Jump to content

Recommended Posts

Heute um 20.15 Uhr zeigt das ZDF die spanische Adelsstory um "Felipe und Letizia". Es ist die Verfilmung um den spanischen Kronprinzen Felipe von Spanien und der Nachrichtensprechering Letizia Ortiz.

Hier die Daten zum Film:

Bei einer Dinnerparty begegnet Spaniens Thronfolger Prinz Felipe (Fernando Gil) der bekannten und attraktiven Nachrichtensprecherin Letizia Ortiz (Amaia Salamanca). Sofort ist der charmante Adlige von der eleganten Bürgerlichen angetan. Doch sein heftiges Werben lässt Letizia anfangs unbeeindruckt. Als die beiden sich aber doch ineinander verlieben, scheint ihre Bindung zum Scheitern verurteilt. Zu groß sind die Standesunterschiede. Doch Felipe bleibt entschlossen.

Titel: Felipe und Letizia

Regie: Joaquín Oristrell

Darsteller: Amaia Salamanca, Fernando Gil, Marisa Paredes und andere

Länge: 105 Min.

Originaltitel: Felipe y Letizia

Produktionsland: SP/D

Produktionsjahr: 2010

Link to comment

Eigentlich sehe ich solche Geschichten ganz gern, doch im Moment ist es ein wenig zuviel, was uns da im TV vorgesetzt wird.

Jetzt kramen sie die alten Sachen von Diana und Charles sowie Charles und sein Rotti wieder raus, dann gab es gestern Kate und William und heute nun die Spanier. Fehlt eigentlich nur noch das Fürstenhaus von Monaco, oder? Ach nein, es fehlt auch noch die Verfilmung von Maxima und.... äh... na ja dem Sohn von Hape.:D

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Brasilien Magazin | Italien-Forum