da werde ich ggfs. tatsächlich auf Dich zurückkommen, wer weiss... kann wohl wirklich sein, dass ich mir bestimmte Bücher besorgen muss für einen Kurs ;)

(Foto el jefe der Sonnenanbeter; sein kleiner Pool war nur Staffage und um Wasser draus zu trinken, als echte mallorquinische Hütenhundrasse mag man sich schliesslich nicht die Pfoten nass machen, brrrr... *smile :D)

post-1099-1385423805,5765_thumb.jpg

Saludos Karma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Málaga vor allem auch, weil es eben die grösste Stadt der Region ist, und wenn mich nicht alles täuscht, sogar die zweitgrösste in Spanien (?)

Ich möcht' mich dann gerne noch mal korrigieren... ich meine natürlich nicht die zweitgrösste Stadt Spaniens (!), sondern Andalusiens ;) (wieso hat mich niemand korrigiert? traut Ihr Euch nicht... haha :D:p ).

Saludos Karma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Wir haben sehr gute Angebote im Bereich Hostal,Hotel,Gastronomie, Ich müsste jedoch von Ihnen mehr Informationen haben.Bitte beachten Sie wir arbeiten nur im Raum Torremolinos bis Estepona

Mit freundlichen Gruss

Silvia homeforyou.eu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Ste28
      Zum Frühling im eigenen Haus in Spanien!

      Genalguacil – Kunst und Natur in Andalusien

      Dieses kleine und feine Künstlerhaus in einem der schönsten weißen Dörfer Andalusiens steht zum Verkauf.
      Komplett möbliert und ausgestattet.
      Fläche 46 m2 (construídos), als Maisonette (EG + 1.OG), aufstockbar (Terrasse).

      Anschauen – kaufen – einziehen!

      Im grünen Hinterland von Marbella und Gibraltar, 11 Luftkilometer und 33 Straßenkilometer vom Mittelmeer entfernt, auf ca. 450 m Höhe gelegen, bietet dieses 500-Seelen-Dorf den idealen Zweitwohnsitz z.B. für Kreativberufler, Künstler oder Schriftsteller. Das Dorf ist von zeitgenössischer Kunst durchdrungen, dank der Freilicht-Skulpturen und des MAC – Museum für Zeitgenössische Kunst, eine Referenz in der hispanischen Kunstwelt!

      Ihre seriöse und mit Ihrem Namen und Kontaktdaten versehene Anfrage wird gerne beantwortet, ein 35-seitiges Exposé mit mehr Fotos und Detailangaben steht auf Nachfrage per PDF zur Verfügung.

      Hinweis: Zum Kauf einer Immobilie in Spanien benötigen Sie ein spanisches Bankkonto und die Ausländerregistriernummer, den N.I.E.

      Verkauf von privat, Sie sparen sich die Maklerprovision.
      Das Haus ist im Kataster registriert (escriturada), alle Papiere sind aktuell und vorhanden.


    • Von MartinPonce
      Hallo Zusammen, 
      Ich möchte hier gerne kurz und knapp meine Ferienwohnung anbieten, die Wohnung befindet sich in einem der Typischen weißen Dörfer, in den Bergen von Malaga, bis zur Küste ( Torre del mar / Velez-Malaga ) sind es ca.30 minuten, und bis zum Flughafen Malaga ca. 45 min. Die Wohnung hat 2 Schlafzimmer, vollausgestatte Küche, Wohnzimmer, Bad und eine große Terasse von der man, einen Panorama Blick in die Berge genießen kann. Die Wohnung ist ruhig gelegen, aber trotzdem erreicht man alles zu fuss.
      Bei interesse schicke ich gerne mehr infos, per PN + Fotos!! 
      *Langezeitmiete, Wochen, oder Überwintern möglich
    • Von Ellamarie
      Ich suche für die Monate März und April 2020 eine Wohnmöglichkeit in Conil de la Frontera.
      Kleine Wohnung oder Zimmer mit Bad. Monatsmiete 400 Euro
      In dieser Zeit möchte ich mich betreffs einer späteren Auswanderung informieren.
      Bin junggeblebene Rentnerin mit Freude am Leben
    • Von G.B.Paff
      Wir, ein Ehepaar Anfang 60 sympathisch, weltoffenen, kontaktfreudig und optimistisch suchen einen Haussitter für die Zeit unserer familiär bedingten Aufenthalte in Deutschland und ergänzenden Hilfe im Alltag, ab sofort für einen längeren Zeitraum, vorerst bis zu 1 Jahr (verlängerbar).
      Einem sympathischen, ehrlichem Paar, bzw. Einzelperson, im Alter von 55 bis max. 65 Jahren, gerne frühberentet, mit Sinn für Ästhetik bieten wir hier bei Übernahme leichter allgemeiner und handwerklicher Tätigkeit, die Gelegenheit den Traum vom Leben im sonnigen Süden Spaniens ohne Risiken und Investitionen zu verwirklichen.
      Unser Anwesen mit großem Pool liegt an der andalusischen Mittelmeerküste, umgeben von Bergen mit freiem Blick auf das nur 1.5 Kilometer entfernte Meer mit Stränden ohne Massentourismus und dem beständigstem Klima Spaniens bei bester Infrastruktur.
      Je nach Interessenlage und des Umfangs der näher abzusprechenden Hilfeleistung können wir die unentgeltliche Nutzung einer Wohnung mit separatem Eingang und Außenbereich in der Größe von
      ca. 60 m2 und  130 m2 anbieten.
      Nebenkosten zzgl. Strom sind gesondert abzurechnen.
      Spanischkenntnisse sind natürlich von Vorteil. Ständige Sprachkurse werden laufend kostenlos von unserer Gemeinde angeboten. Anmerken möchten wir noch, daß der Lebensunterhalt in unserer nicht durch internationalen Tourismus verseuchten Umgebung noch sehr günstig ist.
      Voraussetzung wären natürlich gegenseitige Sympathie, Vertrauen und Zuverlässigkeit und bei unserer Wohnsituation natürlich ein eigenes Auto.
      Selbstverständlich können wir Ihnen ein kurzzeitiges Probewohnen gegen Zahlung einer entsprechenden Aufwandsentschädigung anbieten.
      Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre erste Mail, gerne mit persönlicher Darstellung und einem aktuellen Selfie als Anlage.



  • Aktuelles in Themen